×

Kulturfabrik Airfield e.V.

Verein/Verband, gegründet 1996
Mainpfortstr. 11, 55246 Mainz-Kostheim

kulturfabrik-airfield.de

Keine aktuellen News

Info

Die Kulturfabrik Airfield e. V. ist seit 1996 ein gemeinnütziger Verein, der auf dem ehemaligen Flughafengelände Mainz-Layenhof entstanden ist und die Interessen von MusikerInnen und KünstlerInnen vertritt. Die Interessen- gemeinschaft entstand aus dem Bedürfnis, Proberäume, Studios und Ateliers auf dem Layenhof zu schaffen und langfristig zu sichern. Mit ihrer ehrenamtlichen kulturpolitischen Arbeit unterstützt die Kulturfabrik insgesamt die Förderung und den Erhalt der regionalen Mainzer Subkulturszene. In Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Mainz organisiert die Kulturfabrik bereits seit 1998 regelmäßig monatlich stattfindende Konzerte im M8-Club im Haus der Jugend Mainz. Das jährliche von der Kulturfabrik organisierte dreitägige Rockfield Open-Air am dritten Wochenende im August wi (...) Mehr anzeigenrd finanziell gefördert von den Städten Mainz und Wiesbaden. Der Verein ist Kooperationspartner beim Nachwuchs-wettbewerb „Rock-n-Pop-Youngsters“, der in Kooperation des Landkreises Mainz-Bingen sowie der Städte Mainz, Worms und der Verbandsgemeinde Wörrstadt geplant und durchgeführt wird. Seit 1998 betreibt die Kulturfabrik einen Informationsstand auf dem städtischen Open Ohr-Festival in Mainz und organisiert dort seit 2004 jährlich ein unplugged-Konzert. Die Kulturfabrik Airfield unterstützt außerdem das vom Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz organisierte jährliche Grill ´em all Bandfestival als Kooperationspartner. Weniger anzeigen

Team

Freddy Fuchur

1. Vorsitzender

Arne Schneider

Kassenwart

ASche

1. Vorsitzender

Events
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Presse/Downloads

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten