×

Brlabl

Stoner Death Core aus Nürnberg, seit 2013

Bio/Info

Eigentlich kennen sich die Bandmitglieder durchschnittlich ein Viertel Jahrhundert...
insofern könnte man Brlabl als eine Jahrhundertband bezeichnen, oder nicht ?
Trommler Uwe und Klampfer Pretzge trafen sich 2012 zur Gründung einer anderen Band
und beschlossen nach ein paar Sessions eine zweite Band zu gründen , welche härter und krasser ist ...Brlabl !
Im Sommer selbigen Jahres kam der lebensnotwendige Brummer Hägar hinzu und
nachdem der Weltuntergang ausblieb , beschloss man doch einen Sänger zu wollen.
Als Schreier hat Traumkandidat Roman die Gruppe ein Jahr später 2013 komplettiert und der Geist von Brlabl konnte leben .
2014 wurde die EP „to hell with that shit“ produziert , welche von einer „Aufs-Maul-und-Zack-und-Aus-Mentalität“ geprägt ist . Roh , trocken , dreckig , wenig Schnick (...) Mehr anzeigen Schnack … wie eine erste Produktion durchaus sein darf .
Mittlerweile kommen auch ruhigere Passagen hinzu...wobei das „Aufs Maul“ niemals zu lange auf sich warten lässt . Der gewisse Groove wird als Grundprinzip nicht verloren gehen . Da die Balance zwischen verschiedenen Musikstilen
[ Stoner , Sludge , (Death) Metal , Rock , auch aggressiv poppig ] gehalten wird ,
ist es schwer diese „Vier-Mann-Combo“ in eine Schublade zu stecken . Eher sind sie ein Schränkchen bei dem einige Schubladen geöffnet sind ,
Textlich werden sich ebenfalls wenig Grenzen gesetzt...kryptisch persönlich , doch auf deutsch … dann plakativ , gewollt redundant und englisch ...satirisch , philodofisch , humoristisch , dystopisch ...isch , isch , isch werd schwindelig und niemals ohne Ernst ,
Lang lebe Ernst , der König des Wahnsinns , dessen dienende Barden wir sind , um uns hinter seinem Rücken kaputtzulachen , weil es unsere Bestimmung ist .
Die Bandmitglieder zocken ebenfalls auch bei...
Roman : Sänger von Frankens Death-Metal Urgesteinen „Soul Demise“ (in der 25-jährigen Bandgeschichte bereits mit fast allen Szenegrößen auf Tour u.a. Gorefest, Dismember, Napalm Death, Illdisposed)
Pretzge : Gitarrist der 70th Rocker von „Nirutok“
Uwe : Schlagzeuger der Stoner-Band „Buzzride“
Hägar : Basser der Alternative Rocker von „The Blackscreen“ , der bereits die Bühne mit Bands wie z.B. Itchy Poopzkid oder Mustache geteilt hat. Weniger anzeigen

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Nürnberg

The Capgras

Metal aus Nürnberg

In Chains

Darkmetal, Gothic aus Veitsbronn

SHATTERED REMAINS

HC-Metal aus Nürnberg

Dirty Temple

Synth Rock, Dark Wave aus Nürnberg

Distress

Deathmetal aus Veitsbronn

Maschinist

Neue deutsche Härte aus Nürnberg

Weitere Acts in Nürnberg