×

Dirty Flowers

Melodic Alternative Rock aus Frankfurt, seit 1998

dirtyflowers.de

Bio/Info

Vorab ein Aufruf an euch Musiker da draußen.
Wir suchen einen neuen Bassist und einen Keyboarder !!!
Also wenn Du zwischen 24 und 40 Jahre alt bist, Spaß an der Musik hast, Banderfahrung hast und mit uns die Stage rocken willst melde Dich einfach !

Der Ursprung der heutigen „Dirty Flowers“ liegt Ende der 90er Jahre. 1998 fanden mit David Herschel, Thorsten Kilian, Torsten Triller und Pierre Wenski vier junge Musiker unter dem Namen "Exotherm" zusammen. Mit dem Ziel, den Ruf einer versauernden Schulband auch äußerlich abzulegen, tauschten sie 1999 den Namen.

Aus "Exotherm" wurden die "Dirty Flowers“.

Vier Jahre lang spielten die Jungs vor einer kleinen aber wachsenden Fangemeinde auf den unterschiedlichsten Gigs. Ende des Jahres 2003 verließ dann Thorsten Kilian wegen musikalischer Diff (...) Mehr anzeigenerenzen die Band.
Man fand überraschenderweise schnell "neues Blut": Sabine Thomas war als Sängerin durch ihre Sprachkenntnisse im Englischen - aber auch im Schwedischen – ein echter Gewinn für die Band.

Im Januar 2004 gab es dann jedoch einen neuen Umbruch: Drummer Torsten Triller stieg überraschend aus. Schon im März 2004 kam, den Göttern - und Sabine - sei Dank, Sebastian Jäger als neuer Stockschwinger in die Band. Damit konnte nun der Angriff auf die Rockszene wieder aufgenommen werden. Mit Zuversicht blickten die vier jungen Musiker in Zukunft. 2004 konnten wieder Konzerte gespielt werden.

Es lief richtig gut an. Doch das junge Glück währte nur kurz. Die Band musste ihren Proberaum räumen. Es folgte eine Odyssee durch Frankfurter Katakomben, die ihre Spuren an Substanz und Motivation hinterlassen sollte. Im Sommer 2006 kamen die Dirty Flowers dann endlich als Untermieter beim jetzigen Schlagzeuger Horst Bechtoldt im Höchster Musikbunker unter. Regelmäßiges Probe war wieder möglich.

Aber der Riss innerhalb der Band war zu groß geworden. Interessen und musikalische Vorstellungen klafften inzwischen weit auseinander. Nur kurze Zeit später, Ende 2006, kam es zum endgültigen Bruch. Die Dirty Flowers gingen auseinander.

Die neuen Dirty Flowers

Sabine und Pierre blieben und beschlossen, gemeinsam nach neuen musikalischen Wegen zu suchen. In ihrem Vermieter Horst fanden sie für die erste Zeit einen erfahrenen Schlagzeuger der neue Einflüsse und Akzente einbrachte. Nach und nach festigte sich die musikalische Zusammenarbeit. Und aus den lockeren Sessions heraus wuchs der Entschluss, die Dirty Flowers wieder zu beleben. Die Arbeit an alten und neuen Songs ging den dreien gut von der Hand. Musikalisch entwickelten sich die Band mit enormen Tempo weiter. Einzig für die Stelle als Bassist ließ sich so schnell kein passender Mitsteiter finden. Nach einigen Monaten Suche komplettierte dann Holger im Frühsommer 2007 die Band.

Und nun kann es wieder so richtig losgehen! Weniger anzeigen

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Frankfurt

Tess Callaghan

Joni Mitchell trifft Velvet Underground aus Aschaffenburg

CoolRoxx

Pop, Rock aus Groß-Gerau

DAS SCHEIT

Dark/Goth/Intustrial Rock aus Rüdesheim am Rhein

Amplifly

Pop, Rock aus Bad Homburg vor der Höhe

AnnatolikA

Eine lustige Kreuzung aus den o.g. Stilmerkmalen mit deutschen Texten und Spaß bei der Sache aus Gelnhausen

Helens Couch

Deutschhardpunkirgendwasrock aus Höchst im Odenwald

Weitere Acts in Frankfurt

Ähnliche Bands