×

Artikel zum Thema RECORDING

Für den besten Sound

Sieben Tipps zur Home-Studio-Verkabelung vom t.blog-Team

Sieben Tipps zur Home-Studio-Verkabelung vom t.blog-Team

Die Verkabelung im Home-Studio ist eins dieser Dinge, über die man sich erst Gedanken macht, wenn Gefahr für Leib und Seele besteht: Wenn man über Kabelschlaufen stolpert, oder anstatt Musik nur Brummen aus den Boxen kommt.

veröffentlicht am 16.10.2020 | Gesponserter Inhalt

Tipps vom t.blog-Team

Homerecording mit Profi-Sound: 5 Fehler, die du vermeiden solltest!

Homerecording mit Profi-Sound: 5 Fehler, die du vermeiden solltest!

"Profi-Sound im Homestudio" klingt für dich wie ein Widerspruch? Dann ist dieser Blog-Artikel genau das Richtige für dich. Denn er zeigt dir, welche fünf Fehler du beim Homerecording unbedingt vermeiden solltest, damit deine Tracks so fett klingen wie deine Lieblingssongs von bekannten Künstlern.

veröffentlicht am 13.10.2020 | Gesponserter Inhalt   1

Die besten Hacks für eure Heimproduktionen

Home Recording Tipps von Studiobetreiber Benedikt Hain (Outback Recordings)

Home Recording Tipps von Studiobetreiber Benedikt Hain (Outback Recordings)

Benedikt Hain ist nicht nur Studiobetreiber, sondern hilft Musikern als Coach auch dabei, sich selbst aufzunehmen und den technischen Horizont zu erweitern. Wir sprechen darüber, wie man die Aufnahmequalität ohne Studioequipment verbessern kann und welche Tipps er für Leute ohne viele Vorkenntnisse hat.

veröffentlicht am 04.08.2020   6

Zusammengestellt von Europas größtem Musikhaus

Zeitreise im t.blog: 10 Tonstudios, die Musikgeschichte schrieben

Zeitreise im t.blog: 10 Tonstudios, die Musikgeschichte schrieben

Liebhaber der Musikgeschichte, dieser Artikel behandelt die berühmtesten Tonstudios, die die Entstehung legendärer Alben und Songs großer Künstler ermöglichten!

veröffentlicht am 25.06.2020 | Gesponserter Inhalt

Die Qual der Wahl

Endlich aufnehmen: Acht Tipps, wie ihr das richtige Tonstudio für euer Recording findet

Endlich aufnehmen: Acht Tipps, wie ihr das richtige Tonstudio für euer Recording findet

In Deutschland gibt es unzählige Tonstudios unterschiedlicher Größen und Professionalisierungsgrade. Wir haben einige Kriterien zusammengestellt, anhand derer ihr feststellen könnt, ob ein bestimmtes Studio für euch die richtige Wahl ist.

veröffentlicht am 16.08.2019   6

Gemeinsam besser

6 Tipps für gute Studioaufnahmen von Rock- und Metal-Bands

6 Tipps für gute Studioaufnahmen von Rock- und Metal-Bands

Studioaufnahmen von Rock- und Metal-Bands sind nicht nur für Bands, sondern auch für Tontechniker und Studiobetreiber eine Herausforderung. Wir haben mit Jan Kalt, Besitzer des Tonstudios "Schraubfabrik" in Mannheim gesprochen und 6 Tipps zusammengestellt.

veröffentlicht am 30.04.2019   8

Hier gastieren die Shure Studio Tage "Berlin Edition"

Für Cameron Laing von The Famous Gold Watch – AudioVisual Studios geht Musik vor Musikbusiness

Für Cameron Laing von The Famous Gold Watch – AudioVisual Studios geht Musik vor Musikbusiness

"Wir mussten zunächst Ratten vertreiben". Es gab viel zu tun, bis das einzigartige "Gold Watch"-Studiodesign fertig war. Ob sich dieser Aufwand hören lässt? Studiogründer Cameron Laing über die ideale Recording-Atmosphäre und seine Zusammenarbeit mit Shure.

veröffentlicht am 02.04.2019

Doku feat. Francesco Lucidi (Guitar Hero Live)

Wie geht Live-Recording? Julian Scarcella eröffnet Blick hinter die Workshop-Kulissen

Wie geht Live-Recording? Julian Scarcella eröffnet Blick hinter die Workshop-Kulissen

Die mediale Begleitung eigener Gigs wird für große und kleine Bands immer wichtiger. Viele Musiker setzen bereits reichlich Equipment ein, um die Energie ihrer Bühnenperformance einzufangen. Julian Scarcella hat bereits viel Erfahrung beim Recording von Live-Bands sammeln können und gibt sein Wissen in Workshops weiter. Jetzt liefert er exklusive Einblicke in ein Event mit Francesco Lucidi (Guitar Hero Live / Blackout Conspiracy). Die Video-Dokumentation zeigt Interviews und Hintergrundmaterial. Zum Einsatz kam dabei aktuelles Gear von Ibanez (Axion Label), Engl Amps, Aguilar und mehr.

