×

Egotrip

Deutsche Texte Rockig mit Punk Attitüde aus Mainz, seit 2009

nevermind-punk.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Egotrip ist ein Soloalbum. Eine musikalische und stilistische Weiterentwicklung liegt jahrelanger Banderfahrung zugrunde. Brachial eröffnet der Titelsong das deutschsprachige Debut und lässt sich einzig durch die (unverzerrten) Strophen zügeln. Mit eindringlicher Intensität fordert lauter Gesang inhaltlich nach dem Fortbestand einer Beziehung. Ruhiger geht es weiter ("Sowieso") mit Stilmittel Klavier ("Flamme") und Synthesizer, die sich melancholisch schön in die Rockformation Gitarre, Bass und Schlagzeug einbetten und emotional im Lied "Entzwei" gipfeln. Mitsingen möchte man bei der knapp 3-minütigen Halbballade "Splitter", die sich zuckersüß in die Gehörgänge schlängelt. "Eine Zeile" gleicht einem Intermezzo und lässt durch sein Spiel auf dem Xylophon die Seele baumeln. "Meine Zeit in (...) Mehr anzeigendeinem Leben" zieht plakativ Resümee, steigert sich im Wechselbad der Gefühle von anfänglich ruhig bis aufbrausend wütend und findet im rockigen "Zwischendurch verzweifelt" wieder Selbstbewusstsein und Oberwasser. Zu guter letzt lässt die Uptempo-Nummer "37 Grad" nochmals das Tanzbein jucken, die mit ihrem Synthi-lastigem Intro an den Liquido Hit ("Narcotic") erinnert.

Egotrip ist ein Konzeptalbum. Zehn Lieder fangen den Moment ein - von der Trennung einer Beziehung bis hin zum Neuanfang.

Vorerfahrung, Wirkungsstätte und "weiteres Ventil" bietet die Band NEVERMIND (Punkrock aus Schlitz).

Info myspace.com/nevermindpunk nevermind-punk.de

Doch diese eine Schublade für die musikalische Genrebestimmung reicht nicht mehr aus. Musikalisches Interesse an Vielfalt und ein "nicht ausgelastet sein" legten den Grundstein für das Soloprojekt. Und natürlich - die ganz persönliche Geschichte von diesem Egotrip. Weniger anzeigen

Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Mainz

n/a

crappy punk rock since 92 aus Fulda

Taken 2

Foreigner/Whitesnake Coverband aus Roßdorf

nurmaso

Grunge/Rock aus Wächtersbach

Black Roses

Pop, Rock, Alternative/Independent, Rock'n'Roll/Rockabilly aus Fulda

Touch of Grey

Rock der späten 60er und 70er Jahre aus Wartenberg

XESHA

Keltisch rockiger Sound, der sofort ins Ohr geht (Winter is coming) aus Grünberg

Weitere Acts in Mainz

Ähnliche Bands