×

No Sunday [aufgelöst]

Alternative Rock mit Blues/Pop Elementen aus Berlin, 2016 bis 2019

Bio/Info

Fleur, Kili und Maxi haben sich zu ihrer Schulzeit im Musik Leistungskurs kennengelernt. Durch öfters gemeinsames Musizieren und der damit verbundenen guten Chemie kamen sie dann auf die Idee eine eigenständige Band zu gründen:
"No Sunday".
Am Ende fehlte nur noch ein Drummer, um das Line up zu vervollständigen. Den fanden sie schließlich in Johannes Bauer, der schon in der Vergangenheit oft mit Maxi musiziert hatte. Nach ein paar Proben kam der erste Gig als vollständige Band am 30.11.2016 in der "Junction Bar" zu Stande.
Der einzigartige und sehr facettenreiche Sound von No Sunday, der stoner Riffs, melodische Balladen, slow blues' und poppigere Elemente vereint, lässt sich schwer in ein spezifisches Genre einordnen. Alternative Rock würde es wohl an dieser Stelle am besten beschreiben o (...) Mehr anzeigender wie wir es nennen: Free Rock.
Im Jahr 2017 haben sie bereits in Clubs, wie dem Lido, Columbia Theater, Privatclub, Bi Nuu, SO36 und dem Logo in Hamburg gespielt.
Am 13. Oktober soll die EP "Colors" beim BASH im Lido veröffentlicht werden.

Fleur, Kili and Maxi met during their time in the music intensive course in high school. In this course they often made music together and because of the good chemistry between them they decided to found their own band:
"No Sunday".
In the end they were still missing a drummer in the Line up, which they quickly found in Johannes Bauer, who had already jammed with Maxi in the past. After a few rehearsals they had their first gig on the 30th of November 2016 in the "Junction Bar".
The unique Sound of No Sunday, that combines stoner Riffs, melodic ballads, slow blues' and pop elements, is hard to define as a specific Genre but can be best described as Alternative Rock or as we call it: Free Rock.
In the year of 2017 they already played clubs such as the Lido, Columbia Theater, Privatclub, Bi Nuu, SO36 and the Logo in Hamburg.
On October 13th No Sunday are set to release their first EP "Colors" at the BASH @Lido. Weniger anzeigen

Line-up

Maxi Hawlata

Gitarrist

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Berlin

Allesdrin

Voll mit Liebe. Alternative-Rock der ordentlich poppt aus Berlin

Ukulelenprediger

Eine heftige Mischung aus fetzigen Ukulelen-Rock-Songs und krassen philosophischen Schlussfolgerungen! aus Berlin

freno

Einst waren sie ein Kreis ,doch dann entsprangen sie der Singularität und bildeten ein Dreieck. Es wird gemunkelt, sie haben die Bremse des Warpantriebs entwickelt und connections zu Transelvanien. . freno | #Grunge #stoner #indi aus Berlin

Yugah

Rockmusik mit indischen Mantras: Hier treffen Gitarrenriffs auf World-Drums und indische Harmoniumklänge. aus Berlin

MMLesekrug

Rock und Pop in deutscher Sprache aus Berlin

The Lone John Harps

New Folk Band aus Berlin

Weitere Acts in Berlin

Ähnliche Bands