×

Pilsin Forest

Punkrock aus Mannheim, seit 2011

pilsinforest.de

Bio/Info

Die Legende besagt, dass in einer fernöstlichen Provinz namens Knei-Ping der König Pilsener über die Stadt Pilsin regierte.
Die Stadt wurde von einem magischen Wald umgeben, den der Name Pilsin Forest zierte.
Der Wald zeichnete sich vorallem durch eine reiche Artenvielfalt aus, so konnte man auf einem ausgedehnten Spaziergang schon einmal einem Biersch oder einem Braubären über den Weg laufen.
Setzte man sich an einen der zahlreichen, fröhlich gluckernden Bächlein konnte man auch die Bierber beim Bauen eines Damms beobachten, während man in der weiten Ferne das Rufen des Zapfhahns und das Klopfen des Schluckspechts vernehmen konnte.
Doch das eigentlich Magische an diesem Wald war seine Flora. Dicht an dicht wuchsen hier zahlreiche, knochige Eichbäume, an denen die gar köstlichen Tannen (...) Mehr anzeigenzäpfle wuchsen.
Der König Pilsener war sich des wohligen Geschmackes der Tannenzäpfle bewusst, so zwang er drei unschuldige Jünglinge die Eichbäume regelmäßig zu ernten.
Um sich die Zwangsarbeit zu versüßen stibitzten die Jünglinge stets einen Teil der Ernte, um ihre Kehlen zu befeuchten und in fröhlichen Gesang einzustimmen. Weniger anzeigen

Line-up

Astra van Nelle

Sänger, Gitarrist

Flens Spirit

Schlagzeuger, Sänger

Oetti Krauser

Bassist, Sänger

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bands und Soloacts in der Region Mannheim

ACHES

Melodic Hardcore aus Mannheim

Käsekuchen on ice

Pop, Metal, Punk/Hardcore aus Bad Dürkheim

Her Name On The Setlist

Pop-Punk aus Ubstadt-Weiher

One Hundred Days

Melodic Hardcore aus Niederrhein

Das Napalm Duo & die Wildlecker

Pälzer Punk / Schorle Rock aus Landau in der Pfalz

The Dullahans

Irish Outlaw Folk aus Viernheim

Weitere Acts in Mannheim