×

Johannes Schaedlich

Jazz (all styles), Funk/R&B, Brazil, Salsa, Klassik aus Frankenthal, seit 1982

johannesschaedlich.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Johannes Schaedlich (geb. 1957 in Bad Sachsa/Harz)
ist Bassist (Kontrabaß und E-Baß), Komponist und Dozent; professionell aktiv seit Anfang der achtziger Jahre.
1964 erster Geigenunterricht, ab 1972 (autodidaktisch) E-Bass. 
Seit 1978 Unterricht und Workshops u.a. bei Adelhard Roidinger, Peter Bockius, Sigi Busch, Arild Andersen, Paul Imm u. a.
Ab 1980 Kontrabaß-Studium in Karlsruhe und Mannheim (Klassik)
Ab 1982 Jazz-Studium an der Musikhochschule Hamburg („Modellversuch Popularmusik“ bei S. Busch).
Seit 1982 arbeitete er mit Lee Konitz, Enrico Pieranunzi, Bobby Shew, Adam Nussbaum, Hal Galper, Doug Raney, Tony Lakatos, Bob Degen, Keith Copeland, Louis Stewart, Phil Abraham, Glen Miller Big Band NL, Cecile Verny, Imre Köszegy, Pony Poindexter, Peter Kosch, Joe Haid (...) Mehr anzeigener, Wolfgang Lauth, Jochen Brauer, Leszek Zadlo, Kuba Stankiewicz, Zbigniew Namyslowski, Piotr Baron, John Stowell, Wolfgang Engstfeld, Francois Chassagnitte, Habib Koité, Toumani Diabaté, Tomasz Szukalski, Artur Dudkiewicz, Joe Gallardo, Pierre-Alain Goualch, Ernie Hammes, Christoph Spendel, Royce Campbell, Sandy Patton, Burdette Becks, Lauren Newton, Özay, Maria Joao …

Festivalauftritte in San Sebastian, Brügge, Luzern, Wien, Heidelberg, Berlin, Leverkusen, Vannes (Frankreich), Mannheim, Saarbrücken, St. Ingbert u.v.m.

Plattenaufnahmen u. a. mit Lee Konitz (CD-Produktionen im Anschluß an Tournéen `94 und `95), Hal Galper, Janusz Stefanski, Bobby Shew, Freddy Santiago, Wolfgang Lauth, „City West Quartet“ (Schweiz), Doug Raney, Keith Copeland, Christian Eckert, Anke Helfrich Uwe Sarsah, Nicole Metzger, Christoph Mudrich, Uli Partheil, Lulo Reinhardt, Lucas Heidepriem etc. (s. auch "Diskographie").

Tourneen und Gastspiele mit verschiedenen Bands in den USA, Frankreich, Spanien, Portugal, allen Benelux-Ländern, England, Schweiz, Italien, Österreich, Polen, Tschechien, 1991 Tournée nach Rußland und Kirgistan. 2003 Tournée für das Goethe-Institut durch acht Länder Westafrikas (von Senegal bis Kamerun).

Nominierung als beste ausländische Band beim Nachwuchswettbewerb 1987 des „JAZZALDIA“-Festivals in San Sebastian (Spanien); Förderpreis des Internationalen Jazz-Workshop Trier; 1. Preis des Jazz-Solisten-Wettbewerbs Rheinland-Pfalz.
Seit 1995 zeitweise Lehrbeauftragter der Musikhochschule Mannheim/Heidelberg für Jazz-Kontrabaß und E-Baß.
Workshop-Tätigkeiten in Polen, der Tschechischen Republik und in Deutschland.

Jury-Mitarbeit bei Jazz-Wettbewerben der Bundesländer Rheinland/Pfalz und Hessen.

s. Homepage johannesschaedlich.de for more details
(s. auch de.wikipedia.org...Schaedlich) Weniger anzeigen

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Frankenthal

Elena

Deutscher Soul aus Sandhausen

BON SIXX

Bester Pop/Rock/Hardrock/Funk aus den 80er, den 90ern und von heute aus Mannheim

Young roDDie

R'n'B/Soul/Black, Hip Hop/Rap aus Mannheim

MARIE

Ehrlich, frech, romantisch! aus Mannheim

Ralf Untergasser Band

Swing, Blues, Rock‘n‘Roll aus Nauheim

FUNHOUSEplaysP!NK

PINK Tribute Band aus Kaiserslautern

Weitere Acts in Frankenthal