×

Tombstone

Grooviger Melodic Death mit Rockelementen aus Oberhausen, seit 2010

tombonline.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Die Death-MetalMalocher Tombstone kommen aus dem westlichen Ruhrgebiet. Man kann wohl sagen, dass dies die ideale Schmiede für ihren von Dreck, Schweiß, Kraft und Gefühl geprägten Sound ist. Was, wenn der Ruhrpott-Kumpel, der vor gar nicht langer Zeit das Bild im Ruhrgebiet geprägt hat, schon Metal gehört hätte? Sicher hätte er nach einem langen harten Arbeitstag- bei 2-5 Bier in seiner Stammkneipe um die Ecke - Bock auf ein paarTombstone-Songs gehabt.

Die Band gibt es seit 2010, der Kumpel ist längst von der Bildfläche verschwunden. Das Gefühl ist geblieben: Trotz des Wandels steht Tombstone wie der Pott für ehrliche Typen und ehrliche Arbeit.

Death Metal mit all seinen Spielarten und Einflüssen spielte schon immer eine Rolle im Leben der 5 Musiker. Sie sammelten (...) Mehr anzeigen Erfahrungen in verschiedenen Bands bis das Leben sie zusammen brachte und der Schmelztiegel entstand, der nach dem Demo "ignition" (2012) nun das erste Album "point of no return" hervor bringt.

Jetzt steht es an erster Stelle, die Energie dieses Albums einzupacken, und Tombstone auf die Bühnen zu bringen ? denn dafür ist diese Musik gemacht!

Tombstone an ihrem persönlichen "point of no return"!
Es ist gegossen und ausgekühlt! Die Form ist gesprengt, das Gussteil ist herausgebrochen! Kein Zurück! Die 9 Songs bieten groovig melodischen Death Metal gepaart mit tonnenschwerem Rock. Spielfreude, Spaß an ehrlichem Handwerk und das ein oder andere Augenzwinkern: nicht mehr, aber auch nicht weniger ist der eigene Anspruch.

Für das Artwork konnten Tombstone Patrick Wittstock (Azrael Design) gewinnen, der gleich von Anfang an Freude an dem Konzept hatte. Und so entstand auch im bildlichen Sinne genau das, was den Inhalt ausmacht:

Herzblut im Dreck ehrlicher Arbeit gewendet und auf offener Flamme gegrillt! Lecker! Weniger anzeigen

Line-up

Maddin

Sänger

Audio
  1. Injected (Point Of No Return, 2014)Kommentar
  2. Gone (Point Of No Return, 2014)Kommentar
  3. Where You Belong (Ignition, 2012)Kommentar
  4. Binary Snow Globe (Ignition, 2012)Kommentar
  5. Tombstone (Ignition, 2012)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Oberhausen

Beyond Redemption

Rock, Metal aus Bochum

REMEMBER CITADEL

Video Game Music aus Dortmund

YOU ARE NUMBER 6

Progressive/ Djent aus Castrop-Rauxel

Demon Seduction

Death-Thrash-Metal mit Hard- und Metalcore-Einflüssen aus Duisburg

Vandess

Hard Rock, Metal, Balladen aus Dortmund

Act of Goat

Rock, Metal aus Wuppertal

Weitere Acts in Oberhausen