×

DAMIEN

Gothic / Dark Ambient / Neo Folk / Experimental aus Nohfelden, seit 2007

Bio/Info

Geboren 1975 in Queens, NY USA, Damien (bürgerl. Damien Morris) sein Interesse an Musik wurde schon in jungen Jahren geweckt. Die frühere musikalischen Einflüsse haben ein breites Sortiment an Musikgenre abgedeckt. Dank seine Eltern, durfte Damien verschiedene Künstler erleben von, James Brown bis The Temptations, bis hin zu The Beatles and Jimi Hendrix. Während er die musikalische Geschichte erforscht , merkte Damien das Musik in seine Adern floss. “Da war wirklich keine Moment in dem ich keine Musik im kopf hatte”, erklärte er.

Während er mit einem auf Gospel Chor auf Tournee war, erwachte der Wünsch sein Innerstes zum ausdruck zu bringen. Damit an verschiedene Orte zu reisen, Musik zu schreiben, auf der bühne auftreten, und irgendwann auch ein “Recording Artist” zu werden. Weil die Uni (...) Mehr anzeigen zu teuer war, tritt Damien der US Army bei und wurde in Deutschland stationiert. Hier lebt er nun seit 16 Jahren.

Zwischen 1994 und 1998, begann Damien Demos aufzunehmen und suchte ein Plattenlabel um seine Traum verwirkligen zu können. Geldmangel war ein riesen Problem. “Ich könnte es nicht leisten in eine Profi-Tonstudio zu gehen, so ich hat mich entschieden mein eigene zu machen”, kommentierte er. Um dieses zu finanzieren, arbeitete Damien als DJ und um sein Bedürfnis auf der Bühne zu stehen zu stillen, nahm er viele sehr kleine Gigs an (nach seine Zeit in der Army). Nur gecoverte Lieder waren ihm nicht genug. Damien begann eigenen Lieder zu schreiben die auf seine finsteren und makaberen Gedichte basiert, die er schon als Schüler schreib. Sein Schmerz und Leid spiegelt sich in seinen Texten wieder, begleitet von Gothic/Ambient Musik und experimentalen Klänge. Im März 2009, veröffentlicht Damien seine erst Album “Severed Connections”, mit den Worten “Das hier ist nur der Anfang, es gibt noch vieles, was aus mir raus muss”.

Was die Zukunft betrifft, lasse ich Damien für sich selbst sprechen. “Ich möchte meine Karriere als Musiker schritt für schritt aufbauen. Nicht soll durch überstürztes handeln, denken und planen zerstört werden (ich bin ein Perfektionist). Nach der Veröffentlichung meines ersten Albums möchte ich nun als nächstes ein paar Auftritte besorgen, in deren Anschluss ich hoffentlich eine Tournee (durch ganz Europa) zusammenstellen kann. Irgend wann möchte ich bei Rock am Ring oder sogar im Madison Square Garden in New York auftreten. Wie vorhin gesagt, werde ich alles Schritt für Schritt angehen, aber ich werde weiterhin Träumen.” Und zum schluß sagt Damien, “Ich will die Menschen mit meiner Musik in meiner Welt willkommen heißen, um ihnen zu zeigen, dass sie nicht alleine sind.” Weniger anzeigen

Audio
  1. Time of the Angel (Severed Connections (deluxe edition), 2009)Kommentar
  2. Angel Wolf (Severed Connections, 2008)Kommentar
  3. I Thought We Were Family (Severed Connections, 2008)Kommentar
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Nohfelden

Prejudged Youth

New Wave aus Trier

Two Minds Collide

Dark Rock aus Saarbrücken

SIR JOSEF GUNNAR SCHMITT

Nebulöse Musik für Brumser / Im Bünde mi'm Püpö aus Matzenbach

Kovu

Techno/Electronic, Gothic/Wave aus Namborn

New Faces

Grrrl/IndieWave/Noise aus Saarbrücken

Septron

Dark emotional Electro aus Thallichtenberg

Weitere Acts in Nohfelden

Ähnliche Bands