×

Picture Palace music

Electronic Post Rock / Indietronic aus Berlin, seit 2004

picture-palace-music.com

Bio/Info

2004 gegründet, war es für die Berliner Electronic-Post-Rock-Formation
Picture Palace music von Beginn an ein zentraler Bereich des musikalischen Schaffens, Filme (insbesondere die großen Stummfilme der 1920er Jahre) mit allen Klangmöglichkeiten unserer Zeit neu zu vertonen und so ein nie gekanntes Stummfilmkonzert-Erlebnis zu entwickeln.
In konzentrierter Form zu einem Live-Set weiterentwickelt entlädt sich diese Musik von Picture Palace music in gefühlvollen gänsehautverdächtigen Passagen wie auch in großen Melodien, riesigen gitarrenlastigen Soundlandschaften und Noiseelementen. Eine einzigartige Kombination, die, von den Bandmitgliedern selber als „electronic post rock” bezeichnet wird.

Picture Palace music’s Mastermind und Gründer ist Thorsten “Q” Quaeschning aus Berlin, ein klassisc (...) Mehr anzeigenh ausgebildeter Musiker, Multinstrumentalist, Komponist und Produzent, dessen aktuelles Solo-Projekt der Soundtrack für die BBC-Dokumentation von Grant Wakefield “Remnants” (CD VÖ 16.11) ist. Als Mitglied des legendären Edgar Froese Projektes Tangerine Dream führte T. Quaeschning z.B. anfang Oktober die Musik gemeinsam mit allen Komponisten des Videospiel-Soundtracks “Grand Theft Auto V” erstmals bei einem Konzert im Rahmen des 51. New Yorker Filmfestivals auf.
Hervorragende Kritiken heimste “Q’s“ eigenes Projekt Picture Palace Music mit epischen Konzeptalben in Canada, England und Skandinavien sowie für die soundgewaltigen Konzerte ein.
weitere Zusammenarbeiten u.a. mit Brian May (Queen), Jean Michel Jarre und Floyd Reloaded (feat, Bobby Kimball(Toto) )

-------------

Schallwelle Award (for Electronic-Music) / Germany
Best Song of the Year 2014: WINNER
Best German Artist of the Year 2012 : WINNER
Best German Artist of the Year 2011 : WINNER
Best German artist of the Year 2010. : WINNER

Best German Album of the Year 2012 : #2 “Indulge the Passion”

Best German Album of the Year 2010 2x Nominated
(“Fairy Marsh Districts” #6 & “Midsummer” between 2&5)
Best Artist of the Year 2009 # 5
Best Album of the year 2009 # 4 : “Natatorium”

Geiger – Denmarks leading magazine for alternative music / Denmark
Best 31 Albums of the Year 2010 : “Midsummer”

Synth & Sequences Magazine / Canada
Best Electronic-Music-Album of the Year 2010 : # 4 “Fairy Marsh Districts”
Best Electronic-Music-Album of the Year 2009 : # 1 “Curriculum vitae I”
Best Electronic-Music-Album of the Year 2009 : # 2 “Natatorium” Weniger anzeigen

Line-up

Thorsten Quaeschning

Keyboarder, Gitarrist

Tommy Betzler

Schlagzeuger

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Berlin

dawn (dawn music berlin)

techno - electro - progressive aus Berlin

Löwen am Nordpol

Indierock, Alternative, Rock aus Berlin

Horacz Bluminth

Psychedelic, Folk, Experimental aus Berlin

LUZID

Rock, Indie, Metal aus Berlin

A Thousand Yellow Daisies

grungy soulful Mid Western Emo Folk aus Berlin

2 BACK TOO BLACK

Entertainment is what counts aus BERLIN

Weitere Acts in Berlin

Ähnliche Bands