×

Antworten auf häufige Musikerfragen

Konzertbilder deiner Band: "Dürfen wir diese Fotos eigentlich selbst verwenden?"

Tipps für Musiker und Bands von Markus Biedermann
veröffentlicht am 07.09.2017

pressefotos pressearbeit bandfotos urheberrecht

Konzertbilder deiner Band: "Dürfen wir diese Fotos eigentlich selbst verwenden?"

Viele Bands fragen sich: "Dürfen wir Fotos von uns verwenden?". © MKB

Backstage PRO gibt euch regelmäßig Praxistipps, doch oft genug sind die Themen ausreichend komplex, so dass noch Fragen offen bleiben oder ganz neue entstehen. Sofern es uns möglich ist, möchten wir in regelmäßigen Abständen darauf eingehen. Wir beginnen mit einer Nachfrage zum Thema Band- und Konzertfotografie.

Von TARCHON FIST gibt es tonnenweise geile Konzertbilder! Leider von überall aus Europa geknipst, so dass man lange recherchieren müsste, um die Fotografen herauszufinden und um Erlaubnis für die Verwendung zu bitten. Ich nehme an, man müsste den Fotografen namentlich auf jedem veröffentlichtem Bild erwähnen...?

Diese Frage stellte "Metal 4ever" unterhalb unseres Artikels mit Tipps zum Thema Pressefotos.

Gehen wir aus Gründen der Einfachheit für diesen Artikel mal davon aus, dass besagte/r Fotograf/en ordentlich akkreditiert war/en und soweit also alles seine Ordnung hat.

Antwort

Es ist in der Tat grundsätzlich so, wie du vermutest. Generell lässt sich sagen, dass Urheber ein Recht darauf haben, genannt zu werden, wenn sie das wollen, und dass Nutzungsrechte notwendig sind für alles, was man jeweils vorhat. In eurem Fall bedeutet das:

Sofern der Fotograf seine Fotos ohne Hinweis auf eine bestimmte Lizenz wie zum Beispiel "Creative Commons, Share alike" veröffentlicht hat (welche definiert, unter welchen Bedingungen ihr das Foto nutzen könnt), gilt erstmal: Finger weg und fragen, denn Vorsicht: Das Urheberrecht liegt allein beim Fotografen, die Nutzungsrechte sind nicht geregelt!

Das heißt umgekehrt natürlich auch, dass ihr bewusst nach Fotos von euch suchen könnt, die ihr nutzen dürft. Fotodienste wie zum Beispiel flickr.com bieten die gezielte Suche nach Creative-Commons-Inhalten an.

Wertvolle Kontakte

Am Ende seid ihr aber selbst in diesem Fall auf der sichersten Seite, wenn ihr den Fotografen oder die Fotografin anschreibt und euch die Erlaubnis einholt, die Fotos zu benutzten. Der/diejenige wird euch dann auch sagen, ob der Name erwähnt werden soll und welche weiteren Bedingungen oder Konditionen sich daran knüpfen. Diese Nachfrage kostet euch definitiv erstmal nichts und sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

Denkt dabei auch daran, den Zweck zu regeln. Zum Beispiel: Wollt ihr das Foto nur in einer Collage auf der Webseite nutzen oder soll es euer nächster Backdrop oder gar das europaweit aufzuhängende nächste Tourplakat sein?! Je nach dem dürfte der Urheber auch andere Vorstellungen bezüglich seiner Konditionen haben.

Sollte fürs Tourplaket nicht das richtige Foto dabei sein, die Fotografin euch aber ansonsten komplett begeistern, weil ihr Stil zu euch wie die Faust aufs Auge passt: Freut euch über diesen wertvollen neuen Kontakt und spannt sie für eure nächsten Projekte ein!

Vorsicht, wenn Dritte mitmischen

Etwas komplexer kann es werden, wenn der/die Fotograf/in für ein bestimmtes Medium unterwegs war und seine Fotos (eventuell sogar "exklusiv") sowie alle Verwertungsrechte an dieses Medium/Verlag/Publikation weitergegeben hat. Er kann euch dann nur noch bedingt Rechte einräumen.

Hier kommt es genau darauf an, welche Rechte wie und für welchen Zweck geregelt sind. Die Fotografenkollegen haben oft durchaus Entscheidungsspielraum. Ansonsten haben sie sich auf einen für sie ungünstigen Deal eingelassen, der gleichzeitig Pech für euch bedeutet.

Deine Frage(n) an unsere Redaktion

Welche Fragen rund um deine Band beschäftigen dich? Schreibe sie uns. Wir hoffen, dass wir dir in einem unserer folgenden Artikel antworten können.

Für unsere Umfragen nutzen wir SurveyMonkey.

Vielen Dank für deine Frage(n) an unser Team!

Auch interessant

Personen

Metal 4ever

Ich bin Fan und deutsche Kontaktperson von/für TARCHON FIST, die für mich eine der besten Live-Bands Europas sind! Kerstin Anlauf (E-Mail metal4you@gmx.de) aus Duisburg

Ähnliche Themen

Konzertbilder deiner Band (2): "Darf ein Fotograf Fotos unserer Show verkaufen?"

Antworten auf häufige Musikerfragen

Konzertbilder deiner Band (2): "Darf ein Fotograf Fotos unserer Show verkaufen?"

veröffentlicht am 13.11.2017   15

Zehn Punkte zum Urheberrecht: (6-10) Von freier Musik bis zu der Sache mit den Samples

Zwischen Pop und Paragraphen

Zehn Punkte zum Urheberrecht: (6-10) Von freier Musik bis zu der Sache mit den Samples

veröffentlicht am 24.06.2015   41

Zehn Punkte zum Urheberrecht: (1-5) Vom Nutzungsrecht bis zum Märchen von den vier Takten

Zwischen Pop und Paragraphen

Zehn Punkte zum Urheberrecht: (1-5) Vom Nutzungsrecht bis zum Märchen von den vier Takten

veröffentlicht am 23.06.2015   14

Fünf Tipps für bessere Pressefotos von Musikern und Bands

Ein gutes Bild abgeben

Fünf Tipps für bessere Pressefotos von Musikern und Bands

veröffentlicht am 10.06.2015   6

So gelingen euch starke und aussagekräftige Bandfotos

Welches Bild gebt ihr ab?

So gelingen euch starke und aussagekräftige Bandfotos

veröffentlicht am 13.02.2015   6