×

Mandragora Thuringia

Epic-Folk-Metal: Wuchtige Keyboardsounds mit folkigem Dudelsack/ Akkordeon vermischt und im Metal verpackt. aus Jena, seit 2012

mandragora-thuringia.de

Bio/Info

Einer alten Sage nach schläft in einer Höhle des Kyffhäuserbergs der Kaiser Barbarossa, um eines Tages zu erwachen – das wird wohl noch eine Weile dauern. Erwacht sind im Kyffhäuserkreis indessen MANDRAGORA THURINGIA. 2008 im Norden Thüringens als Rock-Coverband mit Schalmei angefangen, haben sie sich zu einer 7-köpfigen Epic-Folk-Metal-Band entwickelt. Harte Gitarrenklänge werden mit volkstümlichen Instrumenten gepaart und so wechselt die Stimmung immer wieder zwischen brachialen, metallischen Parts und tanzbaren, treibenden Dudelsack- und Akkordeonmelodien.

Abgerundet wird die Atmosphäre durch epische Keyboard-Sounds, die mit Chören oder Streichen die Emotionen der Lieder tragen und Gänsehaut verbreiten. In den abwechslungsreichen Songs, die Geschichten aus alten Tagen erzählen, von Sch (...) Mehr anzeigenlachten berichten oder zum Trinken einladen, wird man dem Mix aus Epic- und Folk-Metal gerecht und lassen sich die Einflüsse von Bands wie IN EXTREMO, SABATON oder EQUILIBRIUM erkennen.

Nachdem im Jahr 2015 auf dem "20. Wahre Jahre Festival" gespielt wurde entschied man sich gezielt an einer eigenen Produktion zu arbeiten und begann Songs zu überarbeiten und sich einen geeigneten Produktionspartner zu suchen.

Im Jahr 2016 war es dann schlussendlich soweit und die erste EP ("Mandragora erwacht") mit eigenen Songs wurde veröffentlich und räumte direkt drei Bestplatzierungen beim "Deutschen Rock- und Pop-Preis ab" in den Kategorien "Deutscher Hardrock", "Beste Metal-Band" und "Bester Metal-Song". Ursprünglich geplant diese EP ausgiebig zu promoten kam es mit einigen Mitmusikern zu einem Interessenskonflikt wodurch Mandragora Thuringia seitdem einige Besetzungswechsel durchlebt hat. Diese konnten allerdings 2018 gefestigt werden wordurch Mandragora nun wieder in voller Stärke bereit sind.

Eine volle Albenproduktion steht bereis in den Startlöchern und ein Studioaufenthalt bei Mario Dahmen von LIQUID AETHER AUDIO (u.a. Roadrunner und Locomotive Records) ist für Frühjahr 2019 geplant. Weniger anzeigen

Line-up

Mandragora Thuringia

Schlagzeuger, Sänger, Gitarrist, Bassist, Keyboarder, Akkordeonspieler, Dudelsackspieler

Julian Styles

Bassist

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Ähnliche Bands