×

4 Schlagflächen, 4 Sounds = maximale Spielmöglichkeiten in einer Cajon

SAKAE stellt neue Cajones vor: CAJ100 und CAJ100W

News von SAKAE OSAKA HERITAGE
veröffentlicht am 20.01.2020 | Gesponserter Inhalt

sakae

SAKAE stellt neue Cajones vor: CAJ100 und CAJ100W

Die neuen SAKAE Cajones: CAJ100(links) und CAJ100W(rechts). © SAKAE

Soundvielfalt ist das oberste Gebot der beiden neuen Multi-Type Cajones der japanischen Premium-Schlagzeugmarke SAKAE.

Die brandneuen SAKAE CAJ100 und CAJ100W sind von Grund auf mit dem Ziel konstruiert worden, allen vier Schlagflächen (inklusive Rücken- und Seitenteile) einen eigenen Sound zu verleihen. Das Flaggschiff, die CAJ100W, verfügt sogar über eine einzigartige Djembestruktur.

Diese Eigenschaften machen die SAKAE Cajones einzigartig

Technisch betrachtet wurde jede Seite mit unterschiedlich dicken und in der Anzahl ihrer Holzlagen variierenden Furnieren ausgestattet, die jeweils verschiedene, aber zueinander stimmige Sounds erzeugen. Hinter dem Frontteil sind Snareteppiche angebracht, die genau denen einer typischen Snaredrum entsprechen.

Dadurch entsteht ein crisper Sound mit schnellem Decay. Die Resonatorspannung kann sowohl an der Ober- als auch Unterseite der Schlagfläche eingestellt werden. Zum Beispiel können Sie die tieferen Tonlagen anziehen und die oberen lockern. Darüber hinaus hat das Frontteil eine Spezialbeschichtung, wodurch es ebenfalls mit Besen bespielt werden kann. Damit bieten die Cajons maximale Spielmöglichkeiten.

Das Flaggschiff mit Djembestruktur

Das Geheimnis der CAJ100W liegt in der besonderen Djembestruktur im Innenteil. Konstruiert wurde die Cajon mit einer einzigartigen Resonanzplatte, wie sie noch nie zuvor in einer Cajon verbaut wurde. Inspiriert von den Technologien aus dem Schlagzeugbau wurde die Resonanzplatte genau wie ein Kessel gebogen. Dadurch erhält die Cajon besondere Soundeigenschaften und einen ultradichten Low-End-Frequenzgang. Die CAJ-100W verkörpert das Ideenreichum und Qualitätsdenken, das von einem Premium-Schlagzeughersteller erwartet wird.

So überzeugen die SAKAE Cajones

Sowohl CAJ100 als auch CAJ100W übersetzen die feinen Nuancen, die von Schlagzeugern und Percussionisten mit bloßer Hand gespielt werden, auf perfekte Weise in wohlklingende Sounds. Sie besitzen eine Dynamik und Essenz, die die Ansprüche an ein vielseitiges Rhythmusinstrument übertrifft.

Die Spezifikationen im Überblick

CAJ100

  • Material Frontfläche: Kautschukbaum (beschichtet)
  • Material der anderen Flächen: Kautschukbaum
  • Abmessungen (B x T x H): 300 mm x 300 mm x 480 mm
  • Gewicht: 4,8 kg
  • Frontfinish: Natural
  • Ausstattung: Snareteppich Einstellvorrichtungen für Teppichspannung, massive Rahmenkonstruktion, laminierte Schlagflächen

CAJ100W

  • Material Frontfläche: Kautschukbaum (beschichtet)
  • Material der anderen Flächen: Kautschukbaum
  • Abmessungen (B x T x H): 300 mm x 300 mm x 480 mm
  • Gewicht: 5,2 kg
  • Frontfinish: Walnut
  • Ausstattung: Djembestruktur im Innenraum, Snareteppich Einstellvorrichtungen für Teppichspannung, massive Rahmenkonstruktion, laminierte Schlagflächen

Der empfohleneVerkaufspreis des Herstellers beträgt für die CAJ100 249,00 € und für die CAJ100W 349,00 €. Beide Cajones sind ab sofort verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Herstellerwebsite

Auch interessant

Unternehmen

SAKAE OSAKA HERITAGE

Superior Sound Creation

Ähnliche Themen

SAKAE: neue Axelandor Fußmaschinen

Hier lässt sich (fast) alles einstellen

SAKAE: neue Axelandor Fußmaschinen

veröffentlicht am 20.01.2020 | Gesponserter Inhalt

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!