×

Uli Tsitsos

Singer/Songwriter - live meistens ganz puristisch mit Folk Nylonsaitengitarre und Stimme, manchmal auch mit Looper und kontemplativen Soundscapes aus NÜRNBERG, seit 1997

ganseblumchen.bandcamp.com/music

Label: Gänseblümchen Tonträger

Keine aktuellen News

Bio/Info

Tsitsos ist ein Troubadour des 21.Jahrhunderts, klassisch und dylanesque mit Westerngitarre und Mundharmonika, aber auch elektronisch mit Samplern und Loopmaschinen.
Er ist auch als autodidaktischer Maler und Zeichner tätig. Seinen Stil bezeichnet er augenzwinkernd als "Urbane Höhlenkunst". Seine Werke werden sporadisch in Galerien, Cafés und Bars ausgestellt.
____________________________________________________________________________________
"Der unverbesserliche Stadt-Romantiker...verbindet in seinen Songs Americana, urbanen NeoFolk, melodiösen IndiePop,Dezent-Electronica,GroßstadtbluesundSehnsucht." DOPPELPUNKT
"Vielschichtig,melodieschwerunddynamisch-treibendzugleich.EinstarkesAlbum." LIFESOUNDSREAL "Sein Soloalbum ist ein vertontes Tagebuch." PRINZ
"Der apokalyptische Troubadour mixt (...) Mehr anzeigen auf sehr bemerkenswerte Weise Americana Rock/Pop/Folk mit Elektro/Minimal. Was jetzt auf den ersten Blick nach totalem Gepansche aussieht, erweist sich als Delikatesse." LOCAL CALLING
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Uli Tsitsos brachte im Mai 2016 gleich zwei neue Alben auf seinem neu gegründeten Label "Gänseblümchen Tonträger" heraus: Das Studioalbum "Vampire Empire" mit insgesamt 13 Tracks sowie das Minialbum "Live at Sofar Sounds" mit dem ungekürzten Mitschnitt eines kompletten Wohnzimmerkonzerts
Neben zahlreichen Auftritten in Deutschland absolviert der Musiker auch kleine Touren im europäischen Ausland.
Nach dem Ende der deutschsprachigen Indie Rock Band HUTPFERDEMÄNNER (zwei Alben auf Chiller Lounge Records „Still“, 1995 und „Vollmond eber“ 1997) ist der Multinstrumentalist/Singer/Songwriter jetzt meistens solo auf der Bühne.
Seine Band THE ELEPHANT CIRCUS brachte mit "The Great R..n..R Swindlers" (2008), "The Elephant Circus Orchestra" (2012) und "Fly, Sweet Bird, Fly" (2013) von Presse, Rundfunk und Publikum geschätzte Alben heraus. Alle Releases sind auf dem eigenen Label Apocalyptic Productions erschienen.
Sein Solodebut "17" unter dem Pseudonym THE APOCALYPTIC TROUBADOUR (2010, Apocalyptic Productions) kam in die Rotation zahlreicher Campusradiostationen.
In der von Sebastian Eilers choreographierten Tanztheaterproduktion "elephants on speed" (2012) wirkte Tsitsos mit seiner Band THE ELEPHANT CIRCUS ORCHESTRA als Sänger/Musiker sowie als Teil des internationalen Tänzerensembles mit.
Als Komparse und Kleindarsteller spielte Uli bereits beim "Tatort" (2015) sowie in mehreren Szenen beim skandinavischen Dogmadrama "Euphoria" (2016) mit Bond Girl Eva Green, Oscarpreisträgerin Alicia Vikander und den "Game Of Thrones" Dartellern Charles Dance und Mark Stanley mit.
Last but not least ist Uli auch als autodidaktischer Maler und Zeichner tätig. Seinen Stil bezeichnet er augenzwinkernd als "Urbane Höhlenkunst". Seine Werke stellt er sporadisch in Galerien, Cafés und Bars aus.
English Version:
In May 2016 Uli Tsitsos released two albums on his newly established label "Gänseblümchen Tonträger": "Vampire Empire" contains 13 studio tracks whereas "Live At Sofar Sounds" features an uncut living room concert with 5 tracks.
Uli mainly plays shows in Germany however he tours other European countries as well.
Uli is a singer/songwriter/multinstrumentalist living in Nuremberg/Germany. His indie rock band HUTPFERDEMÄNNER released two albums ("Still" in 1994 and "Vollmond eber" in 1997, both on Chiller Lounge Records/ Munich).
His band THE ELEPHANT CIRCUS has released three albums so far: "The Great R..n..R Swindlers" (2008), "The Elephant Circus Orchestra" (2012) and "Fly, Sweat Bird, Fly" (2013). The band ́s output has been well received by press, radio stations and audience.
Uli has also worked under the pseudonym THE APOCALYPTIC TROUBADOUR. The album "17" was released in spring 2010. Songs were played frequently by college radio stations.
In the international dance theatre production "elephants on speed" (2011/12) choreographed by Sebastian Eilers he performed both as a musician and a dancer.
As an actor (in little roles) Uli made appearances in the German cult detective series "Tatort" (2015) and in the Scandinavian Dogma-styled drama "Euphoria" (2016)
playing a number of scenes with Bond girl Eva Green, Oscarwinner Alicia Vikander and the "Game Of Thrones" actors Charles Dance and Mark Stanley.
Tsitsos is also a painter in a very comic punk rock fashion. Not free from irony he calls his style of painting "Urban Caveart".
Text: GT
Web:
ulitsitsos.bandpage.com ganseblumchen.bandcamp.com facebook.com/utsitsos
Kontakt:
goosefeather@gmx.de Weniger anzeigen

Line-up

Uli Tsitsos

Sänger, Gitarrist, Bassist, Schlagzeuger, Producer

Audio
  1. Broke My Heart In Two Kommentar
  2. The Only One Kommentar
  3. Coming Home (Vampire Empire, 2016)Kommentar
  4. Freeway Burnt-Out (Vampire Empire, 2016)Kommentar
  5. Nighttrain (Vampire Empire, 2016)Kommentar
  6. Highways Of Our Times (live) (Live at Sofar Sounds, 2016)Kommentar
  7. Let´s Go California (live) (Live at Sofar Sounds, 2016)Kommentar
  8. No Love To Give (live) (Live at Sofar Sounds, 2016)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region NÜRNBERG

Frank Halbig

Alternative Country/Folk/Akustikrock/ aus Würzburg/Fürth

42 Radar

Indierock mit deutschen Texten aus Nürnberg

Lautwerk

Deutsch Alternative Rock aus Nürnberg

?

Rock, Alternative/Independent, Punk/Hardcore, Ska/Reggae/Dancehall aus Zirndorf

Klangteilchen

Alternative/Independent aus Schwabach, Nürnberg

Windmills

Überwiegend die flottere Gangart aus Nürnberg

Weitere Acts in NÜRNBERG