×

SPEEDSWING

Swing, Psychobilly, Surf und Ska aus Essen, seit 2004

speedswing.de

Bio/Info

„SPEEDSWING klingt als wäre die Band auf einer musikalischen Zeitreise gewesen und
hätten sich aus goldenen Jahrzehnten das Beste mitgenommen und zu etwas Neuem und Großartigem verschmolzen.“

____________________________________________
Die Anfänge
____________________________________________
SPEEDSWING: 8 Musiker aus dem Ruhrgebiet an Gitarre, Kontrabass, Drums, Piano, Vocals, ergänzt durch eine Horn-Section – fusionieren einen neuen Sound: eine Mischung aus Swing, Rockabilly, Ska, Punk und Surf... und man machte das Programm zum Namen: SPEEDSWING war als Band und Musikrichtung geboren!

____________________________________________
Swingin USA & Japan
____________________________________________
Im Juli 2004 nahm man im Selbstversuch die ersten Songtitel auf. Diese Tonaufnahmen gefielen (...) Mehr anzeigendem Macher von Crazy Love Records (Deutschlands größtes Independent-Label für Psycho-/Rockabilly so gut, dass er SPEEDSWING einen Plattenvertrag anbot und die Songs als Maxi-CD Ende 2004 veröffentlichte.

SPEEDSWING: “It’s a band, it’s fun to listen to, it’s upbeat and it’s an entire genre of music! I’m going to play this at parties, and will probably get some of my deadbeat friends to actually get up off the couch!!”
Carol High Hair (R’n’R Purgatory / USA)

Überraschenderweise schlug diese, im Grunde ja recht einfach aufgenommene CD, gut ein, und erreicht gute Verkaufszahlen auch in Übersee, wie z.B. den USA oder Japan. Auch die ersten Presse-Reviews berichten durchweg Positives.

____________________________________________
"Swinger Club" Split-12"
____________________________________________
Im Frühjahr 2005 zog man sich erneut in den Proberaum zurück, um etwas Neues zu versuchen: Eine Splitt-Fun-Platte mit der befreundeten Band „WhitePussy“(Berlin). Motto der Platte war es, Punk- undMetal- Klassiker im jeweils eigenen Sound und Stil zupräsentieren. SPEEDSWING entschied sich für Marilyn Mansons„ „Beautiful People“,Dead Kennedys„: „Holiday in Cambodia”, und Iron Maidens„: „Run To the Hills”.Diese Aufnahmen erschienen pünktlich zur Deutschlandtour im Oktober 2005 auf der limitierten Split-12“ „Swinger-Club“.Die Deutschlandtour war ein gute Erfahrung für die Band, man war sogar bis Ende des Jahres komplett ausgebucht...SPEEDSWING`s Coverversion von „Holiday in Cambodia“ wurde zu einem lokalen Club-Hit und einem festen Anspieltipp einschlägiger DJs.
____________________________________________
SPEEDSWING – Down Under
____________________________________________
Im Juli 2006 erreicht SPEEDSWING die Mail eines australischen Radio-DJs: SPEEDSWING on „Hot-Rotation“ beim Sender 4zzz in Brisbane. Nach langem Staunen war es Gewissheit: nach den USA und Japan hat der SPEEDSWING- Sound nun auch „Down Under“ erreicht...

____________________________________________
ACHTUNG! SPEEDSWING!
____________________________________________
Im Sommer 2008 fertig gestellt: das Album „ACHTUNG! SPEEDSWING!“ Das lang erwartete komplette Album, unterstreicht die Vielseitigkeit von SPEEDSWING.
10 heiße Tracks zwischen Swing , Ska, Rock`n Roll und Surf ergeben eine äußerst partytaugliche Mischung.

____________________________________________
SPEEDSWING today
____________________________________________
Nach einigen Umbesetzungen (Kontrabass, Drums, Trompete) in 2009 und Anfang 2010 konnte man die stetig wachsende Fangemeinde nur mit einigen wenigen Gig`s beglücken. Ab Juli 2010 ging SPEEDSWING wieder ins Studio, um den Song „Swing `n Roll in my Veins“ für den Neo-Swing Sampler „Swing `s not Dead“ aufzunehmen (Veröffentlichung im August 2010).
Die Umbesetzungen brachten extrem frischen Wind in die Band. Das Repertoire wurde stetig erweitert. Im Februar 2011 bezog man den neuen Proberaum.
Ab Frühjahr 2011 ist SPEEDSWING wieder live in diversen Clubs und auf internationalen Festivals zu erleben. Weniger anzeigen

Line-up

Jens Budzinski

Gitarrist

Sven Behrendt

Soundtechniker

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Essen

Katastrophen-Kommando

Punkrock aus Dortmund

qila

explosives Alternative-, Rock-, Metal-, Hardcore-Gemisch aus Remscheid

UNKLR

Haben noch keine Schublade gefunden. Jedenfalls ordentlich Krach mit deutschen Texten aus Düsseldorf

Rev Kiddo

Rock, Alternative/Independent aus Düsseldorf

Different Inside

Rock, Alternative/Independent aus Dortmund

JOSEPH BOYS

Art-HC-Punk mit kubischer Kühle aus Düsseldorf

Weitere Acts in Essen