×

Die Zone 13

Spaßschleim Scheiben-Maniküre aus Chemnitz, seit 2004

Bio/Info

Affenstarker Punkrock aus Chemnitz.. nur leider zu voll um die Ahnungslose Meute zu überzeugen

Eine vielleicht (nur vielleicht) interessante Geschichte.....
.. ..
Es begann im Jahre 2000 und 4 als der heutige Bassist Pain eine kleine Anzeige über das Internet aufgab.
Er wurde von 2 Leuten, die ne Band namens KPR hatten aber was neues wollten, gefunden und für plausibel gedacht. Ein fataler Fehler!!!!
Wie sich rausstellte kannten sich Oido (damaliger Schlagzeuger) und Pain schon seit zig Jahren vom Fußball. Pepe, der der Kopf von allem war, war begeistert von dem Bassisten und so kam mit ihm endlich eine Band zusammen.
Eine Band mit dem Namen D.I.G. war geboren.Was besseres ist uns leider nicht eingefallen.
bis Oido und Pain sich in einem Blätterberg niederließen und ein Nebenprojekt mit (...) Mehr anzeigendem Namen Laubhaufffen starteten. Unsere Klassiker wie Topmodel und DDR entstanden und wurden im weiteren Verlauf unserer Zeit immer wieder neu aufgenommen und klangen immer beschissener.Und es wird auch der Grund sein warum wir nur so wenig Lieder haben
.. ..
Bei D.I.G. stellten sich leider etwas Später ungereimtheiten an erste Stelle. Und man merkte bald das jemand musikalisch noch weniger verstand als die anderen beiden. So kam es das Oido und Pain sich unbewusst zusammentaten und streikten.
Pepe warf Pain raus. Oido bekam von alledem nix mit weil er sich nackt im Berliner Zoo zuvixte mit Ahoibrause.. Pain war mit dabei..das heisst.. wir wussten beide nix.. Pepe und Oido waren noch übrig... nur meldete sich Pepe nie wieder bei ihm/uns....

Neuanfang und weitere Rückschläge
So machten Oido und Pain sich auf die Suche nach Drummern/Sängern/Gitarristen...das Casting war nüchtern nur beschränkt zu ertragen da Pain und Oido besoffen waren und die ganze Zeit selber gesungen haben. Es war noch nicht geklärt wer was spielt , außer dem Bass (Schließlich kann er ja nur das eine der kleine Pain). Es fanden sich endlich, nach etwa 3Monaten intensivem Alkoholgenuss und Suche, ein Sänger und eine Schlagzeugerin mit uns zusammen.
Mmmmhhhh eine Schlagzeugerin....*träum* Eine herrliche Frau!
Der Sänger wurde wegen Meinungsverschiedenheiten und Unzuverlässigkeit wieder rausgehauen.
Die Drummerin blieb. War ja klar denn sie hatte Hupen.. 2Stück
.. ..
Es entstanden so Anfang-Mitte 2005 die ersten Lieder, die ersten Gigs und die ersten Tapes.
Erfolg war in Aussicht!
Doch leider verabschiedete sich die Drummerin im September 2006 von uns wegen der Musikrichtung(und sie nahm die Hupen mit.. alle Beide)!!!! Sie wollte lieber Metal praktizieren. SO EIN SCHEIß dachten wir... Aber es war die beste Lösung für sie um sich nicht irgendwann ausziehen zu müssen oder sich vollkommen zu blammieren. Nur ein Jahr Ruhm und Ehre und schon liegen wir wieder am Boden. Und wir mussten wiedermal selbst Hand anlegen.
.. ..
Doch wir standen wieder auf! Oido der sich in der Ausbildung befand, hatte einen Freund gefunden. Von Musik keine Ahnung, noch nie ein Instrument in der Hand gehabt, kurze Haare am Sack. Die besten Voraussetzungen für uns. Boxe war geboren!
.. ..
Seit 2006/07 begleitet uns nun Boxe auf den Schlagzeug was er sich selbst beibrachte und es nun wirklich sehr gut beherrscht. Mit ihm entstanden dann auch unser DemoTape und unsere ABSCHUSSKLASSE08.
.. ..und irgendwann zwischendrin ham wir uns dann Zone13 geshnalzt
2007/08 hatten wir einige Gigs in Chemnitzer Region und Umgebung.Meistens besoffen.

Formtief
Ende 2008 Anfang 2009 haben wir dann endlich unsere neuen Lieder aufgenommen. Doch irgendewie blieb der Spass am musikalischen fabrizieren dann leider immer häufiger auf der Strecke. März 2009 -Auftritt völlig versemmelt. Alle 3 kamen wir auf keinen grünen Zweig, man könnte fast meinen die Luft ist raus. Nun hilft nur noch Abwarten bis wir unsere Form fürs völlige verblöden zurückfinden. Und dem kleinen anti-fun-alk Bassisten mal kräftig in seinen verspiessten Arsch treten. Boxe krischt selbsthaftende Sticks gechenkt und Oido kriegt ne haschbierkur.
Juni 2009 endlich neue Songs die sofort inne Birne knalln und kleben bleiben hingeschmettert!!!
nächstes Tief ist schon in Planung..Pain und Oido müssen aus Kommerziellen verpflichtungen ihrer Hausschweine nach Stuttgart ziehen..vorübergehend??wir werden sehen...

Böblingen September 2009..

Die Arbeiten an neuen Projekten wurden wieder aufgenommen und neueres, noch geileres und kreatives gelumpe schiesst wie Schneckenschleim aus unseren Eierförmigen Luftblasen in der Halsgegend. Weniger anzeigen

Line-up
Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Chemnitz

Troops of the sun

Postpunk, Wave, Punk, aus Rochlitz

Destinyday

Rock, Alternative/Independent aus Chemnitz

Kill all Nazis

Alles was so härter ist also Punk Rock Metal aus Döbeln

ampflite

SuperIndieAlternativeRock aus Klaffenbach

dreamDark

Acoustic - Folk - Pop/Rock - Lyric ballads - Celtic aus Zwönitz

Chicken Is Awesome

PopPunk / Post-Hardcore / Easycore aus Pockau-Lengefeld

Weitere Acts in Chemnitz

Ähnliche Bands