×

Artikel zum Thema KULTURPOLITIK

"Agent of Change"-Prinzip

Signal für Livekultur: So verteidigen die Briten ihre Spielstätten bei städtebaulichen Veränderungen

Signal für Livekultur: So verteidigen die Briten ihre Spielstätten bei städtebaulichen Veränderungen

Britische Spielstätten sollen ab sofort gegen städtebauliche Veränderungen durch Investoren oder Immobilieninvestoren geschützt werden. Am 24. Juli 2018 trat die neue "Agent of Change"-Regelung in Kraft.

veröffentlicht am 31.07.2018   1

Verdopplung der bisherigen Fördermittel

Musikfonds e.V.: Höhere Förderquote durch Erhöhung des Etats auf 2 Millionen Euro

Musikfonds e.V.: Höhere Förderquote durch Erhöhung des Etats auf 2 Millionen Euro

Der 2016 gegründete Musikfonds e.V. wurde bislang mit Fördermitteln in Höhe von 1,1 Millionen Euro unterstützt. In Zukunft sollen dem Musikfonds nun jährlich 2 Millionen Euro zur Förderung seiner Projekte zur Verfügung stehen.

veröffentlicht am 18.07.2018

Akteure der Musikwirtschaft stellten ihre Ideen vor

"Agenda Spezial" in Berlin: LiveKomm bringt Förderung kleiner Clubkonzerte ins Gespräch

"Agenda Spezial" in Berlin: LiveKomm bringt Förderung kleiner Clubkonzerte ins Gespräch

Am 14. Juni 2018 tagte der Musikwirtschaftsgipfel "Agenda Spezial" im Tagesspiegel-Haus in Berlin. Zahlreiche Verbände und Institutionen der Musikbranche diskutierten öffentlich mit Vertretern aus Bundesregierung und Opposition.

veröffentlicht am 18.06.2018   2

Anmeldung ab sofort möglich

Musikwirtschafts-Gipfel "Agenda Spezial": Sprecher und Programm stehen fest

Musikwirtschafts-Gipfel "Agenda Spezial": Sprecher und Programm stehen fest

Um nichts weniger als die Zukunft des deutschen Musikmarktes soll es bei "Agenda Spezial", dem Gipfeltreffen der Musikindustrie, gehen. Mittlerweile wurden die Sprecher und das Programm bekannt gegeben.

veröffentlicht am 08.06.2018

Stimmen sammeln für die Zukunft

#FutureMusicCityHH: Großes Finale für eine aktive Hamburger Clubszene

#FutureMusicCityHH: Großes Finale für eine aktive Hamburger Clubszene

Der Zusammenschluss der Hamburger ClubbtreiberInnen und Kulturschaffenden - das Clubkombinat - hat mit der Kundgebung "Don't stop the music" den Countdown zum Finale der Petition #FutureMusicCityHH eingeleitet.

veröffentlicht am 30.05.2018   1

Für mehr Repräsentation in Führungspositionen

Mentoring-Programm "Frauen in Kultur & Medien" startet in Berlin

Mentoring-Programm "Frauen in Kultur & Medien" startet in Berlin

Mit einem ersten Treffen der Mentees und Mentorinnen im Bundeskanzleramt startet das von Kulturstaatsministerin Monika Grütters, dem Deutschen Kulturrat und dem Projektbüro "Frauen in Kultur und Medien" organisierte Mentoring-Programm.

veröffentlicht am 21.05.2018

Politik und Branchenverbände haben Teilnahme zugesagt

Beim Musikwirtschafts-Gipfel "Agenda Spezial" in Berlin sollen die Themen der Branche diskutiert werden

Beim Musikwirtschafts-Gipfel "Agenda Spezial" in Berlin sollen die Themen der Branche diskutiert werden

Am 14. Juni 2018 findet in Berlin ein Gipfeltreffen der Musikindustrie unter dem Motto "Agenda Spezial" statt. Im Vordergrund steht die Frage, was der deutsche Musikmarkt braucht, um weiterhin kreativ und wettbewerbsfähig zu bleiben.

