×

Dark Zodiak

Thrash Metal / Death Metal / Metal aus Wutöschingen, seit 2011

dark-zodiak.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Anfang 2011 machte sich Dieter Schwarz (nach dem Ende seiner 20-jährigen Gitarrenkarriere bei Sin Nombre und Source of Silence 2008) nun als Drummer auf die Suche nach harten, metalhörenden männlichen Grufties, die mit ihm ein neues Bandprojekt Richtung Thrash, Death, Hardcore, Power, keine Ahnung was, gründen würden.
Kurz darauf meldete sich über´s Telefon ein Gitarrist namens Charly Gak, der sehr viel Banderfahrung als Powermetal Sänger (Spellsinger) und Blues Gitarrist vorweisen konnte und sich vor allem nicht mehr abwimmeln ließ.
Nach dreimonatigem Duettdasein und Proben im Kellerraum des Hauses Schwarz meldete sich auf einmal UUHHPPSSS eine Frau (!), die sich als SängerIN beweisen wollte. Da auch Lucie Werlen bereits Erfahrung in dieser Branche hatte (Sängerin bei (...) Mehr anzeigen Suborned) und bei dem ersten Treffen total überzeugte, wurde sie sofort “einkassiert”.
In den folgenden Wochen wurde fleißig an neuen Songs gebastelt, inzwischen auch in einem richtigen Proberaum. Und man suchte derweil noch einen Bassisten sowie einen zweiten Gitarristen.
Im September 2011 wurde man dann fündig. Ein Küken an der Gitarre, aber mit einem Übungswillen wie kein anderer, verplichtete man Jürgen Gisy und baute nun die Songs weiter aus.
Im Dezember 2011 gesellte sich noch der Bassist Chris Kaiser zu dem Quartett. Der banderfahrene Bassist, der die Saiten hauptsächlich damals bei Septic Christ zupfte (heute bei The Percent), perfektionierte die Truppe.
Von August bis Ende 2012 nahmen die 5 das Demo "Throwing Stones" mit 4 Songs in Eigenproduktion auf. Die Stilrichtung wäre am ehesten als Melodic Death/Thrash Metal zu beschreiben.
Ende 2012 entschied Chris Kaiser, sich nur noch seiner Hauptband zu widmen. Das Bassistenloch wurde dann Anfang 2013 durch den erfahrenen Musiker Siggi Kromolka (Crows /Vorläufer von Sodem) gestopft.
Leider verliess Ende 2013 auch Lucie aus zeitlichen Gründen die Band. Anfang 2014 fing Simone Schwarz an zu growlen, "rettete" die vier Jungs und integrierte sich super in die Band.
September/Oktober 2014 wurde der erste Longplayer aufgenommen und im November gefeiert! Die acht neuen Songs gehen weniger melodisch, dafür noch etwas knackiger (Stilrichtung Thrash/Death) zur Sache. Weniger anzeigen

Line-up

Dieter Schwarz

Schlagzeuger, Gitarrist

Audio
  1. see you in hell (see you in hell, 2014)
  2. endless pain (see you in hell, 2014)
  3. We Are Your Nightmare (Throwing Stones, 2012)
  4. Inferno (Throwing Stones, 2012)
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Wutöschingen

Unity

Alternative Metal aus Gossau

LET ME FALL

Melodic Metalcore aus Waldshut

The Atlas Frame

Post-Hardcore / Alternative Rock aus Zürich

Rotten Pizza

Rock/Metal/Post-Grunge aus Rielasingen-Worblingen

Scarcrow

Hard Rock aus Donaueschingen

Ron Philips Black Angels / Revenants of Rock

Hard Rock -Classic Rock aus Hilzingen

Weitere Acts in Wutöschingen