×

die digitale musikwirtschaft trifft sich in mannheim

Popakademie Baden-Württemberg lädt zum 5. Future Music Camp

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 12.03.2013

future music camp

Popakademie Baden-Württemberg lädt zum 5. Future Music Camp

Eindrücke vom Future Music Camp 2012

Am 26. und 27. April lockt das fünfte Future Music Camp wieder zahlreiche Kreative, Vordenker und Digital Natives in die Popakademie nach Mannheim. Das Format ist angelegt zwischen klassischer Konferenz und Barcamp.

"Was die digitale Musikwirtschaft aktuell beschäftigt, wissen wir. Das kann jeder mit einem kurzen Blick ins Netz erfahren. Uns beschäftigen die Themen von morgen. Welche Trends gibt es? Wo müssen wir heute den Hebel ansetzen, um in der Zukunft gut aufgestellt zu sein?", erklärt der FMC-Projektmanager Ryan Rauscher. Er ffügt an: "Dieses Jahr habe ich mit Spotify, Youtube, Soundcloud, Universal und dem Fraunhofer Institut wunderbare Namen für das Programm des Future Music Camp gewinnen können".

Expertengespräche, Workshops und Showcases

Die Form des Barcamps, das einen wesentlichen Teil des Future Music Camps ausmacht, erlaubt jedem Teilnehmer, Themen vorzuschlagen und zur Abstimmung anzubieten. Expertengespräche, Workshops und Showcases runden das Programm am 26. und 27. April ab.

2012 konnte das FMC mit über 400 Anmeldungen einen neuen Besucherrekord aufstellen. "Die bislang stetig wachsende Nachfrage zeigt, dass wir mit unserem Konzept einen entscheidenden Nerv der Branche treffen und für Nachwuchs wie etablierte Branchengrößen gleichermaßen substanzielle Plattform sind", freut sich Prof. Hubert Wandjo, Business Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg.

Die Teilnahme am Future Music Camp ist kostenlos, eine Anmeldung im Vorhinein jedoch erforderlich. Auf www.futuremusiccamp.com können die kostenlosen Tickets für das Event erworben werden. Alle Teilnehmer und Interessierte sind dazu eingeladen, Vorschläge für Sessions einzureichen.

Auch interessant

Locations

Popakademie Baden-Württemberg (Livelocation)

Popakademie Baden-Württemberg (Livelocation)

Hafenstraße 33, 68159 Mannheim

Ähnliche Themen

Interview mit Udo Dahmen, Vorsitzender von Percussion Creativ und Direktor der Popakademie

"die qualität deutscher schlagzeuger ist sehr hoch"

Interview mit Udo Dahmen, Vorsitzender von Percussion Creativ und Direktor der Popakademie

veröffentlicht am 27.06.2012