×

Kreativfabrik

Murnaustraße 2, 65189 Wiesbaden
Kulturzentrum, eröffnet 2003

kreativfabrik-wiesbaden.de

Keine aktuellen News

Info

Die Kreativfabrik Wiesbaden e.V. ist aktiver Teil der lebendigen Kulturszene in Wiesbaden. Im Gebäude des ehemaligen Fleischereieinkaufs auf dem ehemaligen Schlachthofgelände betreibt der Verein ein Kulturzentrum mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm, vermietet bezahlbare Proberäume an junge, lokale Musikbands und bietet Raum für Initiativen, Gruppen und Seminare aus dem kulturellen und sozialen Umfeld. Der Verein fühlt sich den Zielen der Kulturparkinitiative verpflichtet und beteiligt sich an der Umsetzung für einen Kulturpark auf dem ehemaligen Schlachthofgelände.
Die Kreativfabrik arbeitet aus der Überzeugung heraus, dass es in Wiesbaden eine Menge junger Leute mit vielen guten Ideen gibt. Diese sind es wert, ausprobiert und verwirklicht zu werden – auch abseits des kulturellen (...) Mehr anzeigen Mainstreams und kommerziellen Interesses.
Insbesondere städtische Jugendkultur ist geprägt durch eine Vielzahl von Subkulturen, diversen Strömungen sowie einer ausgeprägten Dynamik zu immer neuen Ausdrucksformen. Die Kreativfabrik begleitet diese Prozesse voller Neugier und steht diesen neuen Formen, Künstlern und Projekten stets offen gegenüber und bietet für die Entwicklung und Entfaltung ideelle, finanzielle und logistische Unterstützung an. Die Arbeit dient gemeinnützigen Zwecken und ist als solche vom Finanzamt anerkannt.
In der täglichen Arbeit werden die Schwerpunkte der Kreativfabrik in folgenden Bereichen sichtbar:

Veranstaltungsprogramm
Die Kreativfabrik bietet regelmäßig ein vielfältiges und lebendiges Kulturprogramm aus verschiedenen Sparten, wie z.B. Konzerte, Theaterveranstaltungen und Partys an. Ziel ist insbesondere die Förderung junger, noch unbekannter Künstler der Region. Jährlich finden über 100 Veranstaltungen mit mehr als 10.000 Besuchern statt.

Proberäume
Der Verein bietet Proberäume für aktuell rd. 20 junge und lokale Musikbands zu bezahlbaren Mieten an. Die Verwaltung der Räume findet, wie auch der Bau in 2007, in Eigenregie statt.

Raum für Initiativen, Gruppen und Seminare
Die Kreativfabrik schafft Raum für Initiativen, Gruppen und für Seminare, in dem Netzwerkeffekte und Kooperationen entstehen.

Kulturpark
Die Kreativfabrik als lebendiger Part nimmt aktiv an der (Neu-)Gestaltung des Kulturparks teil und unterstützt die Aktivitäten zur Belebung und Sicherheit vor Ort.

Der Verein versteht sich zudem auch als Sprachrohr für alle Kulturschaffende und beteiligt sich regelmäßig in verschiedenster Form an der Meinungsbildung in der Öffentlichkeit, vertritt Kulturinteressen gegenüber der Politik und steht Entscheidungsträgern als kompetenter Partner zur Verfügung.
Im Sinne ihres demokratischen Grundverständnisses stellt sich die Kreativfabrik insbesondere gegen jegliche Form von Rassismus, Sexismus und Homophobie. Weniger anzeigen

Factsheet
  • Räumlichkeiten

    Größe/Fassungsvermögen (Zuschauer)

    • klein (bis ca. 100) (7 Benutzer)
    • mittel (bis ca 500) (18 Benutzer)

    Art des Konzertraums

    • separater/eigener Konzertraum (14 Benutzer)
    • in Gastrobereich o.ä. integriert (10 Benutzer)

    Akustik

    • gut (19 Benutzer)
    • mittelmäßig (2 Benutzer)
    • schlecht (4 Benutzer)

    Backstageraum vorhanden

    • ja (22 Benutzer)
    • nein (2 Benutzer)

    Merch-Stand möglich

    • ja (24 Benutzer)
    • nein (1 Benutzer)

    Rauchfrei

    • ja (15 Benutzer)
    • nein (3 Benutzer)
  • Veranstaltungs-Konzept

    Welches Veranstaltungskonzept ist das vorherrschende bzw. wie war es deiner Erfahrung nach?

    • Doordeal/Gewinnbeteiligung ohne Mindestticketabnahme (14 Benutzer)
    • Spendenkasse und/oder Aufwandspauschale (1 Benutzer)
    • keine Gage (1 Benutzer)

    Werden auch regionale bzw. Newcomer-Bands gebucht?

    • ja (16 Benutzer)

    Macht der Club bei Events eigene Werbung?

    • ja (6 Benutzer)
    • wenig bzw. überhaupt nicht (4 Benutzer)

    Location kann für eigene Veranstaltungen gemietet werden

    • ja (3 Benutzer)
    • nein (1 Benutzer)
  • Bühne und Technik

    Bühne

    • vorhanden (22 Benutzer)

    Größe der Bühne bzw. der Konzertfläche

    • mittel (5-12 m²) (13 Benutzer)
    • groß (mehr als 12 m²) (9 Benutzer)

    PA

    • vorhanden (25 Benutzer)

    Bühnenlicht

    • vorhanden (25 Benutzer)

    Mischer/FoH-Personal

    • anwesend (21 Benutzer)
    • manchmal, nach Absprache (1 Benutzer)

    Aufbau/Soundcheck

    • später Nachmittag / abends (21 Benutzer)
    • verhandelbar (3 Benutzer)

    Abbau

    • es muss am selben Abend abgebaut und verladen werden (15 Benutzer)
    • kann über Nacht stehen bleiben (1 Benutzer)
    • verhandelbar (4 Benutzer)

    Be- und Entlademöglichkeit

    • Direkt am Haus bzw. Bühneneingang (25 Benutzer)
  • Lage, Verkehrs- und Parksituation

    Lage

    • Innenstadt, zentrumsnah (11 Benutzer)
    • Stadt, Randgebiet (12 Benutzer)

    Anfahrt mit PKW, Parksituation

    • ausreichend eigene Parkmöglichkeit (22 Benutzer)
    • kleiner oder kein eigener Parkplatz, Parkmöglichkeit in der Nähe (1 Benutzer)
    • keine Parkmöglichkeit in der Nähe (1 Benutzer)

    Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    • gut zu erreichen (20 Benutzer)
    • weniger gut erreichbar (1 Benutzer)
Bewertungen & Meinungen

Ø-Bewertung: 4,56   25 Bewertungen

Events
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos hinzufügen
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Zuletzt hier gespielt

Locations in der Region

BB on the Rockzz

BB on the Rockzz

Friedrich- Ebert- Straße 2B, 67547 Worms

Kulturpalast

Kulturpalast Wiesbaden

Saalgasse 36, 65183 Wiesbaden

Rangierbar (Krake e.V.)

Rangierbar (Krake e.V.)

Bahnhofstraße 24, 65439 Flörsheim am Main

Caveau

Caveau

Schillerstraße 11, 55116 Mainz

Live in der Werkstatt

Live in der Werkstatt

Daimlerstr.8, 63303 Dreieich

AJK

AJK Bad Kreuznach

Planigerstraße 29, 55543 Bad Kreuznach

Weitere Livelocations in Wiesbaden