×

Doku feat. Francesco Lucidi (Guitar Hero Live)

Wie geht Live-Recording? Julian Scarcella eröffnet Blick hinter die Workshop-Kulissen

News von Julian Scarcella
veröffentlicht am 11.03.2019

julian scarcella ibanez recording

Wie geht Live-Recording? Julian Scarcella eröffnet Blick hinter die Workshop-Kulissen

Hinter den Kulissen beim Live-Band Recording-Workshop. © Quelle: Julian Scarcella

Die mediale Begleitung eigener Gigs wird für große und kleine Bands immer wichtiger. Viele Musiker setzen bereits reichlich Equipment ein, um die Energie ihrer Bühnenperformance einzufangen. Julian Scarcella hat bereits viel Erfahrung beim Recording von Live-Bands sammeln können und gibt sein Wissen in Workshops weiter. Jetzt liefert er exklusive Einblicke in ein Event mit Francesco Lucidi (Guitar Hero Live / Blackout Conspiracy). Die Video-Dokumentation zeigt Interviews und Hintergrundmaterial. Zum Einsatz kam dabei aktuelles Gear von Ibanez (Axion Label), Engl Amps, Aguilar und mehr.

Alles begann mit der Konzeption des vierstündigen Workshops, der in der hannoverschen PPC Music Academy stattfand. Julian Scarcella hatte dabei einen ganz besonderen Partner im Auge:

"Ich habe den Drummer Francesco Lucidi schon vor ein paar Jahren über soziale Netzwerke kennengelernt. Wir wollten etwas zusammen auf die Beine stellen", erinnert sich Scarcella, "doch der passende Rahmen fehlte". Der Live Band Recording-Workshop bot nun den idealen Anlass – Lucidi flog dafür extra aus London ein. Nach kurzem Überlegen entschied sich Julian für den Session-Bassisten Mario Ehrenberg-Kempf (The Fire Orange Project), um das Projekt mit einem ebenbürtigen Musiker zu ergänzen. Somit war das Trio für den Workshop vollständig.

"Wir wussten sofort, dass wir auf der gleichen Wellenlänge sind"

"Natürlich ist es für mich persönlich ein schönes Erinnerungsstück an diese aufregenden Tage mit allen Beteiligten", sagt Julian Scarcella über die Workshop-Dokumentation. "Anfangs war es ein komisches Gefühl, mit Francesco jemanden zu Gast zu haben, den ich noch gar nicht richtig kenne, aber wir wussten beide sofort, dass wir auf der gleichen Wellenlänge sind."

Scarcella studiert an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und ist offizieller Endorser von Engl Amps, Ortega Guitars, Cordial Cables und Kse Music. Seinen Workshop gestaltete er mit Theorie- ebenso wie Praxisanteilen.

Die gesamte Dokumentation erschien nun auf dem Youtube-Kanal des Musikers und liefert mit rund einer Stunde Laufzeit einen umfangreichen Einblick in den gesamten Workshop und die Möglichkeit, den Musikern über die Schulter zu schauen. Zu hören gibt es drei Eigenkompositionen von Julian Scarcella sowie exklusive Interviews mit allen Beteiligten.

Live Band Recording Workshop | #LBRW ? (PART 1) | Ibanez RGD71AL-ANB Axion Label

Hier findest du alle weiteren Teile der Dokumentation!

Ingesamt 7 Bilder, klicken um Fotostrecke zu starten

Auch interessant

Artists

Julian Scarcella

Instrumental (Gitarre-Loop-Station) aus Hameln

Ähnliche Themen

Die "Axion Label" Gitarren von Ibanez: Genau was das Metalherz begehrt

Neuheiten pünktlich zur NAMM

Die "Axion Label" Gitarren von Ibanez: Genau was das Metalherz begehrt

veröffentlicht am 14.01.2019 | Gesponserter Inhalt

NAMM 2019: Thomann stellt euch hier die neuen Ibanez-Modelle vor!

Für jeden etwas

NAMM 2019: Thomann stellt euch hier die neuen Ibanez-Modelle vor!

veröffentlicht am 04.01.2019 | Gesponserter Inhalt   1

Elektronische Perfektion oder handgemachtes Feeling? Produzentin Jenny Gerdts über moderne Studioarbeit

"In Deutschland gibt es totproduzierten Pop"

Elektronische Perfektion oder handgemachtes Feeling? Produzentin Jenny Gerdts über moderne Studioarbeit

veröffentlicht am 17.01.2018   9

Die Top 7 DAWs: Recording-Software im ausführlichen Überblick

Qual der Wahl bei Digital Audio Workstations?

Die Top 7 DAWs: Recording-Software im ausführlichen Überblick

veröffentlicht am 23.05.2017 | Gesponserter Inhalt   15

Recording in Eigenregie: Wichtige Tipps für eure Aufnahmen im Proberaum

Wie ihr den bestmöglichen Sound erreichen könnt

Recording in Eigenregie: Wichtige Tipps für eure Aufnahmen im Proberaum

veröffentlicht am 27.02.2017   11

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!