veröffentlicht am 27.04.2018   4

Antragsfrist Ende April 2018

Musikfonds e.V. fördert 42 Projekte der zeitgenössischen Musik mit rund 465.000 Euro

Musikfonds e.V. fördert 42 Projekte der zeitgenössischen Musik mit rund 465.000 Euro

Die erste Förderrunde 2018 des Musikfonds ist beendet. Aus insgesamt 247 Anträgen (insgesamtes Fördervolumen: rund 3,8 Millionen Euro) wurden 42 Projekte für eine Förderung ausgewählt. Das Fördervolumen liegt bei rund 465.000 Euro.

veröffentlicht am 02.04.2018

Einblicke in die Arbeit des Verbandes der Musikinstrumentenbranche

"Wir sind als Branche nicht laut genug": SOMM-Geschäftsführer Daniel Knöll im Interview, Teil 1 von 2

"Wir sind als Branche nicht laut genug": SOMM-Geschäftsführer Daniel Knöll im Interview, Teil 1 von 2

Die SOMM ist der Spitzenverband der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche in Deutschland. Im ersten Teil des Interviews sprechen wir mit Geschäftsführer Daniel Knöll über Defizite in der musikalischen Bildung und der Livekultur in Deutschland.

veröffentlicht am 29.03.2018   1

"Ausgerechnet in Sachsen..."

Lehrermangel in Sachsen: DMR kritisiert geplante Kürzungen, Bundesverband Musikunterricht startet Petition

Lehrermangel in Sachsen: DMR kritisiert geplante Kürzungen, Bundesverband Musikunterricht startet Petition

Sachsens Schulen fehlen bereits seit Jahren die LehrerInnen. Nun haben sich CDU und SPD auf Gegenmaßnahmen verständigt, die prompt auf Kritik stoßen. Die vorgeschlagene Entschlackung der Stundentafeln könnte auf Kosten von Fächern wie Kunst und Musik gehe

veröffentlicht am 14.03.2018

Meistgelesene Artikel

RØDE go live: Zeigt euch auf der Bühne und gewinnt Preise in Höhe von über 1.500€ UVP!

Top-Gear für den Live-Einsatz

RØDE go live: Zeigt euch auf der Bühne und gewinnt Preise in Höhe von über 1.500€ UVP!

veröffentlicht am 04.09.2018   51

Tipps für eine gute Konzertvorbereitung, Teil 1 von 2

Was du tun kannst, damit euer Gig rund läuft

Tipps für eine gute Konzertvorbereitung, Teil 1 von 2

veröffentlicht am 18.09.2018   11

Wieso Vitamin B noch mein liebstes Marketingtool ist

Kontakten, Netzwerken, Freundschaften pflegen

Wieso Vitamin B noch mein liebstes Marketingtool ist

veröffentlicht am 14.09.2018   6

Im zweiten Versuch: EU-Parlament billigt umstrittene Urheberrechtsreform

Ein positives Signal für Kreative oder eingeschränkte Netzfreiheit?

Im zweiten Versuch: EU-Parlament billigt umstrittene Urheberrechtsreform

veröffentlicht am 12.09.2018   10

Von der Idee zu "FEE vs. CÖNIG": Der Weg zur eigenen Veranstaltungsreihe

Neue Aufgaben, Erfahrungen und Kontakte machen

Von der Idee zu "FEE vs. CÖNIG": Der Weg zur eigenen Veranstaltungsreihe

veröffentlicht am 05.09.2018   2

Pacht nicht verlängert: Das Frankfurter Spritzehaus muss nach 41 Jahren schließen

Ein Schlag für das Frankfurter Nachtleben

Pacht nicht verlängert: Das Frankfurter Spritzehaus muss nach 41 Jahren schließen

veröffentlicht am 06.09.2018   5