×

Drowning In You

Post-Hardcore / Metalcore aus Würzburg, seit 2014

drowning-in-you.de

Label: Boersma Records

Keine aktuellen News

Bio/Info

Drowning In You – das steht für einen energetischen Mix aus Elementen des Hardcore, Post-Hardcore und Metalcore. Während in einem Song noch brachiale Gitarrenriffs auf rauhes Screamo stoßen, wechselt die Band von einem zum anderen Moment zu ruhigeren Klängen und kombiniert melodische Gitarrenriffs und klaren Gesang, Screamo und doppelstimmige Gitarrensoli. Bands wie etwa Atreyu, Adept oder auch Bullet For My Valentine lassen grüßen. Getragen wird das harte Screamo und der klare Gesang von Frontmann Michael Gerhard dabei von den beiden sich perfekt ergänzenden Gitarristen Ralf Welther und Tobias Knorz, welcher sich auch im Zusammenspiel mit Gerhard für das Songwriting verantwortlich zeichnet. Das Onlinemagazin Blattturbo schrieb in einem Review: „Fuck – was ist das ein geiler scheiß“, das (...) Mehr anzeigenwar das erste was mir beim Durchhören der Debütscheibe durch den Kopf ging. Was die Band da abliefert, ist der absolute Wahnsinn. Ich habe noch nie zuvor Songs gehört, die in derartiger Qualität verschiedene Genres kombinieren. Hardcore, Metalcore, Metal und Post-Hardcore ergeben hier eine perfekte Symbiose.“

Seit ihrer Gründung Anfang 2015 spielen Drowning In You sich auf den Bühnen ganz Deutschlands in Ohren und Herzen. Bei ihren Shows (als Highlight zu nennen ist etwa ihr spektakulärer Auftritt auf dem Umsonst und Draußen Festival 2017) ist ihre Leidenschaft für die Musik stets deutlich zu spüren. Bindung zum Publikum wird dabei durch emotionale Texte und das konsequente Miteinbinden in das Livespektakel hergestellt.

Nach ihrer EP „Worth Fighting For“ aus dem Jahr 2015 und der Veröffentlichung der Single „A Million Fires“ samt dazugehörigem Musikvideo im Jahr 2016 folgt nun im September 2018 endlich das langerwartete erste Album der Band unter dem Plattenlabel Boersma Records. Auf dem Album „Here is Hope“ zeigt sich die Band von ihrer tiefgründigen Seite und spricht schonungslos offen auch private Themen wie Verlust, das Gefühl von Verratensein und Alleingelassenwerden an. Unterstützung erhalten sie dabei unter anderem von Tom Weinhold (Meloco), der zusammen mit Michael Gerhard im Song „Heart and Blood“ zu hören ist. Weniger anzeigen

Line-up

Michael Gerhard

Sänger

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Würzburg

Rock-Your-Event

Pop, Rock, Blues aus Haßfurt

Forsaken InSanity

Ein Mix aus nu-, groove- und thrashmetal. aus Uettingen

Cubus Maximus

Rock, Blues, Jazz, viel Turbulenz und Utopie, unterhaltsam allemal aus Würzburg

Noctura

Melodic Death Metal aus Würzburg

Ed Is Dead

Modern Hardcore aus Schweinfurt

Apokrypha

Apokalyptic Black Metal aus Würzburg

Weitere Acts in Würzburg