×

Getting private in public

Indie-Alternative-Folk aus München, seit 2012

righthere.de

Bio/Info

Egal wo die vier Musiker aus München auftauchen, Freude und Ausgelassenheit sind Programm. Schon seit der ersten Klasse sind GPIP befreundet und seit ihrer Jugend machen sie zusammen Musik, die so zusammen mit ihnen erwachsen werden konnte.

Als Support der britischen Indieband Brother & Bones und bei diversen Festivals durften die Münchner auch schon größere Bühnen zum Beben bringen. Zu ihren musikalischen Vorbildern gehören die The Kooks, Mumford & Sons, Oasis und die Arctic Monkeys, deren Einflüsse durchaus hörbar sind, was nicht heißt, dass die Band keinen eigenen Klang zu erzeugen vermag.

Ihre Musik bewegt „mal das Herz und mal die Beine“. Die einzigartige Stimme von Frontsänger Benedikt Hösl bleibt im Kopf und erinnert, ohne Individualität vermissen zu lassen, in ihrer Rauheit und (...) Mehr anzeigen ihrem Spektrum an The Kooks Frontmann Luke Pritchard.

In ihren Texten verarbeiten sie Geschichten, die nur das Leben schreibt und jeder kennt. Themen wie Liebe, Hoffnung und Schmerz verbinden sie auf ganz eigene Art und Weise mit tanzbaren Melodien, mit denen sie ihr Publikum verdammt gut unterhalten. Weniger anzeigen

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region München

The Freddie Mack

Thrash Rock aus München

Mulberry Sky

Blues-getränkter Rock aus Bruckmühl

MASK

Mittelalter-Rock aus Ottobrunn

Life On Wheels

Rock, World/Ethno aus München

THE LEGENDARY

Stoner Rock aus München

Liquid Meat

Adrenaline injected Rock N Roll Metal aus München

Weitere Acts in München

Ähnliche Bands