×

Artikel zum Thema URHEBERRECHT

Wie kreative Leistungen geschützt werden

Die Basics zu Urheberrecht, Leistungsschutzrecht und Nutzungsrechten beim Musikmachen

Die Basics zu Urheberrecht, Leistungsschutzrecht und Nutzungsrechten beim Musikmachen

Komponieren, Songtexte schreiben, Aufnahmen einspielen, Konzerte geben, Covern, Sampling – beim Musikmachen werden sich euch auch verschiedene rechtliche Fragen stellen. Wir geben euch einen ersten Überblick mit grundlegenden Informationen.

veröffentlicht am 15.06.2018   7

Antworten auf häufige Musikerfragen

Konzertbilder deiner Band (2): "Darf ein Fotograf Fotos unserer Show verkaufen?"

Konzertbilder deiner Band (2): "Darf ein Fotograf Fotos unserer Show verkaufen?"

Das Thema Konzertbilder beschäftigt viele Bands, z.B. die Frage: "Es gibt Fotos von unserer Band auf einer Seite die wir nicht mögen, diese Bilder werden auch verkauft. Wie können wir das untersagen?"

veröffentlicht am 13.11.2017   13

Höhe der Rückzahlungen noch ungewiss

BGH weist Beschwerde zurück: GEMA darf nicht pauschal Tantiemen an Musikverlage ausschütten

BGH weist Beschwerde zurück: GEMA darf nicht pauschal Tantiemen an Musikverlage ausschütten

Die GEMA darf die Tantiemen der bei ihnen registrierten Urheber nicht pauschal um den Verlegeranteil kürzen. Eine formelle Beschwerde der GEMA gegen den Entschluss wurde nun vom BGH abgewiesen.

veröffentlicht am 08.11.2017   7

Grundsätzlich illegal?

Musikindustrie geht gegen Streamripper vor, Electronic Frontier Foundation wehrt sich

Musikindustrie geht gegen Streamripper vor, Electronic Frontier Foundation wehrt sich

Die RIAA repräsentiert die Big Player der Musikindustrie. So verwundert ihr beherzter Einsatz gegen sogenannte Streamripper wenig. Die Bürgerrechtsorganisation EFF kritisiert nun deren Vorgehen und ruft zu einer differenzierteren Betrachtung.

veröffentlicht am 30.10.2017

Antworten auf häufige Musikerfragen

Konzertbilder deiner Band: "Dürfen wir diese Fotos eigentlich selbst verwenden?"

Konzertbilder deiner Band: "Dürfen wir diese Fotos eigentlich selbst verwenden?"

Backstage PRO gibt euch regelmäßig Praxistipps, doch oft genug sind die Themen ausreichend komplex, so dass noch Fragen offen bleiben. Sofern es uns möglich ist, möchten wir darauf eingehen. Wir beginnen mit einer Nachfrage zum Thema Konzertfotos.

veröffentlicht am 07.09.2017   49

Fall wird ausgesetzt, höhere Ebene soll zuerst Fragen klären

Sampling-Streit zwischen Moses Pelham und Kraftwerk an den Europäischen Gerichtshof verwiesen

Sampling-Streit zwischen Moses Pelham und Kraftwerk an den Europäischen Gerichtshof verwiesen

Nachdem der Rechtsstreit zwischen Moses Pelham und Kraftwerk bereits vor den Bundesgerichtshof gelangt ist, geht es nun noch eine Ebene höher: Der Prozess um ein von Pelham verwendetes Kraftwerk-Sample wird an den Europäischen Gerichtshof verwiesen.

veröffentlicht am 02.06.2017   1

Richterliche Bestätigung steht noch aus

Spotify wendet Sammelklage wegen nicht bezahlter Lizenzgebühren durch außergerichtliche Einigung ab

Spotify wendet Sammelklage wegen nicht bezahlter Lizenzgebühren durch außergerichtliche Einigung ab

Mit einem Fonds in Höhe von 43,45 Millionen Dollar reagiert Spotify auf die Anklage, Songs ohne die notwendigen Wiedergaberechte angeboten zu haben. Der Fonds soll in Zukunft die betroffenen Musiker vergüten.

veröffentlicht am 01.06.2017

Analyse des Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V.

