×

Ein Alleskönner

Interview mit Powersoft über ihre neue Verstärkerreihe: die X Serie

Interview von Daniel Nagel
veröffentlicht am 21.08.2014

prolight + sound powersoft musikmesse frankfurt

Interview mit Powersoft über ihre neue Verstärkerreihe: die X Serie

© Powersoft

Auf der diesjährigen Prolight + Sound hat die italienische Firma Powersoft ihre neue X Serie, eine innovative Serie von Verstärkern, auf den Markt gebracht. Wir fragten Luca Giorgi und Francesco Fanicchi, warum der Start der X Serie geheim gehalten wurde und wie das Publikum auf den nunmehr öffentlich gezeigten Verstärker reagierte. Außerdem fragten wir, ob Powersoft auch 2015 an der Prolight + Sound teilnehmen wird.

Backstage PRO: Könnten sie uns bitte ein wenig über Powersoft und seine Produkte erzählen?
 
Powersoft: Powersoft wurde 1995 gegründet, als drei Freunde ihre Liebe zur Musik, ihre Leidenschaft für Technik und ihre Experimentierfreude in die gemeinsame Unternehmung einbrachten. Luca Lastrucci, sein Bruder Claudio und ihr gemeinsamer Freund Antonio Peruch fingen damit an, Verstärker zu modifizieren und gelegentlich auch ganz neu zu bauen. Ihnen gelang, was andere nicht schafften: Sie entwickelten einen Klasse-D-Verstärker, der bei hohen Leistungsniveaus perfekt und stabil funktioniert.
 
Seit dieser Zeit hat Powersoft ständig Spitzentechnologien entwickelt und weiter geführt – vor allem Switchmode-Verstärkung (für ‘grünen’ Leistungs-Output), Puls-Weiten-Modulation (PWM) und Blindleistungskompensation (PFC). Damit konnte eine Kombination von Effizienz und Leistung erreicht werden. Die Firma setzte auf Aktivlautsprecher und entwickelte erstmals Verstärkermodule, die in die Lautsprecher integriert werden konnten, und mit dem IPAL-Produkt wurde die Differenzdruckkontrolle (DPC) patentiert. Dadurch wurde eine präzise Integration von Verstärker und Lautsprecher ermöglicht. M-Force brachte einen revolutionären Ansatz beim Bau von Wandlern für Subwoofer.

"Eine neue Verstärkergeneration"

Nach fast zwei Jahrzehnten gilt Powersoft bereits als eine Maßstab setzende Firma. Das zeigt sich zum Beispiel an einem hochmodernen Networking (wie KAESOP), an Effizienztechnologien wie dem Smart Rails Management, das die Verlustleistung reduziert, ohne die Effizienz zu beeinträchtigen, an der Energierückgewinnung Back EMF und schließlich an der aktiven Schwingungsdämpfung (Active Damping Control), die eine unerwünschte Bewegung des Lautsprecherkegels verhindert — alles in Übereinstimmung mit unseren grünen Richtlinien.
 
Die Leistungen von Powersoft und die Akzeptanz der Switchmode-Verstärkung als Industriestandard haben die Firma in die Lage versetzt, intensiv in neue Technologien zu investieren und nun auf der Prolight + Sound 2014 die X Serie als neue Verstärkergeneration zu präsentieren.
 
Backstage PRO: Sie haben in diesem Jahr auf der Prolight + Sound die X Series, einen innovativen Verstärker, auf den Markt gebracht. Können Sie uns bitte sagen, was an der X Serie innovativ ist?
 
Powersoft: Wir glauben, dass der wichtigste innovative Aspekt der X Serie der ist, dass erstmalig in der Industrie unser Produkt alle Elemente integriert, die sich typischerweise in einem Touring-Rack befinden, d. h. ein Verstärker, ein Prozessor, eine Stromversorgungseinheit und eine Patchbay.
 
