×

nulldB

Stoische Rhythmen und harte Gitarrenarbeit werden bei nulldB mit modern-eingängigen NuMetal-Elementen und deutschen Texten angereichert! aus Zell / Würzburg, seit 2001

null-db.com

Keine aktuellen News

Bio/Info

nulldB hat im Jahr 2008 erstmals durch den Gewinn des „Deutschen Rock und Poppreises„ (Kategorie „Hard n Heavy“) in Friedrichshafen überregional auf sich aufmerksam gemacht. Ende 2009 erschien dann folgerichtig der erste nulldB-Silberling „Im Auge des Sturms“, der sowohl bei Publikum wie auch in Fachkreisen sehr positiv aufgenommen wurde.

Das aktuelle nulldB-Album „Endzeit“, das 13 Songs enthält, erschien am 14.12.2012 über das Metal-Label „AFM-Records“ auf dem Markt. 13 gut ausgewählte Songs nach dem Motto: All Killer… no Filler! Wie schon beim ersten Album bewegt sich die Band gekonnt zwischen Nu Metal, Nu Rock und Neuer Deutscher Härte. Die speziell bei jungen und neuen Bands, aber auch allseits gebräuchliche deutsche Frage-Floskel „klingt wie ….“ kann bei nulldB nicht beantwortet werd (...) Mehr anzeigenen. Die Symbiose guter deutscher Texte im Verbund mit modernen, international klingenden Metal-Backings und der charakteristischen Stimme von Sänger und Gitarrist Frank Kühnlein gibt der Band ein hohes Maß an Eigenständigkeit, was in der nationalen Fachpresse große Anerkennung fand. Auch die CD-Rezensionen aus dem Ausland (Italien, Griechenland, Österreich, Schweiz und Frankreich) waren überragend.

Vom 10.01.2013 – 26.01.2013 war nulldB als Supportact für BETONTOD auf Deutschland-Tour und konnte so auch live in den großen Clubs der Republik (wie z.B. Bochum-Zeche oder Hamburg-Große Freiheit) überzeugen. Auch als Support von Alice Cooper hat nulldB im November 2012 schon von sich reden gemacht. Den „Metal-Ritterschlag“ erhielt nulldB durch den Auftritt am 03.08.2013 beim WACKEN Open Air. Auch dort wusste die Band live zu überzeugen und lieferte einen schweißtreibenden geilen Auftritt ab.

Neben anderen Auftritten im Herbst-Winter 2013 hat nulldB die deutsche Metal-Queen DORO PESCH im Oktober/Dezember 2013 bei ihrer 30TH Anniversery-Deutschland Tour supportet, während der sich nulldB so präsentierte, dass die Band für die DORO-European-Tour (Mai 2014) wiederum als Support gebucht wurde.

Fernab aller TV-Casting-Shows und der damit verbundenen Overload-Kommerzialisierung des deutschen Musikmarktes im letzten Jahrzehnt ist nulldB eine gewachsene Truppe, die in gleicher Besetzung wie heute seit 2002 zusammen ist und in den Anfangsjahren als U-18 Schülerband schon erste Konzerte spielte. So reifte im Laufe der vergangenen Jahre eine Band heran, die sich schon mit Ihrer Debüt- CD „Im Auge des Sturms“ und jetzt aufs Neue mit Ihrem aktuellen Album „Endzeit“ in die Riege ernst zu nehmender deutscher Bands eingereiht hat. Weniger anzeigen

Audio
  1. Revolution (Im Auge des Sturms, 2009)Kommentar
  2. Paranoia (Im Auge des Sturms, 2009)Kommentar
  3. Im Auge des Sturms (Im Auge des Sturms, 2009)Kommentar
  4. Komm mit mir (Im Auge des Sturms, 2009)Kommentar
  5. Schattenläufer (Im Auge des Sturms, 2009)Kommentar
  6. Treibsand (Im Auge des Sturms, 2009)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Zell / Würzburg

Drowning In You

Post-Hardcore / Metalcore aus Würzburg

IAMENEMY

Melodic Death Metal aus Würzburg

Zero Institution

Rock, Metal, Gothic/Wave aus Würzburg

Brainless

Thrash Metal aus Grettstadt

SASQUATCH

Death Metal aus Würzburg

Turn The Course

Post Metalcore aus Schweinfurt

Weitere Acts in Zell / Würzburg