×

Beware The Kraken

Death Metal aus Oberhausen, seit 2018

Bio/Info

Geboren aus einer whisky- und bierschwangeren Idee, fassten Gitarrist Uwe Schwarz und Drummer Marius Birkemeyer nach 15 Jahren Abstinenz wegen weitreichender Vermehrungsphantasien im März 2018 in Oberhausen den Entschluss, dass die Geburt einer Band folgen muss, bevor die Bäuche platzen. Die Sauerei würde vermutlich keiner sehen wollen. Die nächste bierschwangere musikalische Sondierung brachte Bassist Stephan Mühlhausen im April 2018 ans Bunkerlicht des mittlerweile angemieteten Proberaums im Herzen Oberhausens.
BewareTheKraken existierte und der musikalische Stil steht fest im eigenen Begriff des Death Metal mit einer leckeren Gewürzmischung aus dem Eisenlager, jedoch selbstredend ohne als Legierung gelten zu wollen. Die zerebralen Schwangerschaften an der Gitarre in Verbindung mit einem (...) Mehr anzeigen cyborgartigen Assimilationsvermögen an den Drums und der Ausdauer eines Marathonläufers am Bass ließen die natürlichen Frühgeburten der ersten fünf Songs geschmeidig aus den Lenden gleiten.
Da haben wir nun die geile Sauerei, die an den Mann gebracht werden wollte. Da unser Death Metal mittlerweile förmlich nach zwei Gitarren schrie, brachte Gitarrist Phil Schölzel im Februar 2019 gleich mal den passenden Schnuller mit, der unter Starkstrom seinen Dienst seitdem gebührlich unter Beweis stellt. Der nun funkensprühende Schreihals wurde aber final erst im Juli 2019 durch den todbringenden Dampfhammer von Shouter Kevin Leyendecker ruhiggestellt, der unser Lineup gleichsam gebührlich komplettierte.
Die Funken der infernalen Zerstörung der mittlerweile 10 Songs nuklearen Ausmaßes, sollten ursprünglich die Sonne in ihrer Live-Premiere beim anstehenden HoltenShallBurn Tanzabend am 04.04.2020 verdunkeln, neben anderen Kreuzen im Kalender.
Eine gewisse Bremswirkung der aufkeimenden Covid19-Pandemie war nicht von der Hand zu weisen und Live-Shows mussten seitdem warten.
Dass es auch anders hätte laufen können, zeigte ein privater Geburtstagsgig den BTK Ende Februar 2020 spielten. Die Livetauglichkeit von BTK wurde mehr als bescheinigt.
Im Juni 2020 buchte BTK ein Upgrade aus dem Oberhausener Bunkerhotel, um seitdem im benachbarten Duisburg Meiderich zu proben. Ein halbes Jahr später zog man wieder in die Heimatstadt Oberhausen, allerdings ohne Gitarrist Phil und Sänger Kevin, die sich zusammen für einen anderen musikalischen Weg entschieden.
Seit Mai 2021 haben wir mit Sänger (tba) eine starke Stimme bekommen, die uns mit viel Freude auf zukünftige shows blicken lässt. Weniger anzeigen

Line-up

Uwe Schwarz

Gitarrist

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bands und Soloacts in der Region Oberhausen

SKY OF COLOURS

Rock, Metal, Alternative/Independent aus Bochum

Lux Serpent

Symphonic Doom Metal aus Dortmund

Just for Fun

Wir spielen eine bunte Mischung von Pop, Rock und Metal Songs. Dabei sind auch viele ehr unbekannte Lieder in unserer Setlist, auf die wir einfach Bock hatten und den Leuten nicht vorenthalten wollten. Gerade diese Mischung kommt beim Publikum super an un aus Remscheid

My Sweet Pain

MSP – laut, launisch, emotional. Unser Sound ist die Symbiose unterschiedlicher Stile. Das Resultat sind harte, melodiöse Songs mit Leidenschaft und Energie. aus Solingen

Inhuman War

Some Classic Kickass Metal aus Bochum

Ritual B.C. - A Tribute to Ghost

Rock, Metal aus Bochum

Weitere Acts in Oberhausen