Ein weiteres wichtiges innovatives Element ist die universale Stromversorgung. Sie ermöglicht die Lösung kritischer Probleme von Verleihfirmen, die nun nicht mehr wissen müssen, welche Art von Stromversorgung oder Generatoren am jeweiligen Einsatzort zur Verfügung stehen. Tatsächlich arbeitet  die X Serie im Dreiphasen- (Star oder Delta), im Dual-Phasen- oder im Einphasen-Modus, indem sie die Stromlast an den verschiedenen Phasen automatisch ausbalanciert und indem sie sich – selbst während des Betriebs – an die externen E-Netzbedingungen anpasst.

"Die ersten Reaktionen waren Erstaunen, Schock und Fragen"

Backstage PRO: Könnten Sie uns bitte etwas über die Markteinführung auf der Prolight + Sound erzählen? Wurde sie nicht geheim gehalten?
 
Powersoft: Es ist uns gelungen, einen „Geheimhaltungsvorhang“ vor unser Produkt zu ziehen. Nur unsere Händler waren informiert, da wir wenige Tage vor der Messe in unserer Zentrale ein Meeting veranstaltet haben. Die Markteinführung war im Hinblick auf Kommunikation gut vorbereitet. Dank unserer Kommunikationskampagne wurde unser Produkt auf dem Markt erwartet, aber auch aufgrund der Reputation, die sich Powersoft in den vergangenen Jahren als führende Pro-AV-Firma erworben hat. Der Zustrom während der Messe war beachtlich, die gesamte Industrie war vertreten (einschließlich der Konkurrenz). Das beweist, wie effektiv unsere Kommunikationskampagne geplant und durchgeführt wurde.
 
Backstage PRO: Wie haben die Besucher auf die neue X Serie reagiert?
 
Powersoft: Wir hatten ganz unterschiedliche erste Reaktionen: Erstaunen, Schock und Fragen, aber am Schluss war das Feedback immer positiv. Es wurde schnell klar, dass diese Serie ein Referenzprodukt für die Industrie sein wird. Was das Geschäft angeht, haben wir bereits eine Warteliste für Lieferungen des X8 und des X4 Modells. Liefertermin ist Mai.
 
Backstage PRO: Haben Sie vor, auch im nächsten Jahr auf die Prolight + Sound zu kommen?
 
Powersoft: Die Prolight + Sound ist ein klares Muss für die Industrie, und deshalb haben wir uns auch entschlossen, eine bedeutende Innovation hier zu zeigen. Die Messe wir auch weiterhin ein wichtiges Datum in unserer Agenda sein. Wir werden auch nächstes Jahr teilnehmen, und hoffentlich haben wir auch dann wieder Innovationen für den Markt. Auf diese Weise können wir im Sinne unserer Mission für Fortschritt sorgen.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Interview mit Ex-Fußballprofi Dion Dublin über sein Instrument The Dube

Vierseitig einsetzbar

Interview mit Ex-Fußballprofi Dion Dublin über sein Instrument The Dube

veröffentlicht am 13.08.2014   1

Impressionen von der Musikmesse: Fender, Ibanez, Gibson, ESP und anderen

Gitarrenparadies

Impressionen von der Musikmesse: Fender, Ibanez, Gibson, ESP und anderen

veröffentlicht am 20.03.2014   1

AUDIOSURF.live: Trust In Random live auf der Musikmesse Frankfurt 2014

Auf der großen Bühne

AUDIOSURF.live: Trust In Random live auf der Musikmesse Frankfurt 2014

veröffentlicht am 19.03.2014

Impressionen von der Musikmesse 2014 in Frankfurt: Roland

Vielseitig präsent

Impressionen von der Musikmesse 2014 in Frankfurt: Roland

veröffentlicht am 19.03.2014

Impressionen von der Musikmesse 2014 in Frankfurt: Sennheiser

Neues für die Ohren

Impressionen von der Musikmesse 2014 in Frankfurt: Sennheiser

veröffentlicht am 19.03.2014

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!