×

NoxluminiS

Grooviger Harter Rock mit deutschen Texten aus Weissenburg, seit 2015

noxluminis.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Bandgeschichte von
NoxluminiS
Am Anfang war Feuer und Wasser...
Quatsch
Spaß bei Seite...
Hier die Bandgeschichte
der Rockband
NoxluminiS
Thomas (Grubi), unser Basser, hatte sein letztes Projekt in dem er als Gitarrist tätig war, 2014 aufgelöst und wollte eigentlich erst mal keine Musik mehr machen.
Nach einiger Zeit des süßen Nichtstuns langweilte er sich aber schon wieder und überlegte was er denn so in der Zukunft machen sollte.
So kam ihm in den Sinn, sich mal eine Bassgitarre zuzulegen und ein wenig rumzuzupfen.
Hätte er mal lieber nicht tun sollen, denn schon nach kurzer Zeit entdeckte er die Liebe zu diesem Instrument.
Das Problem ist natürlich wie bei den meisten Musikern...allein spielen ist blöd.
Da ihm Andreas (Don), ein sehr guter und talentierter Gitarrist schon seit einiger Z (...) Mehr anzeigeneit aus Facebook bekannt war schrieb er ihn kurzerhand an und fragte ob er Lust auf eine Session hatte.
Don, der auch schon längere Zeit ohne Band war und auf eine neue Herausforderung wartete, sagte spontan zu und so setzten sich die beiden zusammen und jammten ein wenig herum.
Sehr schnell merkte man das man gut zusammen harmonierte und überlegte nun, ob man eine Band gründen solle.
Schnell waren ein paar Leute fürs Mikrofon und Schlagzeug gefunden.
Zusammen entschied man sich, die Band Grizzly zu nennen.
Nun folgte unter dem Namen Grizzly eine gewisse Zeit des Musikerwechsels in der Band. Sehr zum Leidwesen der beiden Kumpels Grubi und Don. Kaum in die Band eingetreten wurde sie auch schon nach kurzer Zeit wieder verlassen. Schade, denn es waren teilweise sehr nette Leute dabei, aber was will man machen. Musik machen setzt aber Wille und Einsatzbereitschaft voraus. Fehlt diese, kann das nicht funktionieren.
Nach dem Erstellen einer Facebookseite unter dem Bandnamen Grizzly trat aber dann eine andere Band an uns heran und teilte uns mit, das sie den Namen Grizzly schon länger führen und auch schon unter diesem Bandnamen Songs veröffentlicht haben.
Da war es natürlich für uns Ehrensache, unseren Namen zu ändern. Zudem man ja auch keine Urherberrechtverletzungen heraufbeschören wollte.
Die Band setzte sich also lange zusammen und überlegte. Man machte viele Vorschläge und sortierte aus bis man schliesslich mit
NoxluminiS
(lat. Nachtlicht bzw, die Dunkelheit des Lichts)
den passenden Namen gefunden hatte.
Alle waren begeistert und ein passendes Logo war auch schnell gefunden.
Und wieder begann eine Zeit des Jammens und Songschreibens, allerdings mussten die Proben immer wieder durch Neubesetzungen unterbrochen werden. Es wirft eine Band immer wieder total zurück, wenn man ständig neue Musiker einarbeiten muss.
Es waren in der relativen kurzen Bandsgeschichte sage und schreibe eine Sängerin, zwei Sänger und immerhin vier Schlagzeuger bei Grizzly/Noxluminis tätig,
bis wir unseren jetzigen Sänger Sascha (Babba) fanden der unheimlich perfekt in die Band passte.
Sascha schreibt nun auch die Texte bei uns und bringt uns durch seine gute Laune sehr oft zum Lachen...
Für die Drums fragte Grubi seinen alten Kumpel Andy, der mit ihm zusammen bei RessistenT gespielt hatte ob er wohl für eine Zeitlang bei NoxluminiS aushelfen wolle.
Andy sagte zu, und so wurde endlich richtig gearbeitet. Schnell waren die ersten zwei Songs im Kasten.
Mittlerweile fühlte sich Andy bei den anderen Jungs der Band so wohl, das er fest in die Band eintrat und so nun die Band Noxluminis endlich vollzählig war.
Nach nur drei Wochen waren schon insgesamt vier Songs soweit fertig das man eine Richtung erkennen konnte und die Band scheint sich nun auf ihren Weg in die Zukunft zu machen...
Geschichte wird in Zukunft immer wieder aktualisiert, also immer wieder mal vorbei schauen... Weniger anzeigen

Line-up

Thomas Gruber

Gitarrist, Bassist

Michael Stiegler

Gitarrist

Andreas Lang

Schlagzeuger

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Weissenburg

VISIONATICA

Female Fronted Symphonic Metal aus Rednitzhembach

Joker's Diary

Rock, Alternative/Independent aus Nürnberg

Reduce to Ashes

Irgendwo zwischen Hard-Rock und Heavy-Metal aus Roth

Tir Nan Og

Celtic Folk Rock aus Neuburg / Donau

My Hero Failed

Pop-Punk aus Ansbach

DWNPOUR

Rock, Metal aus Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz

Weitere Acts in Weissenburg