×

Gute Gene

NAMM 2019: Neue Signature-Modelle (und ein Jubiläum) von Ibanez!

News von Ibanez
veröffentlicht am 25.01.2019 | Gesponserter Inhalt

namm ibanez

NAMM 2019: Neue Signature-Modelle (und ein Jubiläum) von Ibanez!

Scott LePage mit seiner SLM10-TRM-Signature. © Ibanez

Ibanez präsentiert sich auf der NAMM mit spannenden neuen Signature-Modellen, u.a. einer Jubiläumsausgabe ihrer Paul Gilbert-Kooperation und neuen Modellen auf Basis des AZ-Shapings.

Ibanez PGM333

Zur Zeit hagelt es Jubiläen bei Ibanez, was viel mit der Firmengeschichte und den Kultgitarren in den 80ern zusammenhängt. 2019 feiern wir die 30-jährige Zusammenarbeit mit dem ikonischen Kultshredder und Mr. Big-Gitarristen Paul Gilbert.

Da der Mann, bei dessen Bühnensetup weder Bohrmaschine noch überdimensionale Kopfhörer fehlen dürfen, seit einiger Zeit deutlich sichtbar auf die Kombination Mini-Humbucker, Tilt-NeckJoint und feste Brücke schwört, ist es nicht verwunderlich, dass sein Jubiläumsmodell auch auf eben diesen Specs basiert.

Die japanische PGM333 liefert damit einen authentischen "Paulo Gilberto Sound" anno 2019 ab und hat neben neuen DiMarzio PG-13 Humbuckern, speziell angefertigten Plektren und einem Zertifikat ebenso die charakteristischen F-Löcher an Bord. Alles verpackt im Shape seiner ersten Signature. Save the release-date: Juni!

Ibanez THBB10, SLM10-TRM, MAR10-LMM und EH10-TGM

Im letzten Jahr debütierten mit der MM1 und TQM1 die ersten Signature Gitarren auf Basis der AZ Serie. Damit waren die beiden Instrumente zunächst die einzigen ihrer Art. Das ändert sich 2019 unter anderem mit Tim Henson und Scott LePage von Polyphia, sowie Mario Camarena und Erick Hansel von Chon.

Vier Namen – vier neue Signature Modelle – vier Mal Premium Sektor. Vier mal #newguitarday.

Warum nicht! Denn wir befinden uns mit der THBB10, der SLM10-TRM, der MAR10-LMM und der EH10 TGM bei jeweils knapp unter 1500 Euro. Und für dieses Geld gibt es AZ-Shapes mit T-Style Pickup, Signature Pickups (DiMarzio Notorious™ und IGNO™ bei THBB10 und SLM10), Block- und Sharktooth-Inlays, bis hin zu lackierten Kopfplatten, traditioneller 5-Wege-Schaltung, Nyatoh Korpus und neuen Farben.

Es gibt viel zu testen zur Jahresmitte. Dann stehen die Neuen bei den Ibanez Händlern bereit. 

Ibanez ATZ100-SFB und MSM100-FGB

Das Jahr 2019 gehört in Sachen Signature Gitarren zu Ibanez' aufsehenerregendsten seit langem. Nach Chon und Polyphia erhalten nämlich mit Marco Sfogli und Andy Timmons gleich zwei Gitarrenhelden ein Instrument auf Basis des AZ-Shapings.

Die ATZ100-SBF besticht dabei mit interessanten Specs, welche eine Brücke von AT100 zur AZ Serie schlagen. So sind DiMarzio Cruiser und das Wilkinson VSVG nicht mehr aus dem Sound von Andy Timmons wegzudenken und folgerichtig an Bord. Zudem orientiert sich der Hals was Rundung und Griffbrettbreite angeht mehr an der AT100 als an der AZ.

Marco Sfogli wählte dagegen klassische RG Pickups: den Air Norton und The Tone Zone von DiMarzio. Zudem modifizierte er seine Signature auf eine 3-Wege-Schaltung. Im April wird die MSM100, ab Juni die ATZ100 erhältlich sein. 

Ingesamt 9 Bilder, klicken um Fotostrecke zu starten

Auch interessant

Unternehmen

Ibanez

E-/Akustik Gitarren & Bässe

Ähnliche Themen

Ibanez ergänzt die Artcore-Serie mit vier weiteren Farbvarianten

Grün, Blau, Rot und Pink

Ibanez ergänzt die Artcore-Serie mit vier weiteren Farbvarianten

veröffentlicht am 11.03.2019 | Gesponserter Inhalt

Ibanez kündigt Rückkehr der RGXL mit zwei neuen Modellen an

Im Doppelpack

Ibanez kündigt Rückkehr der RGXL mit zwei neuen Modellen an

veröffentlicht am 22.02.2019 | Gesponserter Inhalt

Ibanez bringt den Klassiker RG550 als Deluxe Version auf den Markt

Ikone der frühen 90er

Ibanez bringt den Klassiker RG550 als Deluxe Version auf den Markt

veröffentlicht am 18.02.2019 | Gesponserter Inhalt

Ibanez erweitert Affirma-Bass-Reihe um weitere Modelle

Form Follows Function

Ibanez erweitert Affirma-Bass-Reihe um weitere Modelle

veröffentlicht am 14.02.2019 | Gesponserter Inhalt

Die neuen SR MEZZO-Bässe von Ibanez bieten ungeahnte Farbenvielfalt

Maximaler Bühnenspaß

Die neuen SR MEZZO-Bässe von Ibanez bieten ungeahnte Farbenvielfalt

veröffentlicht am 07.02.2019 | Gesponserter Inhalt