"Vergütungsfreie Lizenzen": Wie steht es um die Vereinbarkeit der GEMA mit Creative Commons?

"Vergütungsfreie Lizenzen": Wie steht es um die Vereinbarkeit der GEMA mit Creative Commons?

Gema-Mitgliedschafft trifft auf Creative-Commons-Lizenzen. Ob die Unterschiede überbrückt werden können, bleibt jedoch weiterhin unklar. Kevin Geisler und Isabel Frankenberg vom Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. zum Stand der Dinge.

veröffentlicht am 16.03.2017   3

Neuerungen bringen Zugeständnisse an Urheber

Bundestag reformiert das Urhebervertragsrecht: Aufatmen bei Musikverlagen und weitere Reaktionen

Bundestag reformiert das Urhebervertragsrecht: Aufatmen bei Musikverlagen und weitere Reaktionen

Völlig überraschend beschloss der Bundestag noch vor Jahreswechsel eine Reform des Urhebervertragsrechts (VGG). Große Teile der Musikindustrie zeigten sich mit den Neuerungen zufrieden. Doch nicht alle waren begeistert.

veröffentlicht am 19.12.2016   5

Verleger können weiterhin Ausschüttungen erhalten

Neues elektronisches Meldeverfahren: GEMA reagiert auf das Urteil zur Verlegerbeteiligung

Neues elektronisches Meldeverfahren: GEMA reagiert auf das Urteil zur Verlegerbeteiligung

Nachdem das Berliner Kammergericht entschieden hatte, dass die GEMA Verleger nicht mehr pauschal an den Einnahmen ihrer Künstler beteiligen darf, hat die Verwertungsgesellschaft nun auf das Urteil reagiert und entsprechende Maßnahmen ergriffen.

veröffentlicht am 15.12.2016

Meistgelesene Artikel

3 essentielle Tipps, um eure Bühnenpräsenz aufs nächste Level zu heben

Sei mehr wie Bruce

3 essentielle Tipps, um eure Bühnenpräsenz aufs nächste Level zu heben

veröffentlicht am 12.06.2018   24

Nervige Situationen und Aussagen, die jeder Musiker garantiert kennt

"Mach doch was Richtiges!"

Nervige Situationen und Aussagen, die jeder Musiker garantiert kennt

veröffentlicht am 05.06.2018   20

Amerikanische Cellistin Zoë Keating legt Streaming-Einnahmen offen

So viel verdient man mit Streaming

Amerikanische Cellistin Zoë Keating legt Streaming-Einnahmen offen

veröffentlicht am 22.05.2018   13

Die Basics zu Urheberrecht, Leistungsschutzrecht und Nutzungsrechten beim Musikmachen

Wie kreative Leistungen geschützt werden

Die Basics zu Urheberrecht, Leistungsschutzrecht und Nutzungsrechten beim Musikmachen

veröffentlicht am 15.06.2018   7

Tony Levin über sein Bassspiel, seine Erfolgskarriere und King Crimson

"Ich habe das Glück in Bands zu spielen, die viel auf Tour gehen"

Tony Levin über sein Bassspiel, seine Erfolgskarriere und King Crimson

veröffentlicht am 30.05.2018

30 Jahre Buback: Geschäftsführer Thorsten Seif im Interview

"Marktgerecht veröffentlichen? Eine grauenhafte Vorstellung"

30 Jahre Buback: Geschäftsführer Thorsten Seif im Interview

veröffentlicht am 07.06.2018   1

Wiener Gericht sieht YouTube verantwortlich für Urheberrechtsverstöße von Nutzern

Kein "neutraler Hoster"?

Wiener Gericht sieht YouTube verantwortlich für Urheberrechtsverstöße von Nutzern

veröffentlicht am 13.06.2018   1