×

Contrast

Melodic Death Metal aus Frankfurt/ Main, seit 2005

contrast-band.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Nachdem sich CONTRAST nach Release ihres Debut – Albums, „Stille“, 2008 bereits regional verdient gemacht haben, organisiert man in Eigenregie deutschlandweite Auftritte in Hamburg, Berlin, Frankfurt, Cottbus uvm. und macht erste internationale Erfahrungen in Liechtenstein. Anstatt den übermäßig aufkommenden Hype in Sachen Screamo/ Deathcore/ Trancecore mitzutragen, verpackt man Einflüsse des Melodic Death Metals in ein modernes, technisch gereiftes Gewandt.

„Wir legen besonderen Wert darauf interessant zu klingen. Kein Lied gleicht dem anderen, zwei- stimmige Gitarren Melodien gepaart mit kräftigen aber auch atmosphärischen Parts, verleihen jedem Lied seine Individualität.“ (Patrick, 22).

„Wir setzen schon immer auf deutsche Texte und so ist es auch bei der neuen Scheibe Charybdis. Die (...) Mehr anzeigenTexte schreib ich in Eigenregie, es geht vor allem um den Konflikt der Modernisierung und der Kraft der Natur. Denn diese gibt letztendlich immer den Weg vor und beschränkt die Manipulation der Welt, die durch den Menschen entsteht. Der oft zweistimmig gehaltene Gesang umrandet die Kraft dieser apokalyptischen Vorstellung.“ (Jojo,23).

„Was uns von anderen Bands unterscheidet? Wahrscheinlich, dass es uns schon seit fast 7 Jahren in der gleichen Formation gibt. Dadurch haben sich nicht nur interne Strukturen gebildet, sondern wir können auch außerhalb des Proberaums auf eine große Anzahl von befreundet Bands blicken, mit denen man zusammen tourt, sich musikalisch austauscht, Konzerte veranstaltet und etabliert“ (Eric, 26).

Um einen Schritt weiter zu kommen, scheut die Band 2011 keine Kosten und Mühen und zieht in das Bazement Studio zu Markus Teske (Mob Rules, Vanden Plas , Red Curcuit , Saga), um ihr neues Album „Charybdis“ aufzunehmen, ein. Dieser verleiht Jungs aus Frankfurt einen völlig neuen, ernsten, druckvollen Sound. Gepaart mit gesampelten Orchesterpartien und elektronischen Einlagen intensiviert er den ohnehin schon kräftigen Charakter der Band.

Um den Gesamteindruck zu vollenden beauftragte die Band, Patrick Wittstock/ Azrael Design (Heaven shall burn, Neaera, Sonic Syndicate) ,ein Design zu entwerfen.

„Wenn man schon so viel Aufwand betreibt um einen fetten Sound auf eine Scheibe zu bringen, muss auch eine coole Optik her. Diesmal haben wir uns für ein Digipack entschieden. Auch die T-Shirts kommen weit aus besser rüber als die letzte Auflage.“ (Jojo, 23).

Vor allem Live- technisch hat die Band einiges zu bieten: „Wir lassen uns eigentlich immer etwas neues einfallen, ob eine „Wall of Bier“, oder wild in Tierkostümen herum zu rennen…; Wenn sich das Publikum am nächsten Tag noch an uns erinnert, hat es funktioniert“ (Simon, 21).

Das Ziel der Band für die nächsten Jahre: „Auftritte, noch mehr Auftritte, noch weiter weg. Die Musik gibt uns die Möglichkeit herum zu kommen und neue Leute kennen zu lernen. Das neue Album ist schon ziemlich groß aufgezogen, .... jetzt muss es
nur noch die Menschen erreichen“ (Nico, 21). Weniger anzeigen

Line-up

Patrick

Gitarrist

Nicolas Jung

Schlagzeuger

Chris Schef

Sänger, Gitarrist

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Frankfurt/ Main

BLOODGOAT

Thrash mit Death Elementen aus Frankfurt am Main

Corpsepain

Dark Metal aus Mainz

Rohavart

Atmospheric Black Metal aus Erlenbach a. Main

Airwolf Music

Bisher eher geplant als Vorhanden =) Melodic Death Metal aus Frankfurt am Main

Sympheria

Rock, Metal aus Frankfurt

MAIDEN UNLEASHED

Iron Maiden Tribute aus Langenselbold

Weitere Acts in Frankfurt/ Main