×
Initialisiere Karte, bitte warten ...
+ Artist eintragen
×
Bitte einen Ort aus der Liste auswählen
Erweiterte Filter Erweiterte Filter Karte + Artist eintragen

I am Korny

Alternative- / Bluesrock aus Stuttgart

Früher oder später kommt jeder Musiker an den Scheideweg. An diesen Ort, die Kreuzung unter der siedenden Sonne, in der Mitte ein alter verkrüppelter Baum, darunter der Teufel, der grinsend um d (...)

Tags:

jesper munk the black keys nick cave

Stephan Ckoehler

Rock'n'Roll aus Coswig

Die schönsten Songs, die Du nie gehört hast: Stephans neues Album "LEBEN IM STROM ☆ DANKE! UNPLUGGED" erscheint am 29. Oktober 2021, inklusive einer Auskopplung der Single "ES WIRD NIEMALS WIE E (...)

Tags:

bob dylan oasis the rolling stones the beatles neil young johnny cash nick cave tom waits ac/dc leonard cohen

FEROMON

Indie aus Mannheim

Längst vergangen die Zeiten, da der Begriff "Independent" ganz eindeutige und unzweifelhafte inhaltliche und musikalische Assoziationen zu wecken vermochte. Und daran gibt es eigentlich überhaup (...)

Tags:

31 knots death cab for cutie elliott smith karate motorpsycho new model army nick cave pavement placebo radiohead the cure the national

kiss me tiger

Indiegitarrenmusik mit Popappeal aus Saarbrücken

„KISS ME TIGER klingen als kämen sie aus den USA oder Schweden. Niemand würde die saarländische Hauptstadt Saarbrücken verorten. Es klingt wohltemperiert, eher warm und passend für den Winter. V (...)

Tags:

nick cave anna ternheim junip

Château Panic

Post Indie Punk Rock aus Berlin

Château Panic is a Berlin made international - Indie - Post Punk - Rock - Project featuring: - Patrick Littlewood (Vocals,Guitar) - David Jansen (Drums) - Kristoffer Nils Laux (Guitar) - (...)

Tags:

modest mouse franz ferdinand wolfmother the hives nick cave led zeppelin foo fighters b.b. king joy division

CRYPTEX

Prog / Rock / Alternative aus Salzgitter

CRYPTEX deckt ein breites musikalisches Spektrum ab, von Progressive Hardrock über Alternative mit leichten Folk-Anleihen, bis hin zu sehr gefühlvollen und symphonischen Kompositionen. Die Veröf (...)

Tags:

rush pain of salvation styx jethro tull raconteurs beatles queen the who jack white tenacious d velvet underground nick cave john williams motown

Shy Guy At The Show

New Wave / Industrial / Indie aus Karlsruhe

shy guy at the show klingen als hätten die Sisters of Mercy mit Nick Cave zu viel Rotwein getrunken, die Synthies von Depeche Mode geklaut und dann in Joy Divisions Wut gebadet. Die fünf Karlsru (...)

Tags:

joy division nick cave depeche mode sisters of mercy

Deerwood

Indiefolk mit Haudegen-Attitüde aus Braunschweig

Seit Ende 2011 schreibt und performt das Braunschweiger Duo Deerwood Songs zwischen holzig-ruppigem Folk, nihilistischer Mitmachpolka und morbider Mörderballade. Lieder von verlorenen Seelen in (...)

Tags:

mumford & sons tom waits travis nick cave simon and garfunkel tenacious d

Daisy Chapman

Folk/Country, Liedermacher/Chanson aus Bristol

Daisy Chapman may now be known in small circles as a folk singer songwriter, but this hasn't always been the case. Aged 16, she sang in St Paul's Cathedral for none other than The Queen. More re (...)

Tags:

leonard cohen norah jones tori amos nick cave tom waits

Von Korf

Alternative/NDW/Progressive/Digitalkultur aus Osnbrück

„Von Korf, der nur des Reimes wegen uns begleitet, ist um Rat verlegen.“ - Christian Morgenstern Wer keinen Rat weiß, kann trotzdem den Schritt vorher tun und die Dinge beim Namen nennen. Sag (...)

Tags:

die goldenen zitronen fehlfarben nick cave

ROSA-X

Akustische Musik mit Elementen aus Rock, Pop, Blues und Country aus Berlin

ROSA-X ist einer Berliner Band/Duo, die größtenteils akustische Instrumente bevorzugt. Die Songs sind meist unkonventionell und haben Einflüsse aus Rock, Pop, Blues und Country. ROSA-X, das sind (...)

Tags:

rolling stones mumford and sons kaleo van morrison beatles nick cave smashing pumpkins jimi hendrix red hot chili peppers david bowie steve earle bob dylan nirvana

André Alabaster

Alternative/Independent aus Dresden

ANDRÉ ALABASTER - 1999 Gründung der Band EXPRETUS (4 Alben) - seit 2003 freier Komplize im Tribal-Noise Projekt SCATOLOGY - seit 2005 Lesungen (u. a. "Hungerkünstler" von Kafka, "Der alte (...)

Tags:

nick cave