×

Verdopplung der bisherigen Fördermittel

Musikfonds e.V.: Höhere Förderquote durch Erhöhung des Etats auf 2 Millionen Euro

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 18.07.2018

musikfonds e.v. kulturförderung musikförderung kulturpolitik initiative musik

Musikfonds e.V.: Höhere Förderquote durch Erhöhung des Etats auf 2 Millionen Euro

© spline splinson auf Flickr / Lizenz: CC BY-ND 2.0

Der 2016 gegründete Musikfonds e.V. wurde bislang mit Fördermitteln in Höhe von 1,1 Millionen Euro unterstützt. In Zukunft sollen dem Musikfonds nun jährlich 2 Millionen Euro zur Förderung seiner Projekte zur Verfügung stehen.

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschloss am 27. Juni eine Erhöhung der Etats der sechs Kulturförderfonds des Bundes um 5,15 Millionen Euro. Davon profitiert auch der Musikfonds, der erst 2016 durch Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters und sieben Verbände des Musiklebens gegründet wurde.

Bislang betrug das Fördergeld für den Musikfonds 1,1 Millionen Euro pro Jahr. Nun wird dieser Etat auf 2 Millionen Euro erhöht. Angesichts der Vielzahl kreativer Projekte in Deutschland ist das ein bedeutender Schritt zur Ausweitung der Förderung zeitgenössischer Musik.

Deutlich höhere Förderquote

Vom 1. bis 3. Juli hat sich das Kuratorium des Musikfonds über die zweite Förderrunde 2018 beraten und darüber entschieden, welchen eingereichten Projekten Fördermittel zukommen werden. 

Zur Frist am 30.04. wurden 198 Projekte mit einem Antragsvolumen von 2,5 Millionen Euro eingereicht. Davon können nun 63 Projekte mit einem Gesamtfördervolumen von 725.000 Euro unterstützt werden. Die Förderquote ist damit deutlich höher als in der vorangegangenen Förderrunde, in der das Gesamtfördervolumen bei 465.000 Euro lag.

Für die kommende Förderrunde können bis zur Antragsfrist am 30.09.2018 Projekte eingereicht werden. Nähere Infos dazu finden sich hier.

Ähnliche Themen

Musikfonds e.V. fördert 61 Projekte zeitgenössischer Musik mit 773.000€

Nächste Antragsfrist Anfang 2019

Musikfonds e.V. fördert 61 Projekte zeitgenössischer Musik mit 773.000€

veröffentlicht am 05.12.2018

Musicboard Berlin fördert 21 Berliner Musikprojekte mit 220.000€

Stärkung der Berliner Szene

Musicboard Berlin fördert 21 Berliner Musikprojekte mit 220.000€

veröffentlicht am 12.07.2018

Der Haushalt für Kultur und Medien steigt um fast neun Prozent und fördert auch Kleinstkonzerte

Ein wichtiges Zeichen für die Kultur

Der Haushalt für Kultur und Medien steigt um fast neun Prozent und fördert auch Kleinstkonzerte

veröffentlicht am 29.06.2018   7

Musikfonds e.V. fördert 42 Projekte der zeitgenössischen Musik mit rund 465.000 Euro

Antragsfrist Ende April 2018

Musikfonds e.V. fördert 42 Projekte der zeitgenössischen Musik mit rund 465.000 Euro

veröffentlicht am 02.04.2018