×

The Gauss Experience

Post Hardcore, Alternative aus Hamburg, seit 2005

thegaussexperience.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Die kleine rote Lampe wirft warmes Licht über die Tasten der Orgel. Der Mann mit Hornbrille hat eine elektrische Gitarre um den Hals. Die sanfte Melodie, die er spielt, wirkt verträumt, wie aus einem Kinderbuch entnommen. Ein anderer Mann fügt mit den tiefen Tönen, die er seinem Instrument entlockt, eine leicht bedrückende Stimmung hinzu. Dennoch fühlt man sich auf eine seltsame Art wohl, vertraut, so als würde man sich selbst ein bisschen darin wiederfinden. Bis auf einmal der dritte Mann auf seine Trommeln einschlägt.



Plötzlich ist alles laut. Die Gitarre klingt dreckig, der Bass bringt die Luft zum Vibrieren. Ein vierter Mann, der eben noch unscheinbar auf dem Sofa gesessen hat, steht auf einmal vor einem Mikrofon und schreit sich die Seele aus dem Leib. Carl Friedrich Gauss (...) Mehr anzeigen beobachtet das Geschehen von seinem Platz auf der Orgel aus mit Bedacht. Als dann der eine sein Saiteninstrument ablegt und auf ihn zukommt, ist die Agressivität im Raum so schnell verflogen, wie sie gekommen war.



Die ruhigen Töne der Orgel nehmen uns mit auf einen dunklen, verregneten Roadtrip, der nicht ohne Unfälle bleibt. Und doch geht bei aller Hin- und Hergerissenheit am Ende die Sonne auf. Die Melodien von dem Mann, der eben noch geschrien hat, versetzen den Raum in Harmonie. Auf einmal scheint alles zu stimmen. Gauss lächelt zufrieden in sich hinein. Als die Töne langsam verklingen, bleibt nur Stille zurück. Und Gauss schweigt. Weniger anzeigen

Line-up

Tim Jaacks

Sänger, Keyboarder

André

Bassist

Michael Vogelmann

Schlagzeuger

Audio
  1. Thriftlessness (1901, 2010)Kommentar
  2. The Shores Of Antarctica Melt In The Sun Of Plans And Alienation (1901, 2010)Kommentar
  3. Shine (1901, 2010)Kommentar
  4. One Step From Silence (Inside It Sleeps And Dreams, 2009)Kommentar
  5. Postmental Metamorph (Inside It Sleeps And Dreams, 2009)Kommentar
  6. (Travelling) At The Broken Coastline Of Neverland (Inside It Sleeps And Dreams, 2009)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Hamburg

Der Wahnsinn

Kapitalistisch materialistischer Punkrock aus Hamburg

rekkorder

catchy Hooklines, female fronted aus Hamburg

D-Machine

Stoner Rock aus Hamburg

flat daisy

Progressiv-emotionaler-Alternative-Rock aus Hamburg

Don't Kill The Octopus

Indie Rock aus Hamburg

Van Mango

Indiepop aus Hamburg

Weitere Acts in Hamburg