×

oceandrive

Alernative-Rock mit Einflüssen aus Grunge, Crossover und Heavy... aus Ludwigshafen, seit 2002

od-web.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

oceandrive ist im April 2002 aus der Coverrockband Horizon entstanden, die im Sommer 2000 von Alex (Gesang & Gitarre), Rüdiger, Andreas und Carlos gegründet wurde. Als die Band anfing, eigene Songs zu schreiben, wollte man sich einen neuen Namen geben, um die neue Ausrichtung nach außen hin zu dokumentieren. Doch bevor der neue Name feststand wurde das Line-up durch Michael ergänzt. Dadurch konnte sich Alex nun ganz dem Gesang widmen. Im Juli 2003 musste unser Schlagzeuger Carlos aus beruflichen Gründen aussteigen. Glücklicherweise fand od schnell einen gleichwertigen Ersatz in Simon Geist, dem ehemaligen Schlagzeuger von Cape Wickeds'.
Im folgenden Jahr konnte die Band aus verschiedenen Gründen nicht so auf der Bühne präsent sein, wie sie es gerne gehabt hätte. Trotzdem konnte 2004 ein Ha (...) Mehr anzeigenmmerkonzertfestival, das School of Rock, auf die Beine gestellt werden, das auch in den folgenden Jahren von anderen Veranstaltern fortgeführt wurde. Zur vierten Auflage in 2007 war od dann wieder mit von der Partie. Natürlich wurde auch während dieser Zeit an neuen Songs gearbeitet, an alten herumgefeilt und kräftig versprochen: Im nächsten Jahr geht's richtig los. Anders als bei vielen Versprechungen wurde dieses eingehalten. Im Jahr 2005 hatte oceandrive verschiedene Gigs in Ludwigshafen, Bensheim, Zwingenberg, Worms und Heidelberg. Zusätzlich wurde im Oktober das oceandrive-Demo im Regenmann-Studio in Mannheim aufgenommen. Anfang 2006 kam dann noch das Orchester-Projekt dazu, in dem od-Songs zusammen mit einer BigBand-Orchester-Formation einstudiert wurden. Dieses Projekt hat so ein gutes Feedback hervorgerufen, dass es 2007 zu einer Wiederholung mit weiteren neuen Songs kam. 2007 gab es auch noch den Riesen-Gig in der Batschkapp in Frankfurt vor Reamonn, der der absolute Wahnsinn war, und der Sieg im Rock Triell im Oktober.
Im März 2008 wurden dann die nächsten beiden Songs im Regenmann-Tonstudio aufgenommen, während in unseren Köpfen die Idee zu einem Unplugged-Konzert immer mehr Gestalt annahm. Diese Idee wurde im Oktober 2008 dann mit Unterstützung von denCKmal (Christoph Massar und Kevin Weibell) und mit Riesen-Erfolg und großem Zuspruch in die Tat umgesetzt. Gleichzeitig konnten wir den Reinerlös dieses Konzerts der dringend renovierungsbedürftigen Friedenskirche in Ludwigshafen-Friesenheim zur Verfügung stellen. Aufgrund der Resonanz, und weil es uns genauso viel Spaß gemacht hat wie dem Publikum, ging es im November 2009 in die Wiederholung. Wieder war es ein restlos ausverkauftes und hammergeiles Event.
Weiter ging's durch die Gegend um Ludwigshafen, wobei es uns mehrfach auf die andere Rheinseite hinüber verschlug. Der 7er-Club in Mannheim, der Heidelberger Schwimmbad-Club, das Havana in Lautern im Odenwald, aber auch das Stadtfest und das Haus in Ludwigshafen und unser Wohnzimmer, das Poptail, waren Orte des Geschehens. Das Jahr 2011 steht nun im Zeichen der Vorbereitung auf unser 10-jähriges Bandjubiläum im Jahr 2012!
Es ist schwer, als Band seinen eigenen Stil zu beschreiben. Man könnte auf die Idee kommen, ihn mit einem superlangen Namen zu versehen wie Melodic-Oldschool-Heavy-Punk-Grunge-Crossover-Rock, um zum einen mit "einem Wort" zu beschreiben, wie viele verschiedene Styles die eigene Musik in sich vereint und zum anderen zu zeigen, dass man doch einen "völlig neuen" Stil kreiert hat. Das würde dann auch noch ausformuliert werden, indem betont wird, dass man ausgetretene Pfade verlassen hat und durch Variation in den Sounds und durch die Vermischung der Vorlieben der einzelnen Bandmitglieder einen noch nie dagewesenen Musikstil geschaffen hat. Tatsache ist jedoch, dass wir einfach Rock spielen, der uns gefällt. Wenn nun in dem einen Song mehr die emotionale Seite rauskommt, der andere Song eher heavy-crossover-mäßig daher kommt, wieder ein anderer in die Indie-Richtung geht, kommt das allein daher, dass wir das machen, was uns gefällt. Vielleicht kommt ja dabei etwas Neues heraus, das uns von anderen Bands unterscheidet. Dieses Urteil überlassen wir aber lieber anderen und nehmen von einer Selbstbeweihräucherung Abstand. Weniger anzeigen

Line-up

Michael Hilprecht

Gitarrist

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Ludwigshafen

Rising March

Pop, Rock, Alternative/Independent aus Waghäusel

Andromeda Zoo

Metal aus Speyer

ALIAS EYE

Art Rock aus Mannheim

TSCHAU Johnny!

Rock-/Pop-Coverband aus Nierstein

Dreimannquartett

Handmade Livemusic aus Bruchsal

Ketar

Ambient Folk aus Landau

Weitere Acts in Ludwigshafen