veröffentlicht am 11.03.2019

Monitor-Controller und Zweitabhören

Andere Boxen, andere Ohren: Warum Perspektivwechsel beim Abhören gut tun

Andere Boxen, andere Ohren: Warum Perspektivwechsel beim Abhören gut tun

Um den perfekten Mix eines Songs zu erreichen, sollte man diesen nicht nur auf einem einzigen Paar Monitorboxen abhören. Praktisch jedes Studio nutzt mehr als ein Abhörsystem – viele Master- und Mixengineers schwören darauf, nur im Heimstudiobereich ist dies noch eher selten. Wie sich das auch in kleinen Homerecording-Studios umsetzen lässt und wieso unsere Ohren uns belügen, erklären wir euch in diesem Artikel.

veröffentlicht am 22.02.2019

Abwärtskompabilität als höchstes Ziel

Die MIDI Manufacturers Association konkretisiert MIDI 2.0-Standards

Die MIDI Manufacturers Association konkretisiert MIDI 2.0-Standards

Die MIDI Manufacturers Association (MMA) hat die wichtigsten Fakten zum Update des seit den 1980ern so gut wie unveränderten MIDI-Standards bekanntgegeben.

veröffentlicht am 12.02.2019

"Im Studio kaufst du nicht nur Zeit"

Jens Siefert (RAMA Studio) über die Vorteile von Aufnahmen im Profi-Tonstudio

Jens Siefert (RAMA Studio) über die Vorteile von Aufnahmen im Profi-Tonstudio

Im Profi-Studio zahlt man nicht nur für die Nutzung teuren Equipments, sondern auch fürs jahrelange Know-how des Tontechnikers vor Ort. Jens Siefert erklärt, wann sich der Weg ins Studio lohnt, und was er mit seinen Kollegen im RAMA-Studio Mannheim so macht.

veröffentlicht am 29.06.2018   10

Rette den Groove

10 Tipps, wie eure Beats und Loops aus der Drum-Maschine musikalischer klingen

10 Tipps, wie eure Beats und Loops aus der Drum-Maschine musikalischer klingen

Eins, zwei, drei, vier. Zack, Techno. Verlässt man die zarten Gefilde von Folk, Jazz und Klassik, wird mittlerweile ein Großteil der Rhythmen im Bereich Drums programmiert. Im EDM und HipHop ist es offensichtlich, im Metal und Rock wird oft noch versucht, sie möglichst natürlich klingen zu lassen. Wagt man selbst den Schritt ins Rhythmusprogrammieren, kommt schnell der Punkt, dass alles zu gerade, zu maschinell klingt. Es fehlt der Groove, das Mitwippen/-moschen/-tanzen, obwohl doch alles stimmt, alle Schläge sitzen – besser als jeder Schlagzeuger das je könnte. Eben!

veröffentlicht am 29.05.2018

Meistgelesene Artikel

Aussitzen oder aufgeben? Zwei Live-Tontechniker in der Corona-Pandemie

"Von den Jobs ist so gut wie nichts mehr übrig"

Aussitzen oder aufgeben? Zwei Live-Tontechniker in der Corona-Pandemie

veröffentlicht am 20.10.2020   3

Neue Coronahilfen und bundesweiter Unternehmerlohn für Solo-Selbstständige geplant

Unterstützung für die Veranstaltungsbranche

Neue Coronahilfen und bundesweiter Unternehmerlohn für Solo-Selbstständige geplant

veröffentlicht am 14.10.2020

Depressionen bei Musikern und Künstlerinnen: Ursachen und Lösungsansätze

Spezifische Gefahren für Kulturschaffende

Depressionen bei Musikern und Künstlerinnen: Ursachen und Lösungsansätze

veröffentlicht am 02.10.2020   12

Hygienekonzepte für Live-Events: Dieser Leitfaden hilft Veranstaltern und Spielstättenbetreibern

Anforderungen, Grundsätze und Maßnahmen

Hygienekonzepte für Live-Events: Dieser Leitfaden hilft Veranstaltern und Spielstättenbetreibern

veröffentlicht am 13.10.2020   2

Mit Livestreams Geld verdienen? Auf diesen Plattformen ist es möglich

Monetarisierung im Streamingzeitalter

Mit Livestreams Geld verdienen? Auf diesen Plattformen ist es möglich

veröffentlicht am 16.10.2020   3

Grüne legen 10-Punkte-Plan zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft vor

Forderung nach schneller Hilfe

Grüne legen 10-Punkte-Plan zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft vor

veröffentlicht am 09.10.2020   20

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!