×

Limitierte Sommer-Editionen

KORG stellt neue Tuner-Farben vor

News von KORG
veröffentlicht am 26.04.2019 | Gesponserter Inhalt

korg

KORG stellt neue Tuner-Farben vor

KORG PC2. © KORG

KORG startet die Sommersaison mit frischen, neuen Tuner-Farben in limitierten Editionen bewährter Modelle. Damit bietet der japanische Hersteller eine größere Auswahl für drei seiner Top-10-Produkte.

Aktuelles Gewinnspiel bei Backstage PRO: Gewinne jetzt das Stimmgerät deiner Wahl!

PC2 in acht brandneuen Variationen

Der chromatische Allrounder ist jetzt neben dem klassischen schwarzen Design auch in anderen Farben erhältlich, die von fröhlichen Neonvarianten bis hin zu gedeckten Tönen reichen.

Natürlich bringen alle Farben die gleichen Funktionen in gewohnter KORG-Qualität mit, wie zum Beispiel das klar leserliche Display, das gut sitzende Clip-System und die hohe Erkennungsgenauigkeit.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • 8 Farbvariationen: Light Pink, Dark Green, Neon Yellow, Neon Violet, Pale Blue, Dark Blue, Neon Red, Turquoise Green, Chromatisch
  • Klare LED-Anzeige
  • Automatische Ausschaltfunktion
  • Stimmgenauigkeit von +/- 1 Cent
  • Erkennungsbereich: A0 (27,5Hz) bis C8 (4186Hz)
  • Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers (inkl. Mwst.): 16,00 €
  • Verfügbarkeit: ab Mitte Juni 2019

Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Produktseite.

KORG KDM-3

KORG KDM-3, © KORG

Elegante Ahornholz-Optik für das KDM-3

In seiner zweiten Sonderedition kleidet sich das beliebte Metronom in ein zartweißes Gehäuse. Besonders eindrucksvoll ist die cremefarbene Frontplatte in detailreicher Ahornholz-Optik, die aus jedem Raum ein wohnliches Ambiente zaubert.

Auch funktional hält das Modell, was sich Musiker von einem KDM-3 Metronom versprechen: Hohe Langlebigkeit, acht Sounds, 19 Beat-Pattern, einfache One-Touch-Bedienung sowie ein gut ablesbares Display.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Limited Edition in Ahornholz-Optik
  • 8 Metronom-Sounds
  • 19 Beat-Pattern unterstützen alle Genres
  • Einfache One-Touch-Bedienung
  • Gut ablesbares Display
  • 3 Arten von Tempo-Einstellungen
  • Sound-Out-Modus zum Stimmen mit Referenztönen
  • Timer-Modus zum Üben von Grundlagen
  • Memory-Backup-Funktion
  • Automatische Ausschaltfunktion
  • Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers (inkl. Mwst.): 73,00 €
  • Verfügbarkeit: ab Mitte Juli 2019

Weitere Infos finde ihr auf der offiziellen Produktseite.

KORG TM-60

KORG TM-60, © KORG

So schön glänzt der TM-60

Die Tuner und Metronom Combo TM-60 gibt es jetzt als Limited Edition in einem warmen Metallicrot. Das futuristische Design setzt einen neuen Trend. Technisch bietet es unter anderem eine hochpräzise Stimmfunktion und flexible Rhythmusbegleitung, die sich beide auch simultan verwenden lassen.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Limited Edition in Metallicrot
  • Leserliches Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Hochpräzise Stimmfunktion
  • Flexible Rhythmusbegleitung
  • Simultane Verwendung von Stummfunktion und Rhythmusbegleitung
  • LCD-Nadelanzeige mit blitzschneller Tonhöhenerkennung
  • Erkennungsbereich von C1~C8
  • Kammertonfrequenz frei einstellbar
  • Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers (inkl. Mwst.): 30,00 €
  • Verfügbarkeit: ab Mitte Mai 2019

Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Produktseite.

Auch interessant

Unternehmen

KORG

New. Music. Always.

Ähnliche Themen

Der neue Pitchclip 2+ von KORG: Das Plus für perfekte Lesbarkeit

Hohe Stimmpräzision

Der neue Pitchclip 2+ von KORG: Das Plus für perfekte Lesbarkeit

veröffentlicht am 18.07.2019 | Gesponserter Inhalt

Darum wünschte sich Tuner-Gewinnerin Anica das KORG Pitchblack Advance

"Kann es kaum erwarten, ihn live auszuprobieren!"

Darum wünschte sich Tuner-Gewinnerin Anica das KORG Pitchblack Advance

veröffentlicht am 29.06.2019

KORG Tuner Tuesday – gewinne das Stimmgerät deiner Wahl!

Jetzt wird gestimmt!

KORG Tuner Tuesday – gewinne das Stimmgerät deiner Wahl!

veröffentlicht am 25.06.2019 | Gesponserter Inhalt

KORG stellt den neuen Golf Putt Trainer PuttRhythm vor

Der Putt zum Triumph

KORG stellt den neuen Golf Putt Trainer PuttRhythm vor

veröffentlicht am 21.06.2019 | Gesponserter Inhalt   1

Erfahrungsbericht: Tuner-Gewinner Dieter über seinen neuen KORG OT-120

"Für jedes meiner Instrumente geeignet"

Erfahrungsbericht: Tuner-Gewinner Dieter über seinen neuen KORG OT-120

veröffentlicht am 03.06.2019