×

mit vielen produktneuheiten

Die IFA wird 50: Sennheiser auf der Internationalen Funkausstellung

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 26.07.2010 | Gesponserter Inhalt

sennheiser ifa

Die IFA wird 50: Sennheiser auf der Internationalen Funkausstellung

Internationale Funkausstellung 1950 (IFA)

Die Internationale Funkausstellung feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag. Zum 50. Mal öffnet die IFA für technikinteressierte Besucher ihre Türen. Sennheiser ist seit mehreren Jahrzehnten mit seinen Produkten bei der weltweit größten Messe für Unterhaltungselektronik vertreten. Und auch in diesem Jahr wird der Audiospezialist seine Produktneuheiten auf der IFA zeigen.

Miss IFA 2010

Miss IFA 2010

Die Premiere des Farbfernsehers, die Einführung der Audio-CD und die Vorstellung des ersten MP3-Players – die IFA hat schon viele Innovationen vorgestellt. Die Fachmesse unter dem Berliner Funkturm zählt die meisten Produktpremieren der Unterhaltungselektronik und Hausgerätetechnik weltweit. Und auch Audiospezialist Sennheiser hat seit 1950 über die Jahre hinweg viele Neuheiten hier ausgestellt. "Die IFA gehört seit der Unternehmensgründung von Sennheiser zu einer unserer bedeutendsten Messen", sagt Susanne Seidel, Geschäftsbereichsleiterin Global Marketing. "Wir gratulieren der Funkausstellung zum Jubiläum und freuen uns einmal mehr auf vielversprechende Messetage in Berlin."

Zu den historischen Meilensteinen des Messeauftritts von Sennheiser zählte beispielsweise der erste Kopfhörer in komplett offener Bauweise. Der legendäre HD 414 wurde später mit über 10 Millionen Exemplaren zum meist verkauften Kopfhörer der Welt. Im Jahr 1975 zeigte das Unternehmen seinen ersten drahtlosen Infrarot-Kopfhörer auf der Funkausstellung, zwei Jahre später den ersten Elektrostaten. Der wohl beste und teuerste Kopfhörer der Welt, der Orpheus, sorgte 1991 für Aufsehen. In seine Fußstapfen trat 2009 das neue Sennheiser-Spitzenmodell HD 800.

Portable Entertainment: Sennheiser-Neuheiten 2010

Zum IFA-Geburtstag in diesem Jahr bringt Sennheiser gleich mehrere Produktneuheiten mit nach Berlin. Neben den erfolgreichen Sportmodellen, die in Zusammenarbeit mit adidas entstanden sind und nun auch als Headset-Variante vorgestellt werden, zeigt der Audiospezialist die neuen drahtlosen Reisekopfhörer PXC 360 BT und MM 550 TRAVEL, die ab sofort die Sennheiser Travel Linie ergänzen werden. Neu sind auch die faltbaren Maxi-Hörer PX 360 BT und PX 360 sowie acht Headset-Modelle für das iPhone* und andere Apple-Produkte. Ebenfalls mit dabei ist eine Auswahl aktueller PC-Headsets. Mobile Musik und drahtlose Übertragungstechnologie bleiben damit weiterhin Kernthemen im Bereich 'Private Audio'.

Am ersten Messetag wird das Sennheiser-Produktportfolio um noch weitere Modelle vergrößert. Während der IFA vom 3. bis zum 8. September haben Besucher die Gelegenheit, die neuen Kopfhörer und Headsets direkt vor Ort zu testen. Sennheiser ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr in Halle 3.2, Stand Nr. 124 auf dem Messegelände in Berlin zu finden.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Impressionen von der Musikmesse 2014 in Frankfurt: Sennheiser

Neues für die Ohren

Impressionen von der Musikmesse 2014 in Frankfurt: Sennheiser

veröffentlicht am 19.03.2014

Die neuen Sennheiser-Kopfhörer der HD 200er und der HD 400er Serie

satter sound und cooles design

Die neuen Sennheiser-Kopfhörer der HD 200er und der HD 400er Serie

veröffentlicht am 19.09.2011 | Gesponserter Inhalt

Sennheiser ist deutlicher Marktführer im europäischen Kopfhörermarkt

dank headphones gut im rennen

Sennheiser ist deutlicher Marktführer im europäischen Kopfhörermarkt

veröffentlicht am 02.09.2011 | Gesponserter Inhalt

Sade: Comeback-Tour mit Sennheiser

welttournee nach langer bühnenabstinenz

Sade: Comeback-Tour mit Sennheiser

veröffentlicht am 20.06.2011 | Gesponserter Inhalt

Eurovision Song Contest 2011: Sennheiser-Drahtlossysteme überzeugen

technisch perfekt

Eurovision Song Contest 2011: Sennheiser-Drahtlossysteme überzeugen

veröffentlicht am 31.05.2011 | Gesponserter Inhalt