×

Nightmare of Namelessness (N.o.N) [aufgelöst]

Rock, Punk/Hardcore aus Riedstadt, 2009 bis 2018

Keine aktuellen News

Bio/Info

Nightmare of Namelessness (kurz: N.o.N),

steht nicht nur für einen seltsamen Bandnamen (der übrigens gut durchdacht ist), sondern auch für kernigen und schnellen Post- Hardcore/ Postcore im Sinne von „Billy Talent“, „Itchy Poopzkid“ und „System of a Down“.
Mit dem Frontmann Johannes, den Gitarristen Michael und Christian, dem Drummer Pierre, Daniel am Keyboard und Lars am Bass, formte sich nach den Sommerferien 2009 aus den 6 Freunden eine Schülerband vom Gymnasium Gernsheim, welche an Entertainment und Power schwer zu übertreffen ist.

Live sind die sechs Hessen in ihrem Element. Deshalb kommt es schon mal vor, dass Johannes bei längeren Intros oder Soli in den Moshpit springt und mit dem Publikum mitpogt. Weiterhin kann es passieren, dass die sog. „Wall of Death“ zu einer „Schubkarre (...) Mehr anzeigenof Death“ umfunktioniert wird (die Schubkarre müsste einigen noch vom Sportunterricht her bekannt sein). Trotzdem spielen sie ihre Songs direkt auf den Punkt und ziehen jeden und alles in ihren Bann. Ihre Texte sind englischsprachig, witzig und dürften fast jedem Zuhörer aus der Seele sprechen.

Die Band spielte größtenteils bei Veranstaltungen ihrer Schule (Schulfest, Verabschiedungen, Begrüßungen von Austauschschülern usw.), organisierte jedoch auch einige Auftritte selbst. Immer hinterließen sie ein beeindrucktes Publikum und einen bleibenden Eindruck.

Bei einer Musikfreizeit des Gymnasiums versuchten die Sechs sich im Aufnehmen ihrer Songs, welche über ihren Alltag, Gründung und nervige Mitmenschen handeln. Auf einem abendlichen Auftritt zogen sie dann schließlich ihre Lehrer und Mitschüler in den Bann, welche eine andere und vor allem klassischere Musikrichtung bevorzugten.
Der Auftritt stimmte sie in ihrer Meinung über Rockmusik und „Nightmare of Namelessness um. Weniger anzeigen

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bands und Soloacts in der Region Riedstadt

Sky Bleeds Black

Hardcore mit einem starken Schuss Thrash-Metal aus Frankfurt am Main

Duett Komplett (unplugged Trio/Quartett)

4 Stimmen, 2 Akustikgitarren, 1 Akustikbass und 1 Cajon prägen seit Jahren den einzigartigen Sound der unplugged Coverband mit Songs von den Eagles, Crosby, Stills, Nash & Young, Joe Cocker, Queen, Uriah Heep, Mother's Finest, Bruno Mars, Passenger u.v.m. aus Wiesbaden

Trick Of The Tail

GENESIS Tribute Band (Progressive Rock) aus Heidelberg

ToJa

Melodic Hard Rock aus Mühlheim am Main

Corpsepain

Dark Metal aus Mainz

Alex im Westerland

Rock aus Frankfurt

Weitere Acts in Riedstadt