×

The Stories

Alternative/Independent aus Schongau, seit 2004

thestoriesband.com

Keine aktuellen News

Bio/Info

Begonnen wie so vieles als Projekt gegen die Längen der Existenz, als Fels des Ausdrucks für Geister deren Stimme unverstärkt im Rauschen des Stromes scheinbar nicht wahrgenommen wird, wurde die Gruppe „The Stories“ 2004 aus dem Moment heraus geboren. Nach Ihrem 2008er Debüt „Scapegoat Ballet“ stehen die vier Kapitel des Buches, die vier Pfeiler des Hauses, die vier Charaktere eines Milieus, „The Stories“ bereit, um im April 2011 ihr neues Werk „Vainforest“ zu veröffentlichen.
Seit nunmehr 7 Jahren zielt die Band darauf ab, ihre Spielart des Rock durch neue Stilmittel zu erweitern, sich selbst als Musiker zu bewähren, ihre eigenen Interessen, Erfahrungen und kulturellen Einflüsse in ihren Lieder zu kanalisieren. Band-interne Meilensteine, wie der zweite Platz im (...) Mehr anzeigen Südfinale des Emergenza-contests und einer Vielzahl von Konzerten und Radioauftritten deutschlandweit ergaben immer wieder positives Feedback und Ansporn zu neuen Vorhaben. In den zwei Jahren nach der ersten Veröffentlichung wurde getourt, gespielt, geschwitzt, getüftelt und gearbeitet, um den Menschen ein neues, einnehmendes Stück Musik zu präsentieren.
Ein Rückblick auf die Gefühlslandschaft der persönlichen und generellen Jugend ist es geworden; von der Natur des Dagegenseins, vom Protest, von Resignation und erwartungsloser Sinnlosigkeit wird gesprochen. Geschichten über eine Welt, die wahrgenommen wird als eine die droht, immer kleiner zu werden. Trotz harmonischer, positiver Momente bleibt im Hörverlauf immer eine latent melancholische Stimmung präsent. Die Sprache ist nicht immer das was sie zu sein scheint. Sie ist an manchen Stellen kryptisch, gebrochen, doppeldeutig. Ein Spiegel von Sprachlosigkeit im Angesicht des sporadisch auftretenden Anflugs von Überforderung im modernen Sein.
11 Lieder, fast schon anachronistisch in Polycarbonat gepresst und mit Aluminium überzogen, als ein Palimpsest der Moderne, eine Reminiszenz an die fruchtbaren, einfachen Tage, als noch tonale Milch und akustischer Honig für alle Beteiligten flossen, im Land der fetten Kühe, gesegneten Bauern und einflussreichen Milchmänner.
Lieder voller Wucht und Bestimmtheit, von Wut, Frust, Schmerz und dem Ende der Kindheit, zögerlicher Eleganz an manchen Stellen, jugendlicher Arroganz an anderen, und dem Wissen darüber, was folgen kann, wenn Verwirrung keine adäquate Klärung erfährt. Ein Wald, ein Steinerner aus weißen Statuen, der Symbol für Stillstand, den Moment, die Ewigkeit und die Kunst als Gefühlsspeicher und wichtiges Medium der Erkenntnis ist, ziert dementsprechend das Cover und führt auf die Spur, die auch im Titel widerhallt.
Es bleibt aber trotz allen Interpretationsspielraumes letztendlich ebenso die Möglichkeit, die Musik einfach Musik sein zu lassen. Das Album "Vainforest" dient dann konsequent wie auch kontrastiv zu einigen seiner benutzten Themen als hervorragende Ablenkung von eben diesen Situationen, sowie da als Stimmungsmacher, wo man es als Stimmungsbild betrachten könnte. Aber mal ehrlich, man sollte es gehört haben um es zu verstehen. Und das gilt für den Text wie für das Album. Weniger anzeigen

Line-up

rufus trafalgar

Bassist, Sänger

vincent jetset

Sänger, Gitarrist

Audio
  1. scapegoat ballet (scapegoat ballet, 2008)
  2. land of mouth (vainforest, 2011)
  3. the burden commission (vainforest, 2011)
  4. soma (vainforest, 2011)
  5. rewind
  6. 2034 (scapegoat ballet, 2008)
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Schongau

Stephan Worbs

Folkpunkjazzcountryrockpop aus Fürstenfeldbruck

Sub-Zero

Schweinerock aus Kempten

Nevershire

Pop/Rock Band aus Mindelheim

IQ Zero

Punk-/Alternative-Rock aus Bichl

Moonsurfer

Gitarrenlastiger Rock, gewürzt mit ein wenig Stoner, Blues, Trance und anderen Zutaten aus Landsberg am Lech

Loewenhertz

Electro Pop aus Kleinaitingen

Weitere Acts in Schongau