×

The DogHunters

Ein energiegeladener Mix aus altbekannten und neuen Klängen, Einflüssen aus Garage, Punk, Blues, Funk und Rock der 1960er und 70er Jahre, der im Zusammenspiel mit modernen Elementen zu einem einzigartigen und groovigen Crossoverstil verschmilzt – das ist aus Hürth, seit 2009

Bio/Info

Wenn ungeschliffener Garage Rock auf psychedelic Riffs im Stil von Jimmy Hendrix trifft und dann noch eine Prise Indie darüber gestreut wird, dann kann das nur eins ergeben: den Doggy-Style. Erfunden haben diese Mischung fünf Freunde aus Köln, die nicht nur durch Familienbande sondern auch durch den Spaß an ehrlicher Rockmusik verbunden sind.

Als „The DogHunters“ erobern sie seit 2009 ziemlich funky und gerne mal punky die Bühnen der Republik. Dabei setzen die sympathischen Hundejäger auf englische Texte, die mal von Liebe handeln, mal ganz offen Gesellschaftskritik äußern und immer großes Mitsingpotential haben.

So gelingt es der Band in Zeiten von elektronischen Beats und Stars aus der Retorte einen ganz eigenen Stil zu etablieren. Hier mischen sich ein bisschen Rolling Stones, ein bis (...) Mehr anzeigenschen The Clash, ein bisschen Bob Marley und jede Menge Kreativität. Dem Publikum gefälllt’s ebenso wie den geneigten Kritikern und Musikbloggern. Bei „The DogHunters“ wird jedes Konzert zu einem echten Erlebnis.

Presse:
Mit ihrem Debüt "The Shit Singles" beweisen The DogHunters aus Hürth nicht nur guten Humor bezüglich des Album-Titels, sondern auch musikalisches Können – 1Live

Bestes Debüt 2017 – Frizz Magazine

Geheimtipp – WDR 2

Die Debüt-EP "The Shit Singles" ist seit kurzem draußen und macht Laune auf stickige Clubs, durchgeschmorte Tretminen und verschwitzte Unterhemden. Smells like Rockenrohl.- laut.de

„The Shit Singles“ verbindet alles zu einem Ganzen – wie groß es werden kann?… mal schauen was uns The DogHunters in Zukunft noch so alles bieten!- Handwritten Mag

THE DOGHUNTERS überzeugen mit den sieben Songs auf "The Shit Singles" und schaffen es Neugier auf das geplante Album in 2019 zu wecken.“ – Gestromt

Schön unbekümmert rotzfrech - Märkische Allgemeine (MAZ Konzerttipp) Weniger anzeigen

Line-up
Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Hürth

SLEBIED

Mal laut, mal leise aber immer abwechslungsreich aus Grevenbroich

PARKA

Rock / Alternative / Indie aus Köln

Arise in silencE

PopRockMetalGothic aus Köln

The Black Sheep

Pop-Rock aus Köln

Ötte

Rock mit deutschen Texten mit diversen Einflüssen aus Neuss

Jagular

Alternative-Pop aus Düsseldorf

Weitere Acts in Hürth