×
Initialisiere Karte, bitte warten ...
+ Artist eintragen
Bitte einen Ort aus der Liste auswählen
Erweiterte Filter Erweiterte Filter Karte + Artist eintragen

Down Ahead

Laut, rau, stilvoll und authentisch aus Dahme/Mark

Rotzige Fuzz-Gitarren, scheppernde Drums, psychedelische Orgelklänge und fette Bassläufe - das sind wir - Down Ahead aus dem südbrandenburgischem Flachland! Rau, unverfälscht und einfach lässig. (...)

Tags:

velvet underground pink floyd cream the doors beatles nirvana white stripes the black keys ccr smashing pumpkins oasis the raconteurs wolfmother wanda frank zappa

Die Unicorn Verschwörung

Prunge/Gunk/Epic Shizzle aus Dresden

Der Ursprung des Bandprojektes "Die Unicorn-Verschwörung" liegt in der Schnapsidee von zwei Menschen namens Anatol und Jan S., beide in Dresden Wohnhaft. Anatol wollte damals dadaistischen Grind (...)

Tags:

white stripes

Rising Sons

Heavy Blues-Rock aus Leipzig

2016 fanden in Leipzig fünf Musiker zusammen, die alle einen Wunsch in sich trugen. Dem Geist des Rock der 70er Jahre neues Leben einzuhauchen. Zwei Jahre arbeiteten die Rising Sons an ihrem Pro (...)

Tags:

rival sons led zeppelin dewolff white stripes

Pele Caster

deutschsprachiger Indie-Rock aus Datteln

Grundehrlich in Text und Sound und ebenso unvermittelt und gradlinig, präsentieren sich „Pele Caster“ nun schon seit 10 Jahren auf deutschlandweiten Touren und Festivals. Als Soloprojekt mit unt (...)

Tags:

kante niels frevert blumfeld tocotronic weezer beach boys beatles white stripes kooks arctic monkeys

Damon Days

Thom Yorke mäßiger Indie - Pop und Jack White - mäßige Auf- Die-Fresse Rockmusik. Teilweise zart, teilweise gehörschädigend aus Sonthofen

Songs, in kleiner Besetzung gespielt, gesungen mit gern mal ordentlich verzerrter Stimme und jeder Menge Power Mal Pop, mal Rock, mal Rap, mal Gesellschaftskritik, mal persönliche Storys Mal zar (...)

Tags:

jack white tom odell white stripes faber gorillaz herbie hancock linkin park massive attack nils frahm sting thees uhlmann genesis muse

The Vibro-Tones

'Twanged Up Psyche Boogie' (Psychedelic Noise Pop) aus München

The Vibro-Tones – Twanged up Psyche-Boogie aus München „The Vibro-Tones“ sind ein Trio, das wohl direkt aus den Rillen des Pulp Fiction-Soundtracks gefallen ist. Mit ihren Spaghetti-Wes (...)

Tags:

white stripes

Juakali

irgendwas zwischen Grunge, Stoner, Punk... aus Berlin

Wir sind Juakali aus Berlin und waren mal die Vor-Vorband der Vor-Vorband von Metallica!

Tags:

queens of the stoneage muse motörhead blink 182 nirvana pearl jam greenday white stripes

No name yet

PuNk, Poppunk, Punkrock ,Garagepunk aus Hamm

Kontaktier uns und wir reden ..😊

Tags:

ramones white stripes wipers

Doc Schott

Pop, Rock, Folk/Country aus München

Willkommen in der wunderbaren Welt zwischen Melancholie und Hoffnung, zwischen Seele und Verständnis. Doc Schott zelebriert seine Songs autark, emotional und kompromisslos. In einer Welt von Sc (...)

Tags:

coldplay white stripes bob dylan rem neil young david bowie travis the clash the doors tom petty

WildSox

Rock, Alternative/Independent aus Kirn

Im Jahr 2011 formierte sich aus der Dynamit-Band ein Sideprojekt namens "Coach Goon & The Enforcers". Die Musiker Thorsten Wahl, Danijel Kuhar, Oliver Dillenkofer und Alexander Linß fokusier (...)

Tags:

zz-top ac/dc billy idol the hives kings of leon kiss danko jones no doubt bon jovi the subways steppenwolf white stripes skunk anansie motörhead guns n’ roses

killed by death

killed by death sind eine zwei-personen Rockband mit einem puren, ruppigen Sound zwischen Classic Rock und Grunge – aus Mainz

killed by death sind Benny am Schlagzeug und Alex am selbstgebauten Gitarrenbass. Beide singen. Nach intensiver Songwriting Phase sind sie nun bereit für die Bühne. Begleiten Sie den Aufstieg (u (...)

Tags:

black sabbath nirvana led zeppelin misfits motörhead queens of the stoneage white stripes rival sons black keys audioslave jimmy hendrix rock punk alternative grunge hardrock stoner rock

yakooza

Indienativ Rock Deutsch aus Sassenholz

Diese band rockt! Yakooza überzeugen vorallem durch eine starke Dynamik und Eigenwilligkeit. Melodien liegen in verzerrten Wänden mit feinen Soundstrukturen und hinter allem steht die nicht e (...)

Tags:

abwÄrts placebo primus white stripes