×

Voices-Experiment

Traditioneller Heavy Metal bis hin zum Power Metal aus Eitensheim, seit 2005

voices-experiment.de

Bio/Info

Biographie

Voices Experiment entstand Anfang 2003 aus einer Idee von Michael Sponheimer und Stefan Lindner.

Mehrere Monate saßen die 2 Köpfe täglich zusammen um ein Repertoire zu erstellen. Es entstanden Lieder wie "Love is not the thing", "Sense of Live" und einige mehr. Letztendlich brauchten sie noch einen Basser, da das Drum durch Stefan und die Melodie durch E-Gitarre und Gesang von Michael (kurz Mischa) ausgelastet wurde. Reinhard Heimhuber (kurz Hein) ward gefunden.

Jetzt ging es an die Proben. Nach kurzen 4 Wochen war es geschafft und der erste Auftritt stand an, den sie Rainer Lindner zu verdanken hatten, der sich als Manager für Voices einsetzte. Um ihre Musik auf den Prüfstand zu stellen traten die Jungs im Fischerstecher zu Neuburg mit einem Repertoire von 12 Liedern auf, we (...) Mehr anzeigenlcher ein riesen Erfolg war.

Voller Elan arbeiteten sie an weiteren Songs und ein Auftritt im Nieberlersaal zu Kaldorf ließ nicht lange auf sich warten, welcher Einschlug wie eine Bombe. Ein weiterer Auftritt folgte in Böhmfeld.Das bisherige Highlight wäre der Auftritt als Vorgruppe von Ektomorf im Ohrakel in Ingolstadt im März 2004 gewesen. Doch dann brach eine dunkle Zeit für die Band an. Der Auftritt wurde abgesagt und Voices Experiment wurde sozusagen "stillgelegt".

Nach langen Verhandlungen und Aussprache wurde durch Überredungskünste seitens Sascha Sponheimer und Rainer Lindner Voices Experiment im Juli 2005 wieder belebt. Um einen volleren Sound und ein besseres Gesamtbild auf der Bühne abzugeben stieß Sascha hinzu. Von diesem Zeitpunkt an arbeiteten die 4 an neuen Liedern und Gigs, wie in Hofstetten (Buchberger Saal) und in Ingolstadt (Neue Tonspur) unter der Organisation und Leitung von SPL-Musik. Mischa beschloss sich schließlich nur noch auf den Gesang zu Konzentrieren. So kam es durch Sascha`s Bezeihungen zum Stadttheater Ingolstadt, dass sich Voices einen Solo-Gitarristen an Bord der Band holte. Sein Name ist Edwart Homa (kurz Eddie). Von diesem Zeitpunkt an war die Band komplett und die 5 konnten sich ganz der Fertigstellung und Aufnahme ihres Albums "Sick Minds" widmen,die im Hause SPL-Musik aufgenommen wurde. Von nun an heißt es

VOICES EXPERIMENT IS BACK ON STAGE! Weniger anzeigen

Audio
  1. Sweet Angel (Sick Minds, 2006)Kommentar
  2. Voices In My Head (Sick Minds, 2006)Kommentar
  3. Watching Me (Sick Minds, 2006)Kommentar
  4. Bad Girl (Sick Minds, 2006)Kommentar
  5. Sentenced for Nothing (Sick Minds, 2006)Kommentar
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bands und Soloacts in der Region Eitensheim

Purity

Purity ist eine Metal Crossover Band. Unsere Musik geht eher in die richtung des klassischen Heavy Metals, hat aber Einflüsse aus allen Spielrichtungen. aus Eichstätt

=fudge=

Synthesizer Metal aus Mainburg

Waves like Walls

Hardcore / Metalcore aus Ingolstadt

Prophet of Pain

Prophet of Pain = Thrash Metal meets Black Metal. Melodiöse Black Metal Riffs die eine düstere Stimmung hervorrufen vermischen sich hier mit dem klassischen "auf die Fresse" Thrashmetal! aus Eichstätt

Angel of Thrash

Thrash Metal aus Berching

Killian

Deutscher Death Metal aus Schambach

Weitere Acts in Eitensheim

Ähnliche Bands