×

Souhaas

Euphorie Rock aus Heppenheim, seit 1993

souhaas.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Bis 1993 war die Welt noch klein,
grau und trostlos...

Von 1993 bis 1997 machten sie im Hippie-Look und einem Stilmix aus Rock, Reggae und Grunge auf sich aufmerksam. Es wurde „souhaas“ auf dieser Welt.

2007 haben sie sich wiedergetroffen und verfolgen musikalisch eigentlich, vielleicht, entweder oder wahrscheinlich einen ähnlichen oder anders ähnlichen
Weg, der ganz neu ist. Aber dennoch n bisschen ähn....
Die Vergesslichkeit jedes einzelnen Musikers und vor allem die damit verbundene Möglichkeit, immer wieder alte Stilrichtungen neu zu entdecken, erlebt die Band und das Publikum in der Musik, auf der Bühne, im Restaurant am Ende des Universums und auch im Nebel, ständig wieder.

Frank „Wummy“ Mugnier, die charismatische Frontsau, durchlebt live auf der Bühne seine (...) Mehr anzeigen selbst geschriebenen Lieder – mal Englisch, mal Deutsch,
aber immer Hessisch – jedesmal aufs Neue.

Der prägende rockige Gitarrensound, mit Einflüssen aus Blues und Soul, der über die Röhre overgedrived, gecrunched, gewahwaht, delayed oder clean, Edgar „Eddie“ Wegmanns Hände, Füße und Geist verlässt, gibt der Band die melodiöse Substanz.

Steffen „dekiene“ Kiene sorgt mit seinem percusiven Spiel auf den Brasilianischenzedernholzcongas und einer Vielzahl kleiner Instrumente für eine leicht zu tanzende Atmosphäre – interessant, bunt und einfach groovie

Günna, der alte Punk, hat keinen Bock, auch nur 4 Takte ohne Knallerlebnis durchlaufen zu lassen. Verspielt hebt er damit einzelne Ecken und Kanten in den Liedern hervor – und natürlich das Niveau der Musik.

souhaas ist die wohl am wenigsten beschäftigte Band im deutschen Fernsehen aber ein Hingucker auf jeder Livebühne.

Die Band ist seit 1993 durch viele Höhen, Tiefen und Ebenen gegangen und startet mit neuen Songs und Arrangements richtig durch, um wie immer euphorisch motiviert das Publikum zu unterhalten.

Beliebte Klassiker wie „Mindmechanic“ oder „come on – let the good times roll“ kommen natürlich auch im neuen Programm der Heppenheimer vor.

So, keep cool and stay haas! Weniger anzeigen

Line-up

Edgar Wegmann

Gitarrist, Sänger

Wummy

Sänger, Bassist

Steffen Kiene

Percussionist, Sänger

Sebastian Avola

Schlagzeuger

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Heppenheim

NACHTRAUB

Rock und Pop mit deutschen Texten aus Wiesloch

The SHA

Rock, Alternative/Independent aus Speyer

21 Grad

BigMouthRock'n'acousticGuitar aus Heppenheim

Birds in Chaos

Alternative Rock mit Progressive Rock Einflüssen aus Mannheim

Sin of Escape

Alternative Rock, Heavy Crossover aus Bensheim

Breitseite

Rock, Metal, Punk/Hardcore aus Mainz

Weitere Acts in Heppenheim