×

Neuer Flügelklang in schickem Titanium-Design

KORG stellt limitiertes KRONOS Sondermodell vor!

News von KORG
veröffentlicht am 28.03.2020 | Gesponserter Inhalt

korg

KORG stellt limitiertes KRONOS Sondermodell vor!

KORG Kronos2 61 TI (2020). © KORG

Funktionsseitig ist das schicke Sondermodell gleichauf mit der Standardausführung des KORG KRONOS und lässt ebenso keinerlei musikalische und funktionale Wünsche offen.

Die limitierte Titanium Variante des beliebten KORG KRONOS bringt, neben seinem neuen und sehr edlen Titanium-Look inklusive Holzseitenteilen aus hellem Ahornholz, einen hochwertigen "Italian Grand" Konzertflügelklang mit.

Vielseitiges Produkt

Dank der flexiblen Konzeption ist der KORG KRONOS spielend leicht aufrüstbar und kann mit zusätzlich installierten Klängen erweitert werden.

Mit neun eigenständigen Engines unter der Haube und einer kompletten Suite von Performance- und Production-Tools zählt der KORG KRONOS zu den vielseitigsten Synthesizern aller Zeiten.

Nützliche Tools

Neben einer Vielzahl an technischen Innovationen die das Innenleben des KRONOS erst auszeichnet, zählen zur praxisorientierten Hardware eine frei zuweisbare Steuersektion, zwei Joysticks, ein Ribbon Controller, eine exzellente Tastatur und KORGs revolutionäres Touch & Drag TouchView™ Farbdisplay. Der KRONOS vereint all diese musikalischen Tools auf eine Weise, die von keinem Software-Setup und keiner Hardware-Plattform übertroffen wird.

Alle technischen Daten außer der Farbe und dem neuen "Italian Grand" sind mit denen des Standard-Modells des KRONOS identisch.

Die wichtigsten Features im Überblick

  • Limitierte Auflage in schickem Titanium-Design
  • Seitenteile aus hellem Ahornholz
  • Mit 61 Tasten (leicht gewichtet) und 88 Tasten (RH3 Hammermechanik) erhältlich
  • Neuer "Italian Grand" Konzertflügelsound
  • 9 Sound-Engines inkl. SGX2 Piano Engine
  • Integriertes USB-Audio-Interface
  • 8” TFT Touch View Display mit Touch-Drag Funktion
  • Set List Modus mit Farboptionen und unterschiedlichen Textgrößen
  • Sequenzer & Audio-Recorder
  • Kostenloser Editor, Plug-in Editor + USB Ethernet Support
  • Technologische Innovation mit bahnbrechenden Möglichkeiten

Der empfohlene Verkaufspreise des Herstellers  beträgt für das Korg KronoS2 61 TI 3.299,00 € und für das Korg KronoS2 88 TI: 3.999,00 €.

Das KronoS2 61TI ist ab April 2020 schon erhältlich, das KronoS2 88 TI gibt es dagegen erst ab Mai 2020. Weitere Informationen sind auf der offiziellen Produktseite verfügbar.

Auch interessant

Unternehmen

KORG

New. Music. Always.

Ähnliche Themen

KORG stellt die edle Farbvariante "Wooden Black" für das C1 Air Digitalpiano vor

Ein Blickfang

KORG stellt die edle Farbvariante "Wooden Black" für das C1 Air Digitalpiano vor

veröffentlicht am 12.06.2020 | Gesponserter Inhalt

KORG unterstützt Berliner Musikprojekt

Kontaktlose Hilfe

KORG unterstützt Berliner Musikprojekt

veröffentlicht am 21.05.2020 | Gesponserter Inhalt

KORG Kaossilator App für iOS und Android für kurze Zeit kostenlos erhältlich

Gegen Langeweile

KORG Kaossilator App für iOS und Android für kurze Zeit kostenlos erhältlich

veröffentlicht am 16.03.2020 | Gesponserter Inhalt

Erfahrungsbericht: Stefan von Gum Bucket über den KORG Pitchclip 2+

"Super zufrieden"

Erfahrungsbericht: Stefan von Gum Bucket über den KORG Pitchclip 2+

veröffentlicht am 21.01.2020

Jetzt wird's bunt: KORG MS-20 FS Limited Editions

Kultsynthie aus den 70ern kommt zurück

Jetzt wird's bunt: KORG MS-20 FS Limited Editions

veröffentlicht am 18.01.2020 | Gesponserter Inhalt

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!