×

Freeride Psychosis

alternativ-funk-crunk-rock-freeride aus Heidelberg, seit 2010

Keine aktuellen News

Bio/Info

Were trying to create something fresh and intelligent, something that will get you thinking both in content and musically - to be musically content. A taught you may enjoy , a taught you may peg as utopian. But everything that is truely innovative was utopian some time ago. You may even think of it as strange. That'l be great. Strangeness creates a mystery wanting to be solved. Its something tiny poking your eyes. It's disturbing cos you just can't see it. Don't let yourself be disturbed, put your glasses on and dig a little deeper! Listen in my friends! Don't get me wrong, its not some microscopic structure that can only be retrieved by means of wicked science. Its for everybody to see hear and grab. This is freeride psychosis!

Eine Wiese, eine Gitarre und ein bischen Beatboxen. Ein Trä (...) Mehr anzeigenumer, Romantiker und aufmüpfiger Utopist. Ein Techniker und musikverliebtes Energiebündel. Alle vereint durch ein Mädchen dass sich später in ihrer selbst verlieren sollte. Es war eine schwüle Sommernacht... es muss mitte 2009 gewesen sein. Eine tiefe Freundschaft und befreites musizieren folgte.
Der nächste Sommer, die selbe Wiese, zwei Gitarren und Beats die zu Worten evolvierten. Ein Theoretiker der das Chaos liebte nur um es bändigen zu können. Dies weckte gegenseitiges Interesse und eine Vision. Nun waren es drei Punkte. Würde man diese verbinden könnte man einen Kreis zeichnen. Eine Agenda folgte. Der Kreis sollte größer werden.
Herbst 2010, Mehrere Versuche den Kreis durch weitere Punkte zu erweitern scheiterten. Doch dann kahm ein Philosph herbei und sprach mit einer bassigen Stimme: "Dies ist kein Kreis, dies ist ein Triangulum. Kreis ist gleich Perfektion und die gibt es nicht. Durch meine Stimme sind wir nun ein Tetragon!" Der aufmüpfige Utopist war nicht zufrieden. "Ein Tetrapack? Wir brauchen etwas kreisähnlicheres!" "Eureka!" schrie das Technikwunder. "Der Schlüssel ist die fünfte Person. Wir brauchen die fünfte Person!" - "Ein Pentagon etwa?" fragte der Philosoph. "Allerdings, und dies ist schon wesentlich kreisähnlicher und hört sich auch viel bässer an", viel dem chaosverliebten Theoretiker auf. Ein wenig genervt schlug der aufmüpfige Utopist vor: "Kein Sheiß Jungs, lasst uns weniger labern, endlich mal nen Kreis bilden und ein bischen Mucke machen!" - und ohne dass die anderen drei es merkten rückte die Utopie wieder etwas näher an sie ran.
Ein paar Monate und mehreren Haze Jonny's später sollte die Truppe akustisch im KarlsPub in Heidelberg auftreten. Eine Woche vorher sollten die weichen für den zukünftigen Sound gestellt werden. Ein selbstbewusster junger Rythmus sollte von fortan den Takt angeben. Weniger anzeigen

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Heidelberg

Three D one P

alternative rock aus Pfinztal

TOTAL BANAL

College-Pop-Punk mit deutschen Texten aus Speyer/Mannheim

callahaan

Rock, Alternative/Independent aus Speyer

Tales of Rock

Vollgas Rock aus Heppenheim (Bergstraße)

Ninny Eats Lotus

Alternative Rock aus Herxheim am Berg

Distorted Fiction Radio Show

Alternative/Independent, Blues aus Mannheim

Weitere Acts in Heidelberg