×

Kommando Petermann

Punkrock - deutschsprachig aus Köln, seit 2010

kommandopetermann.de

Bio/Info

2010 schlossen sich sechs Wahnsinnige zusammen, um sich völlig ohne Ambitionen in geselliger Runde dem Musikmachen zu widmen.
Ohne den immensen Erfolgsdruck, dem sie in weiteren Formationen ausgesetzt waren und noch sind (Die Superfreunde|Abbruch Ensen|Terrorberten|Treibsand|The Nopes|Dumbell|Selfmade Millionaires|Interozitor|Der dumme August|Tach Keule), entstanden frühe Klassiker, wie „H&M“ und „Geh wie der Undertaker“.
Nach der völlig und gewollt verfüht herausgebrachten LP 'Angst & Sehnsuch' im 2011, wurde 2012 mit der 'Jimmy Hartwig' EP ein musikalischer Meilenstein gesetzt.
Inzwischen wurde auf diversen Bühnen bewiesen, das sie auch live eine ernstzunehmende Macht sind und über ein Repertoire von Lang bis Kurz verfügen.
Die vier aus Gründungsformation übriggebliebenen Bewahrer ernsth (...) Mehr anzeigenafter Musikambition (in der Besetzung Gesang, Drums, Bass, Gitarre) sind bodenständig und berufstätig geblieben und gerne bereit Ihre Wochenenden auf den Bühnen der Republik zu verbringen.
Ach ja, Kommando Petermann klingen selbstverständlich geil und sind per se unverwechselbar. Trotzdem werden sie in der Presse gerne mit Bands wie Supernichts, Knochenfabrik oder den Kassierern verglichen. Musikalisch bewegen sie sich zwischen Punk, Metal und Schlagerpop wie es Ihnen gerade gefällt. Weniger anzeigen

Audio
  1. Aachener Weiher (Angst und Sehnsucht, 2011)Kommentar
  2. Parkett (Jimmy Hartwig, 2012)Kommentar
  3. Drei Farben: Scheiße (Jimmy Hartwig, 2012)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Köln

Noch nicht vorhanden

Keine Coverband . Spielen nur eigene Songs auf deutsch. aus Mönchengladbach

Silent Behavior

Powerrock aus Ruppichteroth/Köln

Junodori Combo

Crossover zwischen Pop, Funk und Jazz. aus Köln

t.ziana

Pop, R'n'B/Soul/Black aus Köln

chamistry

Harte Riffs mit melodischen Elementen, Midtempo Alternative Rocknummern mit der ein oder anderen Ballade. aus Bonn

Toni Cardone "Incognito"

songs der letzten 70 jahre neuinterpretiert aus Much

Weitere Acts in Köln