×

Speedball

Trash-Metal aus Limbach, seit 1998

speedball.de

Bio/Info

Die Idee, eine Thrashband auf die Beine zu stellen wurde 1998 von Daniel Köhler in die Tat umgesetzt, in dem er sich mit Jürgen Rösser, einem Drummer aus Dörzbach, zusammentat.Man kannte sich durch einen alten Schulkollegen. Als Proberaum diente das alte Rathaus in Hohenstadt. Schon nach der ersten Probe stand die Basis des ersten Songs (Peaceful World): Schnell!!! Satt!!!

Aber natürlich war klar, dass die Band noch durch einen zweiten Gitarrist und einen Bassist ergänzt werden musste: Nach weiteren Proben kamen Jochen Steinbrenner (zu der Zeit ebenfalls Bassist bei Eviscarator) und Marco Köhler (damals Gitarrist von Ignorance und auch heute noch Bruder von Daniel) in die Band dazu. Der Proberaum wurde kurz darauf nach Stachenhausen verlegt und es ging ein knappes Jahr ins Land.
Es folg (...) Mehr anzeigenten eine handvoll Gigs im näheren Umkreis mit u.a. Ignorance, Immortal Remains, Eviscarator und Ramirez.
Das Set bestand aus eigenen Stücken und ein paar Coversongs. Da aber die Interessen auseinander gingen löste sich die Band Anfang 2000 auf.

April 2002. Drummer Ingo Stephan (ex-Tormentor) und Bassist Lars Windisch (ex-Down for Life, ex-Immortal Remains) waren kurz davor, ihren Proberaum leerzuräumen, da sie kein beständiges Line Up zusammenbekamen.

Als letzte Chance, weiterhin Musik zu machen, riefen sie Marco an, der mittlerweile ein Jahr ohne Band war. Die erste Probe folgte, im Juli kam Daniel (hatte gerade seinen Zivildienst abgeleistet) hinzu und Speedball waren sozusagen reanimiert.

Den ersten Gig in aktueller Besetzung absolvierte man im April auf dem 4. Dark & Evil Festival zusammen mit Putrefaction, Immortal Remains und Demon Storm. Obwohl die Band vom Stil her nicht ins Billing passte (die Songs wurden anschließend als Mischung aus Thrash Metal und Hardcore beschrieben), waren Publikum und Veranstalter gleichermaßen begeistert und man konnte einen gelungenen Einstand feiern.

Im Juni kam es dann zum bisher größten Auftritt von Speedball. Mit zahlreichen Bands, z.B. Doro, End Of Green und Pungent Stench wurde auf dem Bretthart Open Air in Limbach gespielt. Der Gig wurde mit zwei Kameras aufgenommen. Das Ergebnis davon kann in Kürze auf der "Bretthart Live"-CD gehört bzw. auf dem Video gesehen werden. Die Band wird des weiteren ab Mitte/Ende September auf einem Video-Sampler zu sehen sein.

... to be continued ... Weniger anzeigen

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bands und Soloacts in der Region Limbach

Noch ohne Namen

Rock, Metal, aber in diesen Genre offen für alles aus Bensheim

Overload

Coverrock aus Heilbronn

Drowning Desert

Rock, Metal aus Heidelberg

Critical State

80's Metal aus Heppenheim (Bergstraße)

Cantus Levitas

Folkmetal aus Heilbronn

RETERNITY

Metal aus Heilbronn

Weitere Acts in Limbach