×

Andreas Görgen

NUR HOBBY: Musiker, Komponist, Produzent, Veranstalter, Gitarrist, Sänger aus Schifferstadt

megalive-band.de

Persönliches

Musikalisches Schaffen:
Ich habe im Alter von etwa 13 Jahren mit dem Gitarrespielen und Singen begonnen. Das war etwa 1990. Jedoch verfolgte ich hier noch keinerlei Ambitionen, die zu was geführt hätten :-) 1992 kaufte ich meine erste E-Gitarre und startete meine erste Band Thrash Addiction (die später in Armageddon umbenannt wurde). 1993 wurde sie nach einem Gig aufgelöst und nach einigen namenlosen Projekten stellte ich die Musik fast ganz ein.
1998 war ich in Bonn auf einem Manowar Konzert und wurde aus dem Publikum auf die Bühne geholt, um einen Song mit Manowar zu spielen. Das wurde auf der Hell on Earth 2 DVD festgehalten. Dieser "Auftritt" gab mir so einen Kick, dass ich anfing, ambitionierter zu musizieren.
1999 hatte ich ein erstes Album "Truth lies in the Eye of the Beholder" unt (...) Mehr anzeigener dem Namen Project-Brain-Storm fertig geschrieben, aufgenommen und produziert. Ich gründete nach einem Umzug von der Mosel an den Rhein eine Band dazu, die bis 2013 aktiv war und sich 2016 nochmal zum längst überfälligen Abschiedsgig zusammentat. 2007 kam das zweite Studioalbum "Pain" heraus. Das Projekt PBS hat theoretisch noch ein 3tes Album in der Schublade, das wurde aber bisher nicht aufgenommen. Irgendwann bestimmt... :-) Insgesamt bestritten wir 56 Gigs und schrieben über 30 Songs.
2011 bis 2018 hab ich mit einigen Freunden die Tributeband Metalroots gegründet und 27 Auftritte mit einem Songrepertoire von 35 Songs absolviert. Danach haben wir uns aufgelöst.
2013 bis 2018 war ich Bassist und Backgroundsänger bei Sensles. 2016 haben wir deren 2tes Album "Monkeys will be back" aufgenommen. Infolge des plötzliches Todes von Jürgen Hille Hillenbrand wurde 2018 noch ein Live Album "Still Alive" veröffentlicht und ein Abschiedskonzert mit Gastmusikern bestritten. Danach wurde auch diese Band aufgelöst. Insgesamt spielte ich hier 38 Gigs mit einem Repertoire von über 20 Songs.
2018 begann ich eine Megadeth Tribute Band aufzubauen. Zunächst im Geheimen: Der erste Versuch scheiterte jedoch nach einem Jahr, da die Musiker teilweise wieder ausstiegen oder andere Probleme das Vorankommen überschatteten. Anfang 2020 wurden die Uhren auf Null gestellt und seitdem suche ich wieder Musiker, die das mittragen wollen / können.
Außerdem bekam ich am 01.12.2019 das Angebot, bei Metalicover, einer grandiosen Metallica Teibute Band einzusteigen.
Alles in Allem komme ich Stand Januar 2020 auf 123 Auftritte (Gastslots in Fremdbands eingeschlossen), teilte Bühne mit unzähligen anderen Bands im Pfälzischem und Badischen Raum. Mit PBS waren Festival Auftritte beim renommierten Metallergrillen und ein Supportslot von Primal Fear in Speyer die Höhepunkte. Mit Sensles konnten wir untere anderem mit Mystic Prophecy spielen und wären - ohne Hilles Tod - Vorgruppe von Exodus geworden.
Konzertveranstalter:
Im Rahmen meiner Zeit mit Project-Brain-Storm habe ich viele Konzerte geplant und mir auch eine eigene PA zugelegt. Erwähnenswert sind hier 5 Konzerte in der Halle 101 die unter dem Veranstaltungsnamen "NUKE THE HALL" bekannt wurden. Nach diesen 5 Kraftakten wurde mir das aber zu viel und beendete diese Veranstaltertätigkeit. Weniger anzeigen

Berufliches

Siehe musikalischer Werdegang

Bands/Projekte

Megalive - The Megadeth Tribute

Thrash Metal, Heavy Metal aus Frankfurt am Main

Project-Brain-Storm

Speed und Heavy Metal aus Schifferstadt

Gear
Line6 Helix
Ibanez VBT 700 BK
Yamaha RGX 321
Jackson RR5FR
Line6 Line6 Flextone 2 HD
Anzeige
Du willst wissen, was Dich die Versicherung Deines Equipments kosten würde?
.
Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen