×

ERADICATOR

Thrash Metal aus Lennestadt, seit 2004

eradicator.de

Label: Green Zone Music

Bio/Info

ERADICATOR stehen für authentischen Oldschool-Thrash Metal, den sie seit Gründung der Band im Jahr 2004 atmen und zelebrieren! Die Kompositionen der klassischen Vierer-Formation zeichnen sich durch Abwechslungsreichtum und pure Spielfreude aus, sind mehr als eine Hommage an alte Heroen und klingen keinesfalls altbacken. Spielerisch fühlt man sich den rasiermesserscharfen Riffs der San Francisco Bay Area Thrasher wie Beispiel Testament oder Death Angel hingezogen. ERADICATOR scheuen aber auch nicht davor im Stil deutscher Genregrößen wie Kreator oder Destruction teutonische Urgewalten zu entfesseln und schaffen so eine individuelle Mixtur der Zerstörung.

Seit ihrem Debüt Album „The Atomic Blast“ im Jahr 2009 haben sich Seba Stöber (Vox/Gitarre), Robb Wied (Gitarre), Sebastian Zoppe (Bass) (...) Mehr anzeigenund Pitti Stöber (Drums) in der Underground-Szene einen Namen erspielt, der immer mehr Fans in seinen Bann zieht. Mit „Madness Is My Name“ (2012), „Slavery“ (2015) und zuletzt „Into Oblivion“ (2018) schafften ERADICATOR es ihren persönlichen Stil weiter zu prägen und strichen dafür viel Anerkennung ein! Auf den selbstorganisierten Touren „WANTED! – Thrashed and Alive“ (2014), „The Thrash Awakens“ (2016) und der „Backpfeifen Tour“ (2018) sorgten sie zusammen mit den Freunden GODSLAVE deutschlandweit erfolgreich für chronische Nackenschmerzen, Rippenprellungen und begeisterte Metalheads.

Durch etwa 200 Gigs im In- und Ausland haben sich ERADICATOR live ihre Sporen verdient und wissen was eine echte Metal-Show ausmacht.

Nun, 2019, im Jahr des 15 jährigen Bandbestehens und des zehnten Jubiläums von „The Atomic Blast“, wird dem seit einigen Jahren vergriffenen Debüt gehuldigt und es erscheint in neuer Form als erweiterte Neuauflage auf CD und Vinyl LP.

LINE-UP

Sebastian Stöber "Seba" - Guitar / Vocals
Sebastian Zoppe "Zoppe" - Bass
Jan-Peter Stöber "Pitti" - Drums
Robert Wied "Robb" - Guitar Weniger anzeigen

Audio
  1. Possessed by the Devil (The Atomic Blast, 2009)Kommentar
  2. Capital Punishment (The Atomic Blast, 2009)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Lennestadt

Center of an Epidemic

Rock, Metal aus Windeck

Perception Confused

Heavy Metal aus Bad Laasphe

Divine Imputation

Oldschool Death Metal aus Arnsberg

GrannyMeatStoneShit

Hard‘n Heavy Rock aus Bad Endbach

Noch kein Name

Rock, Metal, Alternative/Independent, Gothic/Wave aus Siegen

Wird noch bestimmt

Pop, Rock, Metal, Alternative/Independent aus Siegen

Weitere Acts in Lennestadt

Ähnliche Bands