×

LEGACY OF MUSIC

ELECTRO FUTURE DANCE aus Berlin, seit 1996

legacyofmusic.de

Bio/Info

Internet News & Stories - alles über legacy of music
Mitglieder
Nick (34): vocals, lyrics, arrangement, public relations
J.P. (35) : keys, composition, programming

Bandgeschichte
Das „Vermächtnis der Musik“ existiert seit 1996 und hat durch Nick seit 2002 eine Stimme.
Auf der Suche nach sich selbst, einer Möglichkeit sich auszudrücken und Reisen durch synthetische Klangwelten, haben l.o.m ihren Stil in dem Album „beyond all bounderies“ gefunden und verewigt.

Pressestimmen zum Album:

- „...erschreckend gut...“ sagt Medienkonverter.de

- „...restlos begeistert...“ ist man im REFRAKTOR Ausgabe 32

Einprägsame Melodien, Elemente aus EBM, Syntie- und Future Pop kombiniert mit melodiösem teils aggressivem Gesang, bilden das Produkt namens „electro future dance“

Bereits für „strong (...) Mehr anzeigen enough“ ,die Vorauskopplung des Albums, konnten namhafte Bands, wie Armageddon Dildos und Absurd Minds als Remixer gewonnen werden.
Auch die limitierte Edition der aktuellen Release beinhaltet unter anderem rare Mixe von Stendal Blast, Trylok und Collapsed Systems.

Mit Remixen für Rector Scanner, Armageddon Dildos und Absurd Minds, konnte sich legacy of music bis jetzt für die Zusammenarbeit bedanken.

Die Zukunft liegt in der Präsentation:

Neben der Präsenz in den Playlists der DJ’s und weltweiten
I-Net- Radiostationen sind l.o.m. auch live sehr überzeugend.
Mit Hilfe einer eigens für die Band und die Livepreformance zugeschnittenen Videoinstallation wird jeder Livegig zu einem audio-visuellen Erlebnis der Extraklasse.

Desweiteren werden Nick und J.P. „Absurd Minds“ und „Rector Scanner“ als Unterstützung an den Tasten und Mikrofonen in diesem Jahr begleiten.

Den bereits eingetretenen (nicht kommerziellen) Erfolg kann man anhand ihrer Platzierungen im größten europäischen Musiknetzwerkes MP3.de erkennen.
Mehrfach wurden die Songs von LEGACY OF MUSIC auf Platz eins gewählt und verbleiben dort mehrere Wochen. Auch auf eine große Anzahl von Nominierungen für den „Song des Tages“ zeigen deutlich die Akzeptanz der eingeschlagenen Richtung.

Stil
"electro future dance" Weniger anzeigen

Line-up

Toralf Nikisch

Sänger

J.P.

Keyboarder

Audio
  1. wasted (4ward, 2009)Kommentar
  2. the end (4ward, 2009)Kommentar
  3. i am your... ((uni)form, 2006)Kommentar
  4. Serenade of Death (expedition, 2007)Kommentar
  5. Schrei (4ward, 2009)Kommentar
  6. feed the fire ((uni)form, 2006)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bands und Soloacts in der Region Berlin

SEDATIVA

Pop-Rock aus Dresden

My Best Antic

Rock, Alternative/Independent, Punk/Hardcore aus Dresden

VERSUS

AHOI POP aus Dresden / Monestirea

Vollgestooled

Irgendwas zwischen Punk und gutem Bier :P aus Dresden

Broken Soldiers Project

Rock, Alternative/Independent, Gothic/Wave aus Dresden

Groove 40

Mit ihren round about haben Moritz und Christian schon einiges an Musikrichtungen miterlebt und mitgemacht. Mit ihren Synthesizern und Groove-Maschinen kochen sie aus frischen Zutaten vor den Augen der Zuschauer ein farbenfrohes Ratatouille. aus Dresden

Weitere Acts in